Create issue ticket

367 mögliche Ursachen für Hämochromatose, Indirektes Bilirubin erhöht

  • Thalassämie

    Dazu kommen verstärkte Hämolysezeichen: Retikulozyten, LDH und indirektes Bilirubin erhöht, Haptoglobin erniedrigt.[schenk-ansorge.de] Hämochromatose-Forum haemochromatose-forum.de Selbsthilfe-Forum für Hämochromatose- (Eisenspeicherkrankheit-)Betroffene, Angehörige und medizinisc...[onlinestreet.de] Hämoglobinopathien Thalassämie major: b -Thalassämie Transfusionsbedürftige schwere kongenitale Anaemie (Italien, Mittelmeerraum, Afrika, Asien) Transfusionen führen zu Eisenüberladung Hämochromatose[megru.ch]

  • Pyruvatkinase-Mangel

    ; darüber hinaus sind erhöhte Serumkonzentrationen des indirekten Bilirubins und der hepatischen Transaminasen messbar.[symptoma.com] Weiterhin prädisponieren der PKM und wiederholte Bluttransfusionen zur Hämochromatose, die wiederum mit Schädigungen von Herz, Leber und anderen Organen einhergeht.[symptoma.com] […] ihre mittlere korpuskuläre Hämoglobin-Konzentration (MCHC) liegen im Referenzbereich; die Erythrozytenverteilungsbreite (RDW) ist ebenso wie die Anzahl an Retikulozyten erhöht[symptoma.com]

  • Hämochromatose

    Man unterscheidet zwischen erworbener und hereditärer Hämochromatose. Die Patienten mit Hämochromatose haben folgendes Krankheitsbild.[symptoma.com] Das größte Problem war bislang, die Hämochromatose rechtzeitig zu erkennen.[klinikum.uni-heidelberg.de] Was ist die Hämochromatose?[deximed.de]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht
  • Herzinsuffizienz

    CMP bei Speicherkrankheit ( Amyloidose, Hämochromatose ) Symptomatisch und Behandlung der Grunderkrankung, z.B.[flexikon.doccheck.com] Chemotherapie bei Plasmozytom, Aderlässe bei Hämochromatose Rhythmusstörungen Tachykarde Formen Chronisches oder akutes Vorhofflimmern Medikamentöse Frequenznormalisierung[flexikon.doccheck.com] , Herpesvirus -, Coxsackie B- oder Epstein-Barr-Viren als Ursache einer Myokarditis Autoantikörper Bei Verdacht auf Vaskulitis oder Kollagenose Ferritin Bei Verdacht auf Hämochromatose[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht
  • Kardiomyopathie

    B. einer Hämochromatose oder Amyloidose.[medicoconsult.de] Ursachen für sekundäre Kardiomyopathien wiedergegeben: Infiltrativ (ablagerungsbedingt) bei Amyloidosen Morbus Gaucher Hurler-Syndrom Hunter-Syndrom Speicherkrankheiten Hämochromatose[flexikon.doccheck.com] Zusammenhang mit einer Strahlentherapie Krankhafte Veränderungen des Bindegewebes (Sarkoidose, Sklerodermie) oder vermehrte Anreicherung bestimmter Stoffe im Herzmuskel (Hämochromatose[eurapon.de]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht
  • Eisenmangelanämie

    Symptome und Verlauf einer Eisenmangel Blutarmut Autor: Dr. Harald Stephan Mit über 80 Prozent der Fälle ist die Eisenmangelanämie die mit Abstand häufigste Form einer Blutarmut (Anämie). Sie ist die Folge zu geringer Eisenversorgung, hoher Eisenverlusten infolge Blutungen, selten einer Aufnahmestörung. Das sorgt[…][eisenmangelnet.de]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht
  • Arrhythmie

    Hintergrund: Die Inzidenz des plötzlichen Herztodes bei Personen vor Vollendung des 40. Lebensjahres beträgt in Deutschland und Nordamerika etwa 3 pro 100 000 (pro Jahr). Bei einem erheblichen Anteil wird eine hereditäre Ursache für den plötzlichen Herztod gefunden. Es liegen dabei häufig primär strukturelle[…][aerzteblatt.de]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht
  • Anämie

    Typischerweise sind die Abbauprodukte der Erythrozyten, insbesondere das indirekte Bilirubin, erhöht.[doktorweigl.de] Erhardt, Häussinger: Hämochromatosen – Hämosiderosen. Unimed Science Verlag, 1. Auflage 2006.[leben-mit-transfusionen.de] Lebensjahr 4-665 µg/l erhöht: Hämochromatose primär (angeboren) siehe Hämochromatose sekundär: Polytransfusionen Hämoglobinopathien (z.B.[laborlexikon.de]

  • Hereditäre Sphärozytose

    Das begünstigt eine Hämochromatose, eine Eiseneinlagerung in der Leber mit zirrhotischem Umbau.[erythrozyten-info.de] […] erniedrigt, erhöhter Anteil an hyperchromen Erythrozyten (%HYPER), Lactatdehydrogenase (LDH) erhöht, indirektes Bilirubin erhöht, Haptoglobin erniedrigt.[de.wikipedia.org] Bilirubin erhöht LDH erhöht freies Hämoglobin erhöht vermehrt Urobilinogen im Urin Retikulozytose (Erhöhung der Anzahl junger roter Blutzellen) Vergrößerung des blutbildenden[dr-gumpert.de]

  • Hypothyreose

    Hypothyreose bezeichnet eine Minderversorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen. Unter einer Hypothyreose versteht man eine mangelnde Versorgung des Körpers mit den Schilddrüsenhormonen Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4). Man unterscheidet zwischen einer angeborenen und einer erworbenen Hypothyreose.[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Indirektes Bilirubin erhöht

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome