Create issue ticket

480 mögliche Ursachen für Harnstoff erhöht

  • Multiples Myelom

    Ebenso typisch ist beim Multiplen Myelom das β2-Mikroglobulin im Serum erhöht.[lecturio.de] Typischerweise ist die Blutsenkungsgeschwindigkeit beim Multiplen Myelom stark erhöht.[lecturio.de] Mit dem Fortschreiten der Erkrankung steigt die Serumkonzentration der harnpflichtigen Substanzen Kreatinin und Harnstoff.[lecturio.de]

  • Atypisches hämolytisch urämisches Syndrom

    Harnstoff- und Kreatininwerten Weiterhin ist die Anzahl der Retikulozyten in vielen Fällen erhöht.[symptoma.com] […] der oben erwähnten Symptomtrias: Hämolytische Anämie mit Hämoglobinwerten 10 g/dl Thrombozytopenie, Thrombocytenkonzentration 150*10 9/l Niereninsuffizienz, erkennbar an erhöhten[symptoma.com]

  • Kalzifizierung des Annulus mitrale

    […] sowie Entzündungsmarker wie Leukozytose, erhöhte Konzentrationen des C-reaktiven Proteins und beschleunigte Blutsenkung.[symptoma.com] […] versprechen nur wenig spezifische Befunde, können aber Anomalien offenbaren, die auf eine Grunderkrankung hinweisen: Dyslipidämie und Glykämie, hohe Spiegel an Kreatinin und Harnstoff[symptoma.com]

  • Hyperurikämie

    BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit) [nur im Anfall erhöht] Cholesterin Triglyceride Leberparameter – Aspartat-Aminotransferase (AST, GOT), Gamma-Glutamyl-Transferase (γ-GT,[gesundheits-lexikon.com] . – zur differentialdiagnostischen Abklärung Urinuntersuchung, ggf. 24h-Urinuntersuchung (vor allem zur Bestimmung der Harnsäure) Nierenparameter – Harnstoff, Kreatinin (ggf[gesundheits-lexikon.com]

  • Niereninsuffizienz

    Stadium 5: GFR unter 15 ml/min Kreatinin-Wert über 12 mg/dl, Harnstoff stark erhöht lebensbedrohlicher Zustand, ein Überleben ohne den Einsatz von Nierenersatzverfahren ist[meine-gesundheit.de] Kreatinin und Harnstoff im Blut sind deutlich erhöht. Es treten körperliche Beschwerden wie Bluthochdruck auf.[studien.charite-research.de] Knochenbeschwerden, Juckreiz, Gefühlsstörungen durch Nervenschädigung, Störungen der Geschlechtsorgane mit ausbleibender Menstruation oder Impotenz sowie Gerinnungsstörungen mit erhöhter[meine-gesundheit.de]

  • Atopische Dermatitis

    Diese Hausmittel und Heilpflanzen helfen bei Neurodermitis Zusätze in Cremes tun trockener Haut gut So erhöht Zusatz von Harnstoff den Flüssigkeitsgehalt und wirkt so trockener[lifeline.de]

  • Diabetische Nephropathie

    erhöht.[staufenburg-klinik.de] Bei den Untersuchungen prüft der Arzt, ob und in welcher Höhe Eiweiß (Albumin) mit dem Urin ausgeschieden wird, und ob die Werte für Kreatinin und Harnstoff im Blut erhöht[tk.de] […] der Arzt die sogenannten Nierenfunktionswerte im Blut: Bei einer eingeschränkten Nierenfunktion sind die Werte für die Stoffwechsel-Abbauprodukte Kreatinin, Harnsäure und Harnstoff[staufenburg-klinik.de]

  • Prärenale Azotämie

    In diesen Fällen ist der Harnstoff und das Kreatinin erhöht. Da die Erhöhung des Harnstoffes aber ausgeprägter ist, ist der Harnstoff / Kreatinin-Quotient erhöht.[med4you.at] […] hat dann werden beide Parameter erhöht sein Kreatinin: erhöht Harnstoff: sehr erhöht - Harnstoff/ Kreatinin Quotient ist erhöht Erhöhung des Kreatinin Wertes - Akutes Nierenversagen[quizlet.com] Als Folge der Gastroenteritis und Exsikkose waren bei Aufnahme die Retentionswerte - Kreatinin 1,78 und Harnstoff erhöht.[mydrg.de]

  • Kutane Candidose

    ; Hautausschlag; akutes Nierenversagen, Harnstoff im Blut erhöht; Fieber, Schüttelfrost.[deutsche-apotheker-zeitung.de] […] alkalische Phosphatase, erhöhte Aspartataminotransferase, erhöhte Alaninaminotransferase, erhöhtes Bilirubin (einschließlich Hyperbilirubinämie), abnormer Leberfunktionstest[deutsche-apotheker-zeitung.de] Hypokaliämie, Hypomagnesämie, Hypokalzämie; Kopfschmerzen; Phlebitis, Hypertonie, Hypotonie; Übelkeit, Erbrechen, Diarrhö, Bauchschmerzen; Hyperbilirubinämie, Hepatomegalie, erhöhte[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Hyponatriämie

    […] g/kg/Tag) die Aufnahme an gelösten Stoffen erhöht.[deutsch.medscape.com] In der Zweitlinie wird entweder mit einer Kombination aus niedrig dosierten Schleifendiuretika und Kochsalztabletten behandelt oder durch die Gabe von Harnstoff (0,25–0,50[deutsch.medscape.com]

Weitere Symptome