Create issue ticket

320 mögliche Ursachen für Gichtarthropathie, Hyperurikämie, Idiopathische Gicht

  • Gicht

    Wiederholte Gichtanfälle führen schließlich zum Bild der Gichtarthropathie Gichtarthropathie mit polyartikulären Gelenkdeformierungen.[eref.thieme.de] Arthritis urica Gicht Hyperurikämie mit Ablagerung von Harnsäurekristallen in und um die Gelenke.[eref.thieme.de] Hyperurikämie: Hyperurikämie[eref.thieme.de]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Bei der Pharmakotherapie der CML muss die Prophylaxe einer Hyperurikämie mit Allopurinol beachtet werden; ggf. zusätzlich den Harn alkalisieren.[eref.thieme.de] Weiterhin werden bei CML-Patienten häufig erhöhte Serumkonzentrationen der Laktatdehydrogenase sowie eine Hyperurikämie gemessen.[symptoma.de]

  • Philadelphia-Chromosom-positive chronische myeloische Leukämie

    Die Philadelphia-Chromosom-positive chronische myeloische Leukämie (Ph CML) ist eine myeloproliferative Erkrankung und die häufigste Form der chronischen myeloischen Leukämie (CML): Bei mehr als 90% der CML-Patienten lässt sich eine reziproke Translokation von Sequenzabschnitten zwischen den Chromosomen 9 und 22[…][symptoma.com]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung. Der Krankheitsbeginn der chronischen myeloischen Leukämie ist langsam und schleichend und Patienten sind oft über Jahre asymptomatisch. Häufig ist die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie, die erste[…][symptoma.de]

  • Lesch-Nyhan-Syndrom

    Männer: 3,6-8,2 mg/dl bzw. 214-488 µmol/l Ausschlaggebend ist der vom jeweiligen Labor angegebene Wert. 6.3 Umrechnung 6.4 Interpretation Erhöht bei: Lesch-Nyhan-Syndrom Gicht[flexikon.doccheck.com] Die Differenzialdiagnose der Hyperurikämie Hyperurikämie Differenzialdiagnose umfasst neben primären Hyperurikämien (Lesch-Nyhan-Syndrom, Gicht) auch die sekundären Formen[eref.thieme.de] Morbus Down (gering ausgeprägte Hyperurikämie)[eref.thieme.de]

  • Nephrogener Diabetes insipidus

    Hypokaliämie: gesteigerte Kaliumsekretion über Natrium-Kalium-Carrier im distalen Tubulus durch Hemmung der Natriumresorption Hyperglykämie: Hemmung der Insulinfreisetzung Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com] Pankreas mit Hemmung der Insulinfreisetzung Harnsäure -Retention: durch Verminderung des Volumens und Konkurrenz um den tubulären Carrier, Gefahr eines akuten Gichtanfalls bei Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com] Hypokaliämie Hypomagnesiämie Hypokalzämie : durch erhöhte tubuläre Ca-Exkretion Chloridverlust bis hin zur hypochlorämischen Alkalose Neigung zur Hyperglykämie Harnsäure-Retention, Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com]

  • Hyperurikämie

    […] chronische Gichtarthropathie[eref.thieme.de] […] asymptomatische Hyperurikämie Hyperurikämie asymptomatische (Harnsäurewerte über 7 mg/dl sind weitaus häufiger als eine manifeste Gicht)[eref.thieme.de] Per Definition ist die Gicht als akute Reaktion auf die Anwesenheit von Mononatrium-Uratkristallen (s.o.) charakterisiert; sowohl die akute als auch die chronische Gichtarthropathie[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Idiopathische Gicht
  • Gichtarthropathie

    Die Gichtarthropathie Gichtarthropathie geht mit Ablagerungen von Harnsäurekristallen mit nachfolgender Gelenkentzündung bis zur Knorpelzerstörung und Arthrose einher.[eref.thieme.de] Die Hyperurikämie selbst ist jedoch kein unabhängiger atherogener Risikofaktor.[eref.thieme.de] Die chronische Gichtarthropathie ist vor allem von der degenerativen Gelenkveränderung, der rheumatoiden Arthritis und der diabetischen Arthropathie abzugrenzen.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Idiopathische Gicht
  • Myeloproliferative Erkrankung

    Bei der Pharmakotherapie der CML muss die Prophylaxe einer Hyperurikämie mit Allopurinol beachtet werden; ggf. zusätzlich den Harn alkalisieren.[eref.thieme.de] Als Hinweis auf den erhöhten Zellumsatz finden sich ein Anstieg der LDH und eine Hyperurikämie.[eref.thieme.de] Bei nahezu allen Patienten liegt eine Hyperurikämie vor, sodass eine begleitende Therapie mit Allopurinol Allopurinol Osteomyelofibrose angezeigt ist.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Idiopathische Gicht
  • Akute myeloische Leukämie

    […] die Tumorausbreitung somit gehemmt. 5 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen Störungen der Knochenmarksfunktion : Thrombozytopenie, Granulozytopenie, Leukämie, Panzytopenie Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Gichtarthropathie

Ähnliche Symptome