Create issue ticket

279 mögliche Ursachen für Favismus, Levofloxacin

  • Harnwegsinfektion

    Ein unter diesen Bedingungen allgemein verschriebenes Antibiotikum ist Levofloxacin. Seine höchste Dosierung beträgt 750 mg pro Tag und wird fünf Tage lang eingenommen.[de.wikihow.com]

    Es fehlt: Favismus
  • Pneumonie

    Die neueren Abkömmlinge Levofloxacin (TAVANIC), Moxifloxacin (AVALOX) und Gatifloxacin (BONOQ; vgl. a-t 2001; 32: 117 ) sind zwar wirksam, schneiden jedoch in Studien zur[arznei-telegramm.de] -Penizilline wie Penicillin G (PENICILLIN GRÜNENTHAL u.a.) an. 4 Die Paul-EHRLICH-Gesellschaft nimmt für ihre Empfehlung von Levofloxacin und Moxifloxacin neben Cephalosporin[arznei-telegramm.de]

    Es fehlt: Favismus
  • Appendizitis

    […] erhielten zunächst über drei Tage eine Infusion mit Ertapenem (1 g pro Tag) und anschließend sieben Tage lang oral dreimal täglich 500 mg Metronidazol und einmal täglich 500 mg Levofloxacin[pharmazeutische-zeitung.de] Danach wurden sie über sieben Tage mit Levofloxacin plus Metronidazol weiterbehandelt. Die meisten Patienten führten die Therapie zu Ende.[aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Favismus
  • Favabohne

    Patienten mit akutem Favismus brauchen eine Bluttransfusion.[entdecken-sie-algarve.com] Ursache Ursache des Favismus ist ein Mangel des Enzyms Glukose-6-Phosphat- Dehydrogenase.[medizinfo.de] Der Verzehr von Ackerbohnen führt bei diesen Menschen zum sogenannten Favismus.[giftpflanzen.com]

    Es fehlt: Levofloxacin
  • Tuberkulose

    Aber die Liste der Resistenzen geht weiter: Rifabutin, Ethambutol, Moxifloxacin, Levofloxacin, Ofloxacin, Amikacin, Capreomycin, Kanamycin, Prothionamid.[sueddeutsche.de]

    Es fehlt: Favismus
  • Autoimmunhämolytische Anämie

    Klassifikation nach ICD-10 D59 Erworbene hämolytische Anämien D59.0 Arzneimittelinduzierte autoimmunhämolytische Anämie D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien ICD-10 online (WHO-Version 2019) Eine autoimmunhämolytische Anämie (abgekürzt AIHA ) ist eine erworbene hämolytische Anämie, Man unterscheidet vier[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Levofloxacin
  • Levofloxacin

    Das CHMP hatte Levofloxacin im Mai 2012 als Reserveantibiotikum eingestuft.[aerzteblatt.de] Möglicherweise trägt hierzu bei, dass für Levofloxacin höhere Dosierungen empfohlen werden als für die Muttersubstanz Ofloxacin, -Red.[arznei-telegramm.de] Levofloxacin hat in vitro etwa die doppelte Wirksamkeit von Ofloxacin. Die vielstufige Synthese von Levofloxacin ist in der Literatur Levofloxacin wirkt bakterizid.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Favismus
  • Glykogenspeicherkrankheit Typ 1

    Die Glykogenspeicherkrankheit Typ 1, auch bekannt als Glykogenose Typ 1 oder Von-Gierke-Krankheit, ist die häufigste Erkrankung aus der Gruppe der Glykogenspeicherkrankheiten. Die Glykogenspeicherkrankheit Typ 1 ist eine autosomal-rezessiv vererbre Stoffwechselerkrankung, die durch mangelnde[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Levofloxacin
  • Favismus

    Eine Malariatherapie mit Chloroquin löst allerdings bei vorliegendem Favismus durch eine hohe Radikalbildung ebenfalls eine Hämolyse aus.[de.wikipedia.org] Malaria und Favismus Die erstaunlich niedrige Prävalenz des Favismus unter Malaria-Infizierten erklärt sich durch den Selektionsvorteil, den dieser Defekt bringt: Malariaerreger[chemie.de] Bedeutung Favismus Was bedeutet Favismus? Hier finden Sie 2 Bedeutungen des Wortes Favismus.[bedeutung-von-woertern.com]

    Es fehlt: Levofloxacin
  • Oroyafieber

    Ohne Behandlung mit Antibiotika ( Ciprofloxacin, Levofloxacin, Doxycyclin oder Rifampicin ) In der zweiten Hälfte des 19.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Favismus

Weitere Symptome