Create issue ticket

21 mögliche Ursachen für Hashimoto-Thyreoiditis, Hyperprolaktinämie

  • Verlust der Libido

    Als mögliche Ursachen kommen unter anderem in Frage: Hormonstörungen Testosteronmangel Hypothyreose Hyperprolaktinämie Hypophysenvorderlappeninsuffizienz Gynäkologische Erkrankungen[flexikon.doccheck.com] Die wichtigsten für einen Libidoverlust verantwortlichen Hormonstörungen sind: Testosteronmangel (Hypogonadismus) (Porst 2012a) Erhöhter Prolaktinwert (Hyperprolaktinämie)[impotenz-selbsthilfe.de]

  • Prolaktinom

    Nachfolgend werden die Hyperprolaktinämie und das Prolaktinom gemeinsam dargestellt, da das Prolaktinom stets mit einer Hyperprolaktinämie einhergeht.[gesundheits-lexikon.com] Hashimoto Thyreoiditis wird oft im Zusammenhang mit PCOS gesehen. Man vermutet einen gemeinsamen autoimmunen Ursprung. Genau geklärt ist dies allerdings noch nicht.[pcos.at] Ein Prolaktinom oder auch Hyperprolaktinämie ist eine Krankheit der Hirnanhangdrüse (Hypophyse).[glandula-osnabrueck.de]

  • Histiozytose X

    Hypophyseninfiltration: Diabetes insipidus bei Befall der Hypophyse und des Hypothalamus (bei 5–50 % der Patienten) Wachstumsstörungen bei Befall der Hypophyse (bei ca. 40 % der Patienten) Hyperprolaktinämie[de.wikipedia.org] Unfangreiche Informationen über die Hashimoto Thyreoiditis, eine Autoimmunerkrankung, die zu einer S...[onlinestreet.de] .«, www.ehx-ev.de Autoimmunkrankheiten : Weitere, ausgewählte Webseiten und Unternehmen (Immunsystem, Krankheiten und Beschwerden) Hashimoto Thyreoiditis hashimotothyreoiditis.de[onlinestreet.de]

  • Postpartale Thyreoiditis

    Die Hyperprolaktinämie führt zu einer Corpus-luteum-Insuffizienz.[hebamme4u.net] Hashimoto-Thyreoiditis – was ist das?[schilddruesen-unterfunktion.de] Bei der Hashimoto-Thyreoiditis werden so die Schilddrüsenzellen zerstört.[forum-schilddruese.de]

  • Pseudopseudohypoparathyreoidismus

    […] factitia, Hypophyseninsuffizienz, Myxödem, Strahlenthyreoiditis, Virilismus, Hypergenitalismus, Pseudohypoparathyreoidismus, Slocumb-Syndrom, DIDMOAD-Syndrom, Brenner-Tumor, Hyperprolaktinämie[exlibris.ch] […] de Quervain, Hashimoto-Thyreoiditis, LADA, Polyzystisches Ovarialsyndrom, Laron-Syndrom, Primärer Hyperaldosteronismus, Phäochromozytom, Adrenogenitales Syndrom, Angeborene[exlibris.ch] Schmidt-Syndrom, Hypoglycaemia factitia, Marine-Lenhart-Syndrom, Galaktorrhoe, Riesenwuchs, Prolaktinom, Nebennierenrindenkarzinom, Morbus Cushing, Hypophyseninsuffizienz, Agalaktie, Hyperprolaktinämie[exlibris.ch]

  • Morbus Basedow des Neugeborenen

    Die Hyperprolaktinämie führt zu einer Corpus-luteum-Insuffizienz.[hebamme4u.net] Aber die genetische Prädisposition, d.h. die Veranlagung für die Hashimoto-Thyreoiditis oder den Morbus Basedow wird weitergegeben.[schilddruesenguide.de] Ergibt sich aufgrund der Vorgeschichte, der Ultraschalluntersuchung oder der Szintigraphie der Hinweis auf eine Basedow-Krankheit oder auf eine Hashimoto-Thyreoiditis, müssen[schilddruese-hormone.de]

  • Funktionelles gonadotropes Adenom

    CAVE : Durch Quetschung des Hypophysenstiels kann es auch bei Adenomen, die kein Prolaktin produzieren zu einer Begleit-Hyperprolaktinämie kommen.[flexikon.doccheck.com] Unterfunktion des Hypophysenvorderlappens 843 19.6 Erkrankungen der Schilddrüse 844 19.6.1 Euthyreote Struma 844 19.6.2 Hyperthyreose 845 19.6.3 Hypothyreose 847 19.6.4 Hashimoto-Thyreoiditis[medizinwelt.elsevier.de] Impotenz Gynäkomastie Osteoporose Gewichtszunahme Prolaktinom III Labordiagnostik Entscheidend: Prolaktinspiegel (erst 100 ng/ml sehr wahrscheinlich) Häufige Ursachen einer Hyperprolaktinämie[slideserve.com]

  • Schilddrüsenzyste mit Blutung

    Bei einer Hyperprolaktinämie wird Prolaktin außerhalb der Stillzeit gebildet.[klinikum-stuttgart.de] Die Hashimoto Thyreoiditis tritt in den Wechseljahren gehäuft auf.[hashimotothyreoiditis.de] Die Hashimoto-Thyreoiditis ist die häufigste Ursache einer Schilddrüsenunterfunktion.[gesundheitsinformation.de]

  • Hypophysenadenom

    Echte und falsche Hyperprolaktinämie Zyklusstörungen Hand out: Prozesse im Bereich von Sella – und Hypophyse 1 Hyperprolaktinämie bei Kindern und Jugendlichen unter Einführung[studylibde.com] *Ursprünglich von dem Pathologen Martin Benno Schmidt (1863–1949) als die Kombination von Hashimoto-Thyreoiditis (einer chronischen Entzündung der Schilddrüse) und Morbus[hashimoto-forum.de] Zu den hormonellen Störungen zählen das Hypophysenadenom und ein Überschuss an Prolaktin ( Hyperprolaktinämie ).[paradisi.de]

  • Thyreotropes Adenom

    CAVE : Durch Quetschung des Hypophysenstiels kann es auch bei Adenomen, die kein Prolaktin produzieren zu einer Begleit-Hyperprolaktinämie kommen.[flexikon.doccheck.com] Die Antikörper der Hashimoto-Thyreoiditis führen zu einer Zerstörung des Schilddrüsengewebes und dadurch zu einer Grössenabnahme der Schilddrüse und einem Funktionsverlust[chemie.de] Je nachdem, ob Beschwerden auftreten, kann eine Behandlung bei positiven TPO-Antikörpern und/oder sonografischen Zeichen für eine Hashimoto-Thyreoiditis bereits bei Werten[chemie.de]

Weitere Symptome