Create issue ticket

28 mögliche Ursachen für Heparinresistenz

  • Akute massive Lungenembolie
  • Thromboembolie

    Die klinische Symptomatik der tiefen Venenthrombosen (TVT) ist häufig uncharakteristisch; eine Lungenembolie (LE) ist nicht selten der erste Hinweis. Schwellung, Schmerzen und Entzündungszeichen sind in der Regel späte Zeichen der lokal fortgeschrittenen Thrombosierung. Anamnestische Angaben und klinische[…][eref.thieme.de]

  • Rezidivierende Thrombophlebitis durch hereditäre Störungen

    Diese Heparinresistenz zeigt sich bei niedermolekularem Heparin ebenso wie bei unfraktioniertem, da die volle Wirksamkeit beider Heparinarten von ausreichend hohen Antithrombinspiegeln[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Angeborener Antithrombin-Mangel

    INDIKATION: - Thromboseneigung - Verdacht auf angeborenen ATIII Mangel - Verdacht auf Verbrauchskoagulopathie - Verdacht auf Heparinresistenz - Verlaufsbeobachtung bei Substitution[labcon.at] Substitutionstherapie mit AT-Konzentrat Familiärer angeborener AT-Mangel Erworbener AT-Mangel, z.B. bei chronischer Leber- und / oder Nierenfunktionsstörung, Verbrauchskoagulopathie Heparinresistenz[labor-lademannbogen.de] Heparinresistenz, V. a.[leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]

  • Schwangerschaft

    Die Heparinresistenz (keine aPTT-Verlängerung bei einer Heparindosis von 40 000 IU/24 Stunden), die in der Schwangerschaft besonders ausgeprägt ist, beruht auf den hohen Konzentrationen[eref.thieme.de]

  • Thrombozytopenie

    Unter Heparinresistenz Heparinresistenz versteht man eine inadäquate bzw. komplett fehlende Verlängerung der PTT trotz kontinuierlich gesteigerter Heparindosen unter Therapie[eref.thieme.de] Weitere Hinweise auf eine HIT II können eine "Heparinresistenz", Hautnekrosen an der Heparinapplikationsstelle oder systemische Reaktionen auf die intravenöse Gabe von Heparin[eref.thieme.de]

  • Zerebrale Thrombose

    Diese Heparinresistenz zeigt sich bei niedermolekularem Heparin ebenso wie bei unfraktioniertem, da die volle Wirksamkeit beider Heparinarten von ausreichend hohen Antithrombinspiegeln[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Kongenitaler Antithrombin-III-Mangel

    Substitutionstherapie mit AT-Konzentrat Familiärer angeborener AT-Mangel Erworbener AT-Mangel, z.B. bei chronischer Leber- und / oder Nierenfunktionsstörung, Verbrauchskoagulopathie Heparinresistenz[labor-lademannbogen.de] Zustandes des Gerinnungssystems (z.B. bei Verbrauchskoagulopathien, Blutgefäßverstopfungen [Thrombosen], Gefahr einer Thrombose) Kein Effekt einer Behandlung mit Heparin (Heparinresistenz[med4you.at] Diese Heparinresistenz zeigt sich bei niedermolekularem Heparin ebenso wie bei unfraktioniertem, da die volle Wirksamkeit beider Heparinarten von ausreichend hohen Antithrombinspiegeln[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Erworbener Faktor-XIII-Mangel

    Die Indikation kann individuell gerechtfertigt sein unter Nutzen-Risiko-Abwägung bei einer DIC, Heparinresistenz, Thromboembolien nach Lebertransplantation oder nephrotischen[berlin-chirurgie.com] Abgesehen von den oben genannten Indikationen ist die Bestimmung von Antithrombin sinnvoll bei nicht ausreichender Wirksamkeit einer Heparintherapie (Heparinresistenz), zur[aerzteblatt.de]

  • Erworbenes Von-Willebrand-Syndrom

    Leistung Routine Rufdienst Indikation Antithrombin ja ja Hereditäre/erworbene Thrombophilie, DIC, Heparinresistenz Quick ja ja Suchtest bei hereditärer/erworbener hämorrhagische[wwwuser.gwdg.de]

Weitere Symptome