Create issue ticket

2.164 mögliche Ursachen für Hirnatrophie (MRT), Schlaganfall

Meintest du: Hirnatrophie (MRT, Schlaganfall

  • Metabolisches Syndrom

    Prognose Menschen mit Metabolischem Syndrom drohen über kurz oer lang Herzinfarkt, Herzschwäche und Schlaganfall.[apotheken.de] Mittels bildgebender Verfahren, wie PET/CT und MRT, werden in einem translationalen DFG-geförderten Forschungsprojekt sowohl die Hirnvolumina (Messung der Hirnatrophie) als[experimentelle-chirurgie.med.uni-rostock.de] […] einzelnen Faktoren gegenseitig bedingen bzw. verstärken und nicht nur zu Diabetes führen können, sondern auch zu Arteriosklerose sowie zu deren Folgeerkrankungen Herzinfarkt, Schlaganfall[apotheken.de]

  • CADASIL

    Im MRT beim letzten Schlaganfall hat man auch gesehen, dass ich schon mehrere Schlaganfälle hatte, die sich zum Glück äußerlich nicht bemerkbar gemacht haben, bis auf den[board.netdoktor.de] (Hirnatrophie, Infarkte), Biopsie Differentialdiagnose Morbus Binswanger (Hypertonie fehlt aber), Multiple Sklerose, Morbus Fabry Komplikationen Spastik, Wachkoma Therapie[medizin-kompakt.de] Cadasil kann hier nicht alleine einen Schlaganfall auslösen, sondern es zählt zu weiteren Risikogruppen für einen Schlaganfall wie Diabetes, Übergewicht, Rauchen, Bluthochdruck[board.netdoktor.de]

  • Hypertonie

    "Fast immer geht dem Schlaganfall ein jahre- oder jahrzehntelanger Bluthochdruck voraus.[sueddeutsche.de] Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen, die durch eine Hypertonie mit bedingt sein können: Apoplex (Schlaganfall) Arterienverkalkung (Atherosklerose, Arteriosklerose) Aussackung[dr-wefing.de] Die Quittung dafür erhalten sie in späteren Jahren, wenn Herz und Nieren geschädigt, wenn Schlaganfall oder Herzinfarkt auftreten.[sueddeutsche.de]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Hypercholesterinämie

    […] sein. 1 Sind Sie bereits von einem Schlaganfall betroffen?[cholesterin-neu-verstehen.de] Als Sekundärprävention eines Schlaganfalls (d. h. nach erlittenem Schlaganfall) gilt ein LDL-Cholesterin-Zielwert laut den 2016 ESC/EAS-Leitlinien von unter 70 mg/dl.[de.wikipedia.org] Patienten mit einem hohen Risiko für Arteriosklerose und vor allem Betroffene, die schon einmal einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, werden so behandelt, dass das Cholesterin[chirurgie-portal.de]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Hypoglykämie

    Hypoglykämie, auch Hypoglycämie geschrieben, (ugs.: Unterzuckerung) bezeichnet in der Medizin einen abnorm niedrigen Blutzuckerspiegel (eine zu niedrige Glucosekonzentration im Blut). Bei der Definition einer Hypoglykämie geht man von Nicht-Diabetikern aus, da Diabetiker aufgrund ihrer Grunderkrankung per definitionem[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Diabetes mellitus

    Sie erleiden nach neuen Erkenntnissen häufiger als zuckerkranke Männer einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.[deutsche-diabetes-gesellschaft.de] Zu diesem Thema hat das Kompetenznetz Schlaganfall auch eine Patientenbroschüre herausgegeben: Was kann ich tun, um einem Schlaganfall vorzubeugen?[kompetenznetz-schlaganfall.de] Spätfolgen sind Augen- und Nierenschäden, Empfindungsstörungen, Atherosklerose , Herzinfarkt und Schlaganfall .[gesundheit.gv.at]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Vorhofflimmern

    Vorbeugung von Schlaganfällen (PantherMedia / Jörg Schmalenberger) Vorhofflimmern erhöht das Schlaganfall-Risiko.[gesundheitsinformation.de] Verstopfen sie dort ein Blutgefäß, lösen sie einen Schlaganfall aus. Etwa 15 Prozent der Schlaganfälle sind auf Vorhofflimmern zurückzuführen.[t-online.de] „Dann ist man auf der sicheren Seite und beugt auch einem Schlaganfall vor.“[lunow.de]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Zerebrale Thrombose

    Therapie 149 von intrakraniellen Aneurysmen 759 159 Andere Schlaganfallursachen 765 165 Sekundärprävention des Schlaganfalls 182 Rehabilitation 242 Verschiedene Aspekte 255[books.google.de] Es ist auch ein Synonym für Gehirne Herzinfarkt und Schlaganfall und ist für etwa 50% aller Schlaganfälle verantwortlich.[surgenkraft.com] […] von duralen Sinus und/oder zerebralen Venen (zerebrale Sinusvenenthrombose, CSVT) ist eine seltene Form akuter zerebrovaskulärer Erkrankungen und macht ca. 0,5–1 % aller Schlaganfälle[medmedia.at]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Gehirnverletzung

    […] psdesign1 Gehirnerschütterung, Schlaganfall und andere Kopfverletzungen (TBI) können einen massiven Einfluß auf das visuelle System haben.[dynamic-eye.de] Produktinformationen " Trenkle, Bernhard : Rehabilitation nach Schlaganfall oder Gehirnverletzung" Hier auch als Sofortdownload erhältlich Schneller Heilen mit Hypnose - oder[shop.auditorium-netzwerk.de] Entsteht ein Aneurysma an den Hirngefäßen, kann es einen Schlaganfall auslösen.[praxisvita.de]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)
  • Heterozygote familiäre Hypercholesterinämie

    Meist wird an diese angeborene Stoffwechselstörung erst gedacht, wenn Patienten in jungen Jahren einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben.[cholesterinspiegel.de] […] familiäre Hypercholesterinämie ist eine besonders schwere Form der Hypercholesterinämie und führt ohne dauerhafte Behandlung zum frühzeitigen Tod durch Herzinfarkte oder Schlaganfälle[gesundpedia.de] Grundsätzlich werden Risikofaktoren für die Entwicklung einer Herz-Kreislauferkrankung meist erst nach Eintreten einer schweren gesundheitlichen Katastrophe wie Herzinfarkt, Schlaganfall[medmix.at]

    Es fehlt: Hirnatrophie (MRT)

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome