Create issue ticket

40 mögliche Ursachen für Erythromelalgie

  • Hypertonie

    Einige Lebensmittel enthalten eine hohe Menge Phosphat, das vor allem dafür bekannt ist den Blutdruck von gesunden Erwachsenen stark zu steigern und so das Risiko für zahlreiche Krankheiten zu erhöhen. Lesen Sie in den folgenden Zeilen, welche Nahrungsmittel sie meiden sollten, um ihre Gesundheit zu schützen.[…][doktorweigl.de]

  • Raynaud-Syndrom

    Charakteristisch für ein Raynaud-Syndrom oder den Morbus Raynaud ist das Raynaud-Phänomen (benannt nach Maurice Raynaud [ʁɛno]), ein anfallsweises Erblassen der Finger oder Zehen aufgrund von krampfartigen Verengungen der Blutgefäße (Vasospasmen). Unter Umständen kann die Vasokonstriktion auch andere Akren[…][de.wikipedia.org]

  • Gicht

    Wenn es eine ernährungsbedingte Krankheit par excellence gibt, dann sicher die Gicht. Seit Jahrtausenden gilt sie als Beweis für die schlimmen Folgen der Völlerei und Maßlosigkeit und natürlich gleichermaßen als Strafe für den Konsum von Braten und Wein oder von Fleisch und Alkohol, wie wir heute sagen. Eine typische[…][dradio.de]

  • Essentielle Thrombozythämie

    Das tritt bei etwa der Hälfte der Patienten auf und äußert sich im Bereich der Finger und Zehen als Rötung mit Brennen, Kribbeln und Schwellung (Erythromelalgie), im Zentralnervensystem[aoporphan.at] […] erleben außer den thrombotischen und hämorrhagischen auch vasomotorische Störungen (Kopfschmerzen, Sehstörungen, Benommenheit, atypische Brustschmerzen, distale Paraesthesien, Erythromelalgie[orpha.net] […] manifestieren können: Sehstörungen Kopfschmerzen Schwindel Tinnitus Nachtschweiß Nasenbluten Zahnfleischbluten Hämatome Wadenkrämpfe Schmerzen oder Parästhesien in den Akren Erythromelalgie[flexikon.doccheck.com]

  • Fabry-Syndrom

    Ärzte Zeitung, 15.12.2004 HINTERGRUND Von Nicola Siegmund-Schultze Rötliche bis blauschwarze Angiektasien (Größe: 1-3 mm), die sich nicht wegdrücken lassen, sind typisch für Morbus Fabry. Foto: Genzyme/Fabrazyme Die Krankheit ist selten, aber Menschen, die sie haben, trifft sie doppelt: nicht nur mit Symptomen wie[…][aerztezeitung.de]

  • Polycythämia vera

    Die Vermehrung der Erythrozyten macht sich anfangs als Hautrötung ( Plethora ) bemerkbar, im weiteren Verlauf auch als anfallsweise auftretende Erythromelalgie.[flexikon.doccheck.com] Gesicht sowie an Armen und Beinen starker Juckreiz, insbesondere nach Wasserkontakt (aquagener Pruritus) plötzliche, schmerzhafte Rötung und Überwärmung v. a. der Füße (Erythromelalgie[leben-mit-pv.de] Sehstörungen, Parästhesien, Erythromelalgie). Im Bereich der größeren Gefäße überwiegen kardiale und zerebrale arterielle Gefäßverschlüsse und periphere Venenthrombosen.[dgho-onkopedia.de]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Der Terminus myeloproliferative Erkrankung umfasst eine Reihe von Neoplasien, die sich durch die unkontrollierte Vermehrung hämatopoetischer Stammzellen im Knochenmark und eine Tendenz zur extramedullären Hämatopoese charakterisieren. Die Definitionen einzelner myeloproliferativer Erkrankungen berücksichtigen die[…][symptoma.com]

  • Thrombozytose

    […] zu einer Reihe von unspezifischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Missempfindungen in Händen und Füßen, Sehstörungen, brennenden Schmerzen mit Rötung in Händen und Füßen (Erythromelalgie[de.wikipedia.org] Der Einsatz von Acetylsalicylsäure ist eindeutig beim Auftreten von Mikrozirkulationsstörungen oder einer Erythromelalgie indiziert ( 9 ).[aerzteblatt.de] Die Patienten können über Mikrozirkulationsstörungen im Bereich der Finger und Zehen (Erythromelalgie schmerzhafte Rötung mit Brennen und Schwellung) oder des Gehirns (Seh[dgho-onkopedia.de]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2019) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Erythromelalgie

    Die sekundäre Erythromelalgie hat eine meist noch unverstandene Ätiologie. Der primären Erythromelalgie liegen eine Reihe von angeborenen Gendefekten zugrunde.[de.wikipedia.org] Willkommen auf der Informationsseite der seltenen Erkrankung ERYTHROMELALGIE Die Erythromelalgie (Erythrothermalgie, Erythermalgie) ist ein seltenes Syndrom, bei dem sich[erythromelalgie.com] EM tritt als eigenständige autosomal (Erbkrankheiten betreffend) dominant vererbte primäre Erythromelalgie sowie als sekundäre Erythromelalgie, d. h. als Symptom einer anderen[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome