Create issue ticket

27 mögliche Ursachen für Esotropie

  • Esotropie

    Esotropie, bei Strabismus deorsoadductorius ICD-10 Diagnose H50.8 Diagnose: Esotropie, bei Strabismus deorsoadductorius ICD10-Code: H50.8 Der ICD10 ist eine internationale[med-kolleg.de] Seoul – mechentel news – Bei Patienten mit akkommodativer Esotropie (AET), bei denen aufgrund der Emmetropisation das Tragen hyperoper Gläser nicht mehr erforderlich war,[mechentel.de] Überblick Esotropie Manifestes Einwärtsschielen. « Esophorie Excimer-Laser » Zurück zur Übersicht PD Dr. med. Tobias Hudde zum Thema AMD.[ivoc.de]

  • Strabismus

    .: Esotropie (alternierend) (unilateral), ausgenommen intermittierend H50.1 Strabismus concomitans divergens Inkl.: Exotropie (alternierend) (unilateral), ausgenommen intermittierend[icd-code.de] […] der Schielrichtung Strabismus divergens : Außenschielen ( Exotropie ) - bei Heterophorie Einstellbewegung nach innen beim Abdecken Strabismus convergens : Innenschielen ( Esotropie[flexikon.doccheck.com] Formen: tritt meist auf als horizontales Einwärtsschielen ( St. c. conv e rgens St. internus Esotropie), d.h. mit Abweichen des – meist hyperopen, oft astigmatischen – Auges[gesundheit.de]

  • Esophorie

    .: „Schieler“) wird eine Augenmuskelgleichgewichtsstörung bezeichnet, die sich in einer Stellungsanomalie beider Augen… … Deutsch Wikipedia Esotropie — Mässiger Strabismus[universal_lexikon.deacademic.com]

  • Abduzensparese

    […] ophthalmologischen Untersuchung zeigten sich mit einseitig schnellen Sakkaden, einseitigen Verlangsamungen der abduzierenden Augenbewegung und / oder einer ausgeprägten Esotropie[neuro-depesche.de]

  • Amblyopie

    Als Amblyopie (von griech. ἀμβλύς, ‚stumpf‘, und ὅψις, ‚Auge‘, ‚Gesicht‘, ‚Sehen‘) oder Schwachsichtigkeit wird die funktionale Sehschwäche eines oder seltener beider Augen bezeichnet, die auf einer unzureichenden Entwicklung des Sehsystems während der frühen Kindheit beruht. Das Ergebnis ist eine Verminderung der[…][de.wikipedia.org]

  • Zerebralparese

    Die Zerebralparese ist eine Bewegungsstörung, deren Ursache in einer präpartalen, peripartalen, oder bis zu 4 Wochen postpartalen Hirnschädigung liegt. Zerebralparese beschreibt eine Parese, die durch eine präpartale, peripartale, oder bis zu 4 Wochen postpartale zerebrale Läsion bedingt ist. Häufige Auslöser sind:[…][symptoma.com]

  • Ophthalmoplegie

    Bei bestehender Paralyse der extraokulären Muskeln sind bestimmte Augenbewegungen nur eingeschränkt oder nicht mehr ausführbar, was generell als Ophthalmoplegie (OP) benannt wird. Im weiteren Sinne kann auch eine Lähmung der intraokulären Muskulatur als OP bezeichnet werden. Dieser Terminus lässt dabei keinen[…][symptoma.com]

  • Alternierende Exotropie
  • Prader-Willi-Syndrom

    Das Prader-Willi-Syndrom (PWS) geht mit Störungen der körperlichen und geistigen Entwicklung einher und ist durch sporadisch auftretende Defekte eines paternalen Genclusters auf Chromosom 15 bedingt. Es handelt sich hier um ein epigenetisches Phänomen, denn die maternalen Allele weisen in der Regel keine[…][symptoma.com]

  • Myopie

    Die Myopie ist eine Form der Ametropie des Auges. Weit entfernte Objekte werden unscharf wahrgenommen.[symptoma.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome