Create issue ticket

18 mögliche Ursachen für Fieber mit relativer Bradykardie, Tachykardie

  • Influenza

    Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google. Sie wird kommen, wie jeden Winter - das immerhin steht[…][sueddeutsche.de]

  • Gelbfieber

    ( relative Bradykardie bei Fieber, auch Faget-Zeichen genannt) Fieber Hämorrhagie Die Hämorrhagien sind auf den Leberschaden aus der ersten Phase der Erkrankung zurückzuführen[flexikon.doccheck.com] Bei der allgemeinen körperlichen Untersuchung sind Tachykardie, Ikterus, belegte Zunge, Dehydrierung und dunkler Urin feststellbar.[symptoma.com] Das Fieber steigt bei fallendem Puls (relative Bradykardie, „Faget-Zeichen“) erneut stark an und es können Blutungen im Rachenraum, Magen-Darm-Trakt, in der Haut und anderen[rki.de]

  • Meningitis

    Als ungünstige prognostische Faktoren gelten diesbezüglich hohes Alter, hochgradige Bewusstseinsstörung mit geringem Score auf der Glasgow-Koma-Skala, Tachykardie, Leukopenie[symptoma.com] Die Infektion kann eine Sepsis mit einem systemischen inflammatorischen Response-Syndrom mit Blutdruckabfall, Tachykardie, Entgleisung der Körpertemperatur und Tachypnoe auslösen[de.wikipedia.org]

  • Mittelmeerfleckfieber

    Es kommt zu Tachykardien, Arrhythmien und Hypotonie. Ab dem 14. Krankheitstag fällt das Fieber langsam ab.[gifte.de]

  • Fleckfieber

    (über 40 C), Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen und eine verhältnismäßig niedrige Herzfrequenz ( relative Bradykardie bei Fieber), auch als Faget-Zeichen bekannt.[flexikon.doccheck.com] Erreger des Typhus verbreitet sich vor allem durch unhygienische Zubereitung von Speisen und verunreinigtes Wasser. 4 Klinik Die Hauptsymptome der Erkrankung sind hohes Fieber[flexikon.doccheck.com]

  • Tularämie

    Die Tularämie (Hasenpest) ist eine Infektionskrankheit hervorgerufen durch Francisella (F.) tularensis. Es handelt sich dabei um gramnegative, pleomorphe, unbewegliche, aerob wachsende Bakterien. Sie bilden keine Sporen, sind aber dennoch gegenüber äußeren Bedingungen sehr widerstandsfähig. Es können vier Subspezies[…][fli.de]

  • Lassa-Fieber

    Wie steckt man sich mit dem Lassa-Virus an? Prof. Schwarz: Das tierische Reservoir des Virus ist eine im westafrikanischen dörflichen Umfeld weit verbreitete Ratte (Mastomys natalensis), die persistierend mit dem Virus infiziert ist. Mit den Exkrementen (Urin, Fäzes, Speichel) der Ratte wird das Virus zeitlebens[…][web.archive.org]

  • Leptospiren-Meningitis

    In Zeiten zunehmender Antibiotika-Resistenzen und Infektionen durch neue Erreger ist die Wahl der richtigen Behandlungsstrategie lebensnotwendig geworden. Bei der Fülle vorhandener Informationen zum Thema scheint es auf den ersten Blick unmöglich, im klinischen Alltag den Überblick zu behalten und den Patienten[…][books.google.de]

  • Ornithose

    Die Ornithose ist eine zoonotische Infektionserkrankung, die durch Chlamydophila psittaci (früher: Chlamydia psittaci) ausgelöst wird. Das Reservoir bilden unzählige Vogelarten, vor allem Psittaziden, aber auch Säugetiere. In der Veterinärmedizin wird für dieselbe Erkrankung der Begriff Psittakose verwendet. Der Mensch[…][symptoma.com]

  • Denguefieber

    Das Denguefieber ist eine häufige, durch Arthropoden übertragene Viruskrankheit, die durch das Dengue-Virus verursacht wird. Das Denguefieber ist eine häufige Viruserkrankung, es existieren vier unterschiedliche Subtypen (DEN 1-4). Die WHO berichtet von mindestens 100 Millionen weltweiten Dengue-Infektionen pro[…][symptoma.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome