Create issue ticket

78 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, LDH erhöht

  • Akute Alkoholintoxikation

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonyme: Alkoholvergiftung, Alkoholrausch 1 Definition Eine akute Alkoholintoxikation ist eine Vergiftung durch den übermäßigen Konsum von Äthylalkohol. Die konsumierte Menge kann dabei je nach der individuellen Toleranzlage sehr unterschiedlich sein.[…][flexikon.doccheck.com]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Harnsäure erhöht bei vermehrtem Zellumsatz, zur Dosisanpassung bei Chemotherapie Bestimmung der Kreatinin-Clearance[eref.thieme.de] LDH erhöht[eref.thieme.de] LDH-, Harnsäure- und Leberwerte können erhöht sein.[eref.thieme.de]

  • Tumorlyse-Syndrom

    […] wie Allopurinol Allopurinol vor Chemotherapie hemmt die Bildung von Harnsäure, erhöht jedoch den Xanthinspiegel im Blut.[eref.thieme.de] *** bei erhöhter LDH besteht ein intermediäres Risiko, bei „Bulky Disease“ ein hohes Risiko ALL: akute lymphatische Leukämie, AML: akute myeloische Leukämie, CLL: chronische[eref.thieme.de] Insbesondere Hyperurikämie Hyperurikämie und Hyperurikosurie Hyperurikosurie führen über intratubuläre Kristallisation von Harnsäure zu akutem Nierenversagen. 1: Prophylaktische[eref.thieme.de]

  • Leukämie

    Durch den erhöhten Zellumsatz sind LDH und Harnsäure erhöht, manchmal finden sich bereits Zeichen der beginnenden Leber- und Nierenfunktionsstörung.[eref.thieme.de] Durch die Proliferation der leukämischen Blasten sind LDH und Harnsäure erhöht. Bei bestimmten Leukämieformen (z. B.[eref.thieme.de] Im Blut sind häufig die Leberwerte, Harnsäure, Kreatinin, LDH und die BSG erhöht.[eref.thieme.de]

  • Multiples Myelom

    […] rechtzeitige Therapie einer Hyperkalzämie und Hyperurikämie[eref.thieme.de] LDH erhöht (andere Ursache für LDH-Erhöhung ausgeschlossen) oder[eref.thieme.de] […] der Injektionsstelle Leukopenie Thrombozytopenie Anämie Allergische Reaktionen wie Urtikaria oder Exanthem, selten bis hin zum anaphylaktischem Schock Stomatitis Alopezie Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com]

  • Hereditäre Sphärozytose

    Retikulozyten sind meist vermehrt, das indirekte Bilirubin und die LDH erhöht ( Tab. K-3.17).[eref.thieme.de] Indirektes Bilirubin ist auf 2,7 mg/dl erhöht (Normwert 0,8 mg/dl), die LDH auf 400 U/l erhöht. Hb 12 g/dl, Retikulozyten 450 000/µl (Normbereich 25 000–75 000/µl).[eref.thieme.de] , erhöhter Anteil an hyperchromen Erythrozyten (%HYPER), Lactatdehydrogenase (LDH) erhöht, indirektes Bilirubin erhöht, Haptoglobin erniedrigt.[de.wikipedia.org]

  • Perniziöse Anämie

    Zeichen der intramedullären Hämolyse Hämolyse intramedulläre : LDH erhöht, indirektes Bilirubin gesteigert[eref.thieme.de] Lactatdehydrogenase (LDH) und unkonjugiertes Bilirubin: Der Gehalt an Lactatdehydrogenase und unkonjugiertem Bilirubin im Serum ist erhöht.[symptoma.de]

  • Akute myeloische Leukämie

    Durch die Proliferation der leukämischen Blasten sind LDH und Harnsäure erhöht. Bei bestimmten Leukämieformen (z. B.[eref.thieme.de] LDH erhöht mit 270 U/l übrige Parameter normal[eref.thieme.de] Im Routinelabor kein Hinweis auf Tumorlysesyndrom, Nierenfunktion intakt bei Hypokaliämie, Harnsäure nicht erhöht.[eref.thieme.de]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Als Ausdruck gesteigerten Zellumsatzes sind meist LDH und Harnsäure erhöht.[eref.thieme.de] Bestimmung LDH und Harnsäure im Serum (erhöhtes Risiko einer Gicht durch Zellzerfall).[eref.thieme.de] Bei der Pharmakotherapie der CML muss die Prophylaxe einer Hyperurikämie mit Allopurinol beachtet werden; ggf. zusätzlich den Harn alkalisieren.[eref.thieme.de]

  • Hodgkin-Lymphom

    […] bzw. erhöhte LDH oder auch eine Lymphopenie im Differenzialblutbild gefunden werden.[eref.thieme.de] Mehr oder weniger unspezifisch sind ein erniedrigter Eisenwert und ein erhöhtes Ferritin.[de.wikipedia.org] Häufig können eine erhöhte Blutsenkungsreaktion Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit Hodgkin-Lymphom , ein erhöhtes CRP Protein s. auch Eiweiß C-reaktives Hodgkin-Lymphom[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome