Create issue ticket

24 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, Leukozyten erhöht, Polymyositis

  • Chronische myeloische Leukämie

    Als Ausdruck gesteigerten Zellumsatzes sind meist LDH und Harnsäure erhöht.[eref.thieme.de] Bestimmung LDH und Harnsäure im Serum (erhöhtes Risiko einer Gicht durch Zellzerfall).[eref.thieme.de] Bei der Pharmakotherapie der CML muss die Prophylaxe einer Hyperurikämie mit Allopurinol beachtet werden; ggf. zusätzlich den Harn alkalisieren.[eref.thieme.de]

  • Hodgkin-Lymphom

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonyme: Noduläres Lymphozyten-prädominantes Hodgkin-Lymphom (NLPHL), Noduläres Paragranulom (obsolet) 1 Definition Das lymphozytenprädominante Hodgkin-Lymphom, kurz LPHD oder NLPHL, ist eine wenig bekannte Sonderform des Morbus Hodgkin. Es gehört[…][flexikon.doccheck.com]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung. Der Krankheitsbeginn der chronischen myeloischen Leukämie ist langsam und schleichend und Patienten sind oft über Jahre asymptomatisch. Häufig ist die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie, die erste[…][symptoma.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    B. bei 500 000 Leukozyten/µl), eine Transformation in ein hochmalignes Non-Hodgkin-Lymphom hochmalignes NHL (sog.[eref.thieme.de] Harnsäure erhöht bei vermehrtem Zellumsatz, zur Dosisanpassung bei Chemotherapie Bestimmung der Kreatinin-Clearance[eref.thieme.de] LDH-, Harnsäure- und Leberwerte können erhöht sein.[eref.thieme.de]

  • Nierenzellkarzinom

    Anzahl neutrophiler Leukozyten und erhöhte LDH prognostisch relevant (Padrick 2003).[eref.thieme.de] Hyperurikämie[eref.thieme.de] […] waren die Faktoren guter Allgemeinzustand, längere krankheitsfreie Zeit, begrenzte Metastasenlokalisationen, Vorhandensein von Knochenmetastasen, niedriger Hämoglobinwert, erhöhte[eref.thieme.de]

  • Rheumatoide Arthritis

    Monarthritis (Podagra), phagozytierte Uratkristalle im Gelenkerguss nachweisbar, evtl. erhöhte Harnsäure im Serum, Tophi[eref.thieme.de] BSG leicht erhöht, Leukozyten  , CRP  .[eref.thieme.de] Kollagenosen (Lupus erythematodes, Sharp-Syndrom, Sklerodermie, Polymyositis/Dermatomyositis).[eref.thieme.de]

  • Granulomatose mit Polyangiitis

     Asymptomatische Hyperurikämie: Hyperurikämie Sie kann über viele Jahre bis Jahrzehnte symptomlos verlaufen. Nur 5% dieser Patienten entwickeln klinisch eine Gicht.[eref.thieme.de] Labor: Das Blutbild zeigt eine mäßige Vermehrung der Leukozyten und eine unbedeutende Linksverschiebung. Später entwickelt sich eine Anämie.[eref.thieme.de] Polymyositis[eref.thieme.de]

  • Anämie

    Myopathie, Hyperurikämie, Arthritis[eref.thieme.de] Die Zahl der Retikulozyten ist stark vermindert, die der Leukozyten normal, die der Thrombozyten eher erhöht.[eref.thieme.de] Eine Reihe von Autoimmunerkrankungen (systemische Lupus erythematodes, rheumatoide Arthritis, Sjögren-Syndrom, Polyarthritis nodosa, Polymyositis, Sklerodermie, Wegener-Granulomatose[eref.thieme.de]

  • Malnutrition

    Hyperurikämie[eref.thieme.de] Zusammen mit einer veränderten Thermoregulation durch Malnutrition mit einer konsekutiven Hypothermie kann dies zu einer erhöhten Infektionsrate und Wundheilungsstörungen[eref.thieme.de] Polymyositis, Dermatomyositis, Einschlusskörpermyositis (Inclusion Body Myositis, IBM)[eref.thieme.de]

  • Schwangerschaft

    Begünstigend sind eine chronische Entzündung der Harnwege, Hyperparathyreoidismus, Hyperurikämie oder eine obstruktive Uropathie.[eref.thieme.de] Die Leukozyten sind auf 9–12000/μl erhöht und können während der Geburt auf Werte 20000/μl anstiegen.[eref.thieme.de] Im Vergleich zu den anderen Erkrankungen scheint das Ansprechen auf eine Kortikosteroidtherapie bei Polymyositis/Dermatomyositis etwas besser zu sein.[eref.thieme.de]

Ähnliche Symptome