Create issue ticket

15 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, Kalium erhöht, Kristallurie

  • Akutes Nierenversagen

    Risikogruppen - chronische Niereninsuffizienz, Diabetiker, arterielle Hypertonie, Intensivstation 30% der Patienten Symptomatik Retention harnpflichtiger/toxischer Substanzen Hyperurikämie[arsbrevis.de] , Harnstoff erhöht, Elektrolyte (Kalium erhöht) Phosphor erhöht, Bilirubin, LDH, Blutzucker, CRP, Gerinnung, Urin-Status (Proteinurie, Erythrozytenzylinder), hohes spezifisches[medizin-kompakt.de] Es hat in den letzten Jahren immer wieder Fallberichte gegeben, die meisten zu Ciprofloxacin, das bei einem Urin-pH-Wert von über 6,8 eine Kristallurie auslösen kann.[aerzteblatt.de]

  • Chemotherapie

    Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse bzw. antimikrobielle Chemotherapie). Umgangssprachlich (auch als Chemo bezeichnet) ist meistens die zytostatische Behandlung von Krebs gemeint. Eine Chemotherapie kann unter[…][de.wikipedia.org]

  • Uratstein der Niere

    BSG , CRP , Kreatinin , Harnstoff , Harnsäure (muss nicht erhöht sein) Urin : Harnsäure -Ausscheidung im 24h-Urin Röntgen der jeweiligen Gelenke evtl.[med2click.de] Im Rahmen einer Blutuntersuchung wird unter anderem der Kreatinin-Wert, sowie Kalium, Phosphat, Harnsäure und Harnstoff untersucht.[urologie-hoeppner.de] Eine reine Kristallurie führt nicht zwangsläufig zur Urolithiasis! Citrat, Peptide, Magnesium und Schwermetalle hemmen die Aggregation.[medicoconsult.de]

  • Xanthinurie

    Harnsäure erhöht Wenn Sie mehr über Ursachen und Folgen einer Hyperurikämie im Körper erfahren möchten, lesen Sie den Beitrag Harnsäure erhöht.[netdoktor.de] Berechnung der Übersättigung/Saturation) Blut Natrium, Kalium, Chlor, Calcium, Phosphor, Magnesium, Kreatinin, Harnstoff, Harnsäure, Eiweiss, ALP, BGA Wenn Calcium erhöht:[kispi-wiki.ch] Diese wiederum können das Nierenepithel irritieren, was zu einer Hämaturie und auch Kristallurie führen kann. Schließlich können sich Xanthinsteine bilden.[diepta.de]

  • Hepatitis durch Isoniazid

    Monoglyzeridhydrolase bei Gesunden und Patienten 854 Einfluß des LipoproteinXauf die Cholesterinsynthese der Rattenleber Liersch M Bag 868 Zur Pathogenese und Beeinflussung der Hyperurikämie[books.google.de] Bei Kristallurie Harn alkalisieren. Sustiva siehe Efavirenz T-20 (Enfuvirtide) Hersteller: Hoffmann-La Roche.[hivbuch.de] Bei Patienten mit einer Hyperurikämie-Vorgeschichte ist ebenfalls Vorsicht geboten. Sobald Arthralgien oder Gicht auftreten, muss die Therapie abgebrochen werden.[compendium.ch]

  • Chronische Gicht-Nephropathie

    Die Gicht resultiert aus einem erhöhten Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und ist mit einem metabolischen Wohlstands-Syndrom assoziiert.[sonnenscheinapotheke.de] Da erhöhte Kalium- oder Phosphorwerte den Verzehr dieser Lebensmittel einschränken, ist das Risiko für Obstipation höher.[gesundheit.de] Coupierung des Gichtanfalls Nebenwirkungen Gastrointestinale Symptome, Leukopenien, Transaminasenanstieg Gastrointestinale Störungen, Kopfschmerzen, Exantheme, Urtikaria, Kristallurie[lecturio.de]

  • Idiopathische Hyperkalzurie

    […] und Wortgruppen Allopurinol aufgrund Ausscheidung Azidose Bach Behandlung Bereich Bestimmung Brushit calcium calcium oxalate Chemolitholyse Clin Diagnostik Dosch effect erhöht[books.google.de] Web Ergebnisse Laborlexikon: Kalium im Urin Facharztwissen für alle![zapmeta.de] Elektrolyte Kalium Thiazid-Diuretika können eine Hypokaliämie verursachen oder eine vorbestehende Hypokäliamie verschlimmern.[compendium.ch]

  • Urolithiasis

    Infektbekämpfung große Trinkmengen Harnsäuresteine Alkohol Übergewicht Innereien saure Wasser alkalische Wasser Zitrusfrüchte Gewichtsreduktion, kein Alkohol Allopurinol bei Hyperurikämie[med-college.hu] Berechnung der Übersättigung/Saturation) Blut Natrium, Kalium, Chlor, Calcium, Phosphor, Magnesium, Kreatinin, Harnstoff, Harnsäure, Eiweiss, ALP, BGA Wenn Calcium erhöht:[kispi-wiki.ch] Eine reine Kristallurie führt nicht zwangsläufig zur Urolithiasis! Citrat, Peptide, Magnesium und Schwermetalle hemmen die Aggregation.[medicoconsult.de]

  • Nierensteine

    Ein hoher Puringehalt der Nahrung erhöht die Harnsäure im Blut, kann Gichtanfälle auslösen und Harnsäuresteine bilden.[kwm-klinikum.de] Steine auflösen Apfelessig Apfelessig erhöht den Säurewert im Urin und schafft so ein alkalisches Milieu.[experto.de] Diagnostik der Nephrolithiasis (Nierensteine) Diagnostik bei Koliken Urinsediment: (Mikro- oder Makro-)Hämaturie, Kristallurie im Urinsediment.[urologielehrbuch.de]

  • Medikamenten-induzierte Myelosuppression

    Hyperurikämie kann infolge schneller Lyse von neoplastischen Zellen auftreten. Änderungen in den Transaminasenspiegeln.[medikamio.com] […] nüchtern); erhöhtes oder Albumin, Natrium oder Kalzium; erhöhtes oder reduziertes Kalium oder Bicarbonat reduziertes Chlorid Hämatologie : erhöhte Neutrophilenzahl oder Eosinophilenzahl[patienteninfo-service.de] Bei Kristallurie Harn alkalisieren. Sustiva siehe Efavirenz T-20 (Enfuvirtide) Hersteller: Hoffmann-La Roche.[hivbuch.de]

Ähnliche Symptome