Create issue ticket

41 mögliche Ursachen für Fieber, Kopfschmerz, Wadenschmerz

  • Grippaler Infekt

    Kinder neigen zum Fiebern, heißt es allgemein und diese Aussage beschreibt, dass Kinder häufiger Fieber bekommen als Erwachsene.[lifeline.de] […] für Schmerzen, Kopf und Gesicht Indikationen und Wirkung: Augenprobleme , Erkältung , Fieber , Gesichtsnerven , grippaler Infekt , Halsschmerzen , Husten , Ki stärkend , Kopfschmerzen[tekiatsu.at] *Zur Linderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, wenn diese mit einer Anschwellung der[geloprosed.de]

  • Poliomyelitis

    Nach einer Inkubationszeit von 7-14 Tagen kommt es zu einer etwa dreitägigen Erkrankung mit Fieber, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, oft Durchfall und Erbrechen.[praxis-durstewitz.de] Später kommen hohes Fieber und Erbrechen hinzu, sowie starke Kopfschmerzen ohne Nackensteifigkeit.[focus.de] Häufig tritt Polio „nur“ mit seinem einfachen, kurzer Verlauf (Symptome: Fieber, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall, Halsschmerzen,[caretec.info]

  • Schlaganfall

    Agitation/Unruhe Unruhe und Verwirrtheit können direkte Folge eines Schlaganfalls sein, sind aber häufiger Symptom sekundärer Komplikationen wie Fieber, Infektion, Exsikkose[dgn.org] Sehr starker Kopfschmerz Vorher nicht gekannte, äußerst heftige Kopfschmerzen können auf einen Schlaganfall hinweisen.[schlaganfall-hilfe.de] Schlagartig einsetzender starker Kopfschmerz Plötzlich auftretende, extrem starke Kopfschmerzen können ein Anzeichen für eine bestimmte Form der Hirnblutung sein – Subarachnoidalblutung[gesundheit.gv.at]

  • Polymyalgia rheumatica

    Bei einer Duchenne’schen Muskeldystrophie findet man in etwa einem Drittel der Fälle, vorwiegend im Kindesalter, Wadenschmerzen, die später in den Hintergrund treten.[dgn.org] Fieber, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit Häufig Schwäche der stammnahen Muskulatur Häufig vergesellschaftet mit Arteriitis temporalis (dann ICD-10 M31.5) Besonderheiten[neurologienetz.de] Dabei finden sich dann typischerweise ausgeprägte (Schläfen-) Kopfschmerzen, verdickte und überempfindliche Schläfenarterien und Sehstörungen.[hejazi-gruener.de]

  • Tiefe Venenthrombose

    Homans : Wadenschmerz bei Plantarflexion n. Lowenberg: Wadenschmerz durch Blutdruckmanschette (100 mm Hg) S.a.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Eventuell beginnen die Patienten zu fiebern und der Puls rast. Viele tiefe Venenthrombosen verlaufen jedoch ohne Symptome und sind deshalb besonders tückisch.[wirleben.de] Sinusthrombose): Kopfschmerzen, epileptische Anfälle, Wesensveränderungen, Bewusstseinseintrübungen, später auch Lähmungen.[meine-gesundheit.de]

  • Leptospirose

    Ebenfalls häufig beobachtet werden Schienbein- und Wadenschmerzen sowie Bindehautentzündungen.[tropeninstitut.de] In dieser Phase können nur der Flüssigkeitsverlust, das Fieber und eventuelle Organschädigungen symptomatisch behandelt werden.[de.wikipedia.org] In zwei Phasen, zwischen denen ein paar Tage liegen, treten Fieber, Kopfschmerzen und andere Symptome auf.[msdmanuals.com]

  • Leptospiren-Meningitis

    Ebenfalls häufig beobachtet werden Schienbein- und Wadenschmerzen sowie Bindehautentzündungen.[tropeninstitut.de] Häufig verläuft die Krankheit biphasisch: In einer ersten Phase treten hohes Fieber und Allgemeinsymptome, in einer zweiten Phase erneut Fieber sowie Organmanifestationen[amboss.miamed.de] Sie gehören zur transienten Flora des Nasopharynx Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit, Müdigkeit, Nackensteifigkeit (Meningismus), Petechien, Waterhouse-Friderichsen Syndrom ([tobias-schwarz.net]

  • Weil-Krankheit

    Typisch sind starke Wadenschmerzen und eine Konjunktivitis (Bindehautentzündung) oder Iridozyklitis.[chirurgie-portal.de] Nach einer Inkubationszeit von sieben bis vierzehn Tagen beginnt die Erkrankung zunächst mit Schüttelfrost, Fieber, Gelenk- und Muskelschmerzen.[wissen.de] Gelbsucht) Hohes Fieber, Schüttelfrost Myalgie (Muskelschmerzen), vor allem die Waden, den Rücken und das Abdomen (Bauch) betreffend Arthralgie (Gliederschmerzen) Cephalgie (Kopfschmerzen[gesundheits-lexikon.com]

  • Familiäres Mittelmeerfieber

    Die klassische Präsentation der Krankheit ist das plötzliche Auftreten folgender Symptome: Fieber: In den meisten Fällen tritt das Fieber (38-40 C) vor den anderen Symptomen[symptoma.de] Leichte Symptome (Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Dyspnoe, Arthralgie, Kreuzschmerzen, Asthenie und Angst) gehen den Attacken voraus und dauern etwa 17 Stunden.[orpha.net] Typische Symptome sind Fieber, Bauchschmerzen, Brustschmerzen, schmerzhafte, geschwollene Gelenke, Muskelschmerzen und Hautveränderungen.[symptoma.de]

  • Nekrotisierende Fasziitis

    […] antibiotikaresistente Staphylokokken ausgelöst wurde, zunehmend auch MRSA.Die nekrotisierende Fasziitis beginnt mit unspezifischen Krankheitszeichen wie starken örtlichen Schmerzen und Fieber[de.wikipedia.org] Kopfschmerzen sind die Folge, letztlich fällt man ins Koma. Wer Chips, gesalzene Erdnüsse und andere natriumhaltige Lebensmittel isst, steuert dagegen.[stern.de] Zu diesem Zeitpunkt liegt meistens auch ein hohes Fieber vor. 6 Diagnostik Lufteinschlüsse im Bereich der Muskelfaszien können bereits sehr früh in der Computertomographie[flexikon.doccheck.com]

Ähnliche Symptome