Create issue ticket

23 mögliche Ursachen für Ferritin hoch, Indirektes Bilirubin erhöht

  • Thalassämie

    Dazu kommen verstärkte Hämolysezeichen: Retikulozyten, LDH und indirektes Bilirubin erhöht, Haptoglobin erniedrigt.[schenk-ansorge.de] ., klären Sie bitte mit Ihrem Arzt, wie hoch Ihr Ferritin-Wert ist. Vermutlich liegt zusätzlich zur Thalassämie Ihr Eisenspiegel viel zu niedrig.[biowellmed.de] Hämolyseparameter (indirektes Bilirubin, LDH, Retikulozyten): erhöht[eref.thieme.de]

  • Anämie durch eine Infektion

    Ein Eisenmangel ist nicht festzustellen, aber die Ferritin-Werte sind hoch.[jameda.de] erhöht).[medicoconsult.de] Das Indirekte Bilirubin ist als Abbauprodukt des Hämoglobin erhöht.[medizinfo.de]

  • Perniziöse Anämie

    Zeichen der intramedullären Hämolyse Hämolyse intramedulläre : LDH erhöht, indirektes Bilirubin gesteigert[eref.thieme.de] Durch den vermehrten Abbau der Erythrozyten sind indirektes und direktes Bilirubin im Blutserum erhöht.[gesundpedia.de] Die Herstellung der roten Blutkörperchen ist ineffizient, daher steigen der isenspiegel und das indirekte Bilirubin im Blut an ( Erklärung siehe auch Thalassämie ).[biowellmed.de]

  • Autoimmunhämolytische Anämie

    Gelbsucht mit erhöhtem indirekten Bilirubin,[eref.thieme.de] Ein Eisenmangel ist nicht festzustellen, aber die Ferritin-Werte sind hoch.[jameda.de] ... x_ger.html " target "_blank" ... er.html angeblich ist dann der Coombs Test im Blut positiv, das Haptoglobulin erniedrigt und LDH erhöht und indirektes Bilirubin erhöht[leukaemie-online.de]

  • Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie

    LDH, Retikulozytenzahl, (indirektes) Bilirubin erhöht.[de.wikibooks.org] Als Hämolyseparameter finden sich ein erhöhtes indirektes Bilirubin, eine erhöhte LDH sowie ein erniedrigtes Haptoglobin.[flexikon.doccheck.com]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Kennzeichnend sind zudem ein erhöhter LDH-Wert, ein erhöhtes indirektes Bilirubin, ein erhöhter Retikulozyten-Wert und gegebenenfalls ein erhöhtes freies Hämoglobin.[dr-gumpert.de]

  • Folsäuremangelanämie

    Urobilin im Urin (dunkler Urin) und im Blut indirektes Bilirubin, LDH, HBDH, Eisen, freies Hämoglobin, Retikulozyten und BSG) Hämolytische Anämie durch: Enzymdefekte Membrandefekte[tcm-arzt-berlin.de] Eine Behandlung durch Supplementation (ergänzende Zufuhr) empfiehlt sich nur bei Schwangeren, bei dialysepflichtigen Patienten oder bei (Hoch-)Leistungssportlern.[flora-pharm.de] Erkrankungen Intoxikationen Hämolytische Anämie : Zerstörung der Roten Blutkörperchen durch verschiedene Mechanismen mit vermehrtem Nachweis von „Bruchstücken" der Erythrozyten (erhöht[tcm-arzt-berlin.de]

  • Anämie bei chronischer Krankheit

    Im Serum wird bei Hämolyse das Haptoglobin erniedrigt gemessen (jedoch falsch hoch bei Entzündungsreaktionen), indirektes Bilirubin und LDH sind erhöht.[allgemeinarzt-online.de] Ein Eisenmangel ist nicht festzustellen, aber die Ferritin-Werte sind hoch.[jameda.de] Eine nur mäßig erhöhte Retikulozytenzahl spricht für eine zusätzliche Bildungsstörung im Knochenmark.[allgemeinarzt-online.de]

  • Anämie

    Die Lungenhämosiderose Lungenhämosiderose kann besonders im akuten Schub durch leicht erhöhtes indirektes Bilirubin, passagere Splenomegalie und durch einen Anstieg der Retikulozyten[eref.thieme.de] Kurzinfusionen mit Eisen-III-hydroxid-Polymaltose erlaubt die höchsten Einzeldosen.[eref.thieme.de] Durch den intravasalen Erythrozytenzerfall sind die Konzentrationen des freien Hämoglobins, der LDH und des indirekten Bilirubins im Serum erhöht.[eref.thieme.de]

  • Schwangerschaft

    Weitere Hämolysezeichen sind eine erhöhte LDH-Konzentration, ein erhöhter Wert des indirekten Bilirubins sowie eine verminderte Haptoglobinkonzentration.[eref.thieme.de] hoch, Hb und Erythrozytenzahl sind vermindert.[eref.thieme.de] Die Konzentrationen von LDH und (indirektem) Bilirubin können – je Ausprägung der intramedullären Hämolyse – erhöht sein, der Haptoglobinwert vermindert.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome