Create issue ticket

58 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, Tinnitus

  • Polycythämia vera

    Labor ( Hkt , Hb , Erythrozyten erhöht, Leukozytose , Thrombozytose , BSG erniedrigt, Harnsäure erhöht, LDH erhöht, Erythropoetin -Spiegel normal bis erniedrigt) Ausschluß[med2click.de] :D Ursache des Tinnitus unklar 2009/2010 hat sich bei mir ein Tinnitus eingestellt. Genauso wie bei Sehstörungen sah mein „Alltags-Häm“ wenig Zusammenhang mit der PV.[mpn-netzwerk.de] Erythrozytose, Leukozytose (mit relativer Lymphopenie ) und Thrombozytose alkalische Leukozytenphosphatase (ALP) erhöht LDH sowie Harnsäure erhöht (vermehrter Zellzerfall[flexikon.doccheck.com]

  • Akute myeloische Leukämie

    Harnsäure und LDH erhöht (aufgrund des vermehrten Zellumsatzes) Eine Sicherung der Diagnose folgt durch eine anschließende Knochenmarkpunktion.[flexikon.doccheck.com] 29.01.2019 20:15 Uhr 06:26 Wenn Verspannungen Schwindel und Tinnitus auslösen 29.01.2019 20:15 Uhr 06:08 Knoblauch: Gesunde Knolle mit Geruch 29.01.2019 20:15 Uhr 14:48 Abenteuer[ndr.de] Thrombozytopenie und Granulozytopenie (Die Leukozytenzahl ist kein zuverlässiger Marker einer akuten Leukämie) leukämische Blasten, fehlende Zwischenstufen ( Hiatus leucaemicus ) BSG erhöht[flexikon.doccheck.com]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Andere Patienten leiden unter Nachtschweiß, Wadenkrämpfen und Schmerzen in den Beinen, Ohrensausen, Tinnitus (Ohrgeräusche), Kribbeln in den Finger- oder Zehenspitzen.[kompetenznetz-leukaemie.de]

  • Perniziöse Anämie

    Gleichzeitig kommt es zu einer Normalisierung der deutlich erhöhten LDH-Aktivität im Serum, einem Anstieg der Harnsäure- und einem Abfall der KaIiumkonzentration im Serum[der-arzneimittelbrief.de]

  • Acetylsalicylsäure

    […] transitorischen ischämischen Attacken ( TIA ) und Hirninfarkten 6 Nebenwirkungen Höhere Dosen (ab 6-8 g/Tag) von ASS haben eine Ototoxizität und können das Gehör schädigen und Tinnitus[flexikon.doccheck.com] Wichtig: Bei einer Einnahme von mehr als acht bis zehn Gramm kann es zu Vergiftungserscheinungen kommen, die sich unter anderem durch Fieber, Schwindel oder Tinnitus äußern[gesundheits-fakten.de] Hautausschlag , Asthma-Anfall , Atemprobleme Kopfschmerzen , Schwindel , Hörverlust, Ohrgeräusche ( Tinnitus ) Lesen Sie hier mehr zu möglichen Nebenwirkungen.[praxisvita.de]

  • Hypertonie

    Herzinsuffizienz) Niereninsuffizienz (Nierenversagen) Periphere arterielle Verschlusskrankheit Schäden des Gehirns aufgrund der Hypertonie (Hypertensive Enzephalopathie) Tinnitus[dr-steinbach.de] Gelegentlich sind folgende Symptome Begleiterscheinungen einer Hypertonie: Kopfschmerzen, Nasenbluten, Schwindel, Tinnitus, Angina pectoris, Herzklopfen, Palpitationen, innere[medicoconsult.de]

  • Corticosteroid

    Autoimmunerkrankungen wie Asthma, Cluster-Kopfschmerz, Ekzemen, Epilepsie, Hörsturz sowie akutem Tinnitus, Da Corticosteroide eine Magensäureüberproduktion induzieren, sollte[de.wikipedia.org]

  • Hydrochlorothiazid

    Vorsicht bei Diabetes-Risiko Unter der Einnahme von Hydrochlorothiazid können sich zudem der Blutzuckerspiegel und der Harnstoffgehalt im Blut (Hyperurikämie) erhöhen.[navigator-medizin.de] Nervosität Missempfindungen, wie Kribbeln oder Ameisenlaufen Nervenschädigungen Zittern Kurzzeitige Bewusstlosigkeit, die nur wenige Sekunden bis Minuten dauert Depressionen Tinnitus[aponet.de] Dosis-Wirkungs-Beziehung mit zunehmendem Risiko bei steigender kumulativer Dosis, jedenfalls für Plattenepithelkarzinome. 7 Kontraindikationen Hypokaliämie, Hypomagnesiämie, Hyponatriämie Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com]

  • Schleifendiuretikum

    - und Kombinationsbehandlung mit Schleifendiuretika und Thiaziden), metabolische Alkalose (durch Thiazide, Schleifendiuretika), Hypokalziämie (durch Schleifendiuretika), Hyperurikämie[aerzteblatt.de] Elektrolythaushalts, u.a. tiefe Kalium-, Natrium-, Chlorid-, Magnesium- und Calciumwerte Schleifendiuretika haben ototoxische Wirkungen und können zu Hörstörungen und einem Tinnitus[pharmawiki.ch] Überempfindlichkeit gegen die jeweilige Schleifendiuretikum-Gruppe (chemisch) Unerwünschte Wirkungen Hypovolämie - Dehydratation - Exsikkose ..vor allem bei Langzeitanwendung zu beachten Hyperurikämie[odoq.de]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Weiterhin werden bei CML-Patienten häufig erhöhte Serumkonzentrationen der Laktatdehydrogenase sowie eine Hyperurikämie gemessen.[symptoma.com] Verwirrtheit, Schläfrigkeit) bei der klinischen Untersuchung leicht auffallen, sollten auch mögliche Hörstörungen (ein- oder beidseitige Einschränkung des Hörvermögens, Tinnitus[onkopedia.com] Allopurinol erhöht das Risiko einer Xanthin-Akkumulation mit konsekutivem Nierenversagen und sollte deshalb auf Patienten mit symptomatischer Hyperurikämie beschränkt werden[onkopedia.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome