Create issue ticket

16 mögliche Ursachen für Gichtarthropathie

  • Hyperurikämie

    […] rezidivierend mit beschwerdefreien Intervallen Chronische Gicht Heutzutage seltenes Krankheitsbild, das nur auftritt, wenn keine adäquate Therapie erfolgt Klinik Chronische Gichtarthropathie[amboss.miamed.de]

  • Gicht

    […] rezidivierend mit beschwerdefreien Intervallen Chronische Gicht Heutzutage seltenes Krankheitsbild, das nur auftritt, wenn keine adäquate Therapie erfolgt Klinik Chronische Gichtarthropathie[amboss.miamed.de]

  • Psoriasis-Arthritis

    Die Schuppenflechte schlägt sich im Krankheitsverlauf häufig auch auf die Gelenke nieder. Etwa ein Drittel der Erkrankten entwickelt im Laufe der Zeit eine Psoriasis der Gelenke, die sogenannte Psoriasis-Arthritis. Die Psoriasis-Arthritis tritt meistens zusammen mit der Psoriasis der Haut auf. Meist folgt sie der[…][psoriasis-bund.de]

  • Pseudogicht

    Unter Pseudogicht (auch Chondrokalzinose) versteht man eine gichtähnliche Erkrankung der Gelenke, die jedoch einen grundsätzlich anderen Pathomechanismus hat. Während bei der Gicht eher Uratkristalle eine Rolle spielen, ist bei der Pseudogicht Kalziumpyrophosphat für die Degeneration des Knorpels verantwortlich.Die[…][de.wikipedia.org]

  • Nephrogener Diabetes insipidus

    […] zurück Untersuchung Nephrogenic diabetes insipidus (NDI) X-linked Material: EDTA-Blut: 2-4 ml Methode: PCR und Sequenzierung der 3 kodierenden Exons zur Erfassung von Mikrodeletionen, Insertionen und Punktmutationen. Indikation, Symptome: Der nephrogene Diabetes insipidus (NDI), auch als Diabetes insipidus renalis[…][medizin-zentrum-dortmund.de]

  • Autoimmunhämolytische Anämie

    Eine autoimmunhämolytische Anämie (abgekürzt AIHA) ist eine erworbene hämolytische Anämie, die durch Autoantikörper, d. h. durch Antikörper, die gegen eigene Antigene gerichtet sind, verursacht wird. Diese Antikörper heften sich an die Erythrozyten (roten Blutzellen) und können unter bestimmten Umständen zu deren[…][de.wikipedia.org]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung. Der Krankheitsbeginn der chronischen myeloischen Leukämie ist langsam und schleichend und Patienten sind oft über Jahre asymptomatisch. Häufig ist die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie, die erste[…][symptoma.com]

  • Glykogenose

    Die Glykogenspeicherkrankheiten (engl. Glycogen storage diseases, GSDs), auch als Glykogenosen bezeichnet (gr. Wortteil γλυκός für „süß“), sind eine heterogene Gruppe angeborener Enzymdefekte. Sie zählen mit einer Inzidenz von 1:20.000-1:25.000 zu den seltenen Stoffwechselkrankheiten. Sowohl die Synthese als auch[…][de.wikipedia.org]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Die chronische myeloische Leukämie (CML) ist eine myeloproliferative Erkrankung, die hauptsächlich Erwachsene im fortgeschrittenen Alter betrifft. Die Ätiologie der CML ist unbekannt. Die Erkrankung verläuft in drei Phasen, die sich klinisch unterschiedlich darstellen und auch von therapeutischer Relevanz sind: Die[…][symptoma.com]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Der Terminus myeloproliferative Erkrankung umfasst eine Reihe von Neoplasien, die sich durch die unkontrollierte Vermehrung hämatopoetischer Stammzellen im Knochenmark und eine Tendenz zur extramedullären Hämatopoese charakterisieren. Die Definitionen einzelner myeloproliferativer Erkrankungen berücksichtigen die[…][symptoma.com]

Weitere Symptome