Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Häufiges Blinzeln, Schneeblindheit

  • Photoretinitis

    Häufig tritt das Symptom auch erst nach Feierabend auf, wenn das Auge langsam zur Ruhe kommt.[morelaaugen.wordpress.com] Unser Tipp: Genießen Sie viel häufiger den entspannten Blick in die Ferne – auch bei der Arbeit am PC, Tablet PC oder Smartphone.[zeiss.de] Fehlsichtigkeit stregt Augen an Wichtig ist, dass man darauf achtet, immer wieder zu blinzeln und ausreichend zu trinken.[morelaaugen.wordpress.com]

  • Retinopathie

    Anamnese: Bei Schulkindern Schwierigkeit, Geschriebenes auf der Tafel zu erkennen; Blinzeln bei Fernblick; Myopie häufig familiär, evtl. Nachtblindheit ( –15 dpt).[eref.thieme.de]

  • Keratokonjunktivitis durch Exposition

    Schneeblindheit Indikationen Eine Schneeblindheit wird von einer übermässigen UV-Bestrahlung der Hornhaut des Auges verursacht.[pharmawiki.ch] Wegen der Irritation blinzeln die Patienten häufig mit höherer Frequenz.[msdmanuals.com] […] unterhalb von 310 nm werden vom Epithel absorbiert beim Schweißen und durch Höhensonnenexpositionen (Verblitzung), insbesondere bei hinzukommender Lichtreflexion durch Schnee (Schneeblindheit[med2click.de]

  • Konjunktivitis

    Schneeblindheit ), die durch UV-Licht verursacht wird; meist als Keratokonjunktivitis.[web.archive.org] Häufig sind die Augen lichtempfindlich und es kommt zu zwanghaftem, häufigem Blinzeln.[hylo.de] Pollen, Hausstaub, Kosmetika) Reizung: Zugluft, Fremdkörper, Kontaktlinsen, Verätzung, Rauch, Staub, Raupenhaare, Wind, extreme Kälte, UV-Licht („Schneeblindheit“, Solarium[phytodoc.de]

  • Erkrankung der Augenmuskeln

    (Grüner Star) Fremdkörper mit Abschürfung (Erosion) der Hornhaut Starke Lichteinwirkung, die zur Entzündung der Hornhaut führt (Keratitis photoelectrica, "Verblitzung", "Schneeblindheit[lifeline.de] Der vermehrte Lidschlag hingegen führt zu häufigem Blinzeln ist oft verursacht von einer mechanischen Reizung oder Nervosität.[operation-augen.de]

  • Herpes-simplex-Keratokonjunktivitis

    .: Keratitis: areolaris filiformis nummularis punctata superficialis stellata Streifen- Photokeratitis Schneeblindheit H16.2 Keratokonjunktivitis Inkl.: Keratoconjunctivitis[praxis-wiesbaden.de] Häufig sind die Augen lichtempfindlich und es kommt zu zwanghaftem, häufigem Blinzeln.[hylo.de] Bei bakteriell verursachter Bindehautentzündung tritt häufig ein wässriges, schleimiges oder eitriges Sekret aus.[hylo.de]

  • Erosio corneae

    Die Verletzung der Hornhautoberfläche durch UV-Strahlen wird als Verblitzung (Keratitis photoelectrica, Photokeratitis) bezeichnet, umgangssprachlich auch "Schneeblindheit[apotheken.de] Unkomplizierte Defekte bis zu mittlerer Größe heilen häufig innerhalb von 24–48 Stunden ab.[eref.thieme.de] Ein Verblitzen ( photoelektrische Keratitis) der oberen Hornhautschicht kann zum Beispiel beim Schweißen, Schneeblindheit oder wenn man ungeschützt in grelles Solariumlicht[forumgesundheit.at]

  • Trachom

    Augenkrankheiten Schielen Schneeblindheit Sicca Syndrom Stabsicht Trachom Weitsichtigkeit Grauer Star Grüner Star Glotzauge Kurzsichtigkeit Makula Degeneration Retinis Pigmrntose[gesund.co.at] Trachom, eine bakterielle Augenentzündung ist eine der häufigsten Ursachen für Erblindung.[amrefgermany.de] Schließlich rollt sich der Wimpernrand nach innen – jedes Blinzeln wirkt wie Sandpapier. Die Sehkraft schwindet und die Lider schließen sich um das vernarbte Gewebe.[amrefgermany.de]

  • Westliche Pferdeenzephalitis

    H16.1 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis Keratitis: • areolaris • filiformis • nummularis • punctata superficialis • stellata • StreifenPhotokeratitis Schneeblindheit[de.scribd.com] Die Tics sind häufig Blinzeln, Grimassieren oder Kopfschütteln.[de.scribd.com] Häufige einfache motorische Tics sind Blinzeln, Kopfwerfen, Schulterzucken und Grimassieren. Häufige einfache vokale Tics sind z.B.[de.scribd.com]

  • Verletzung

    Der Aufenthalt im Hochgebirge ohne Sonnenbrille führt zur Schneeblindheit Schneeblindheit (Ophthalmia nivalis).[eref.thieme.de] Unkomplizierte Defekte bis zu mittlerer Größe heilen häufig innerhalb von 24–48 Stunden ab.[eref.thieme.de] Kurzwellige UVC-Strahlen haben eine nur geringe Eindringtiefe und führen zur Keratitis photoelectrica, Schneeblindheit (Ophthalmia nivalis), Basaliom- oder Pterygiumbildung[eref.thieme.de]

Weitere Symptome