Create issue ticket

394 mögliche Ursachen für Hohes Geburtsgewicht

  • Harnwegsinfektion

    Da eine bakterielle Infektion der Harnwege einhergeht mit einer höheren Rate an Neugeborenen mit geringerem Geburtsgewicht, vorzeitiger Entbindung und einer neonatalen Mortalität[infektliga.de]

  • Mukopolysaccharidose Typ 4

    Spektrum dieser schweren Krankheit ist sehr variabel, selbst Kinder aus der gleichen Familie können verschieden ausgeprà gte Symptome aufweisen. Manche treten bereits im frühen Kindesalter auf, andere erst viel spà ter. Beim Morquio-Syndrom wird zwischen einem Typ A und einem Typ B unterschieden. Die beiden[…][lysosuisse.ch]

  • Leucin-empfindliche Hypoglykämie

    Hypoglykämie H., leucin empfindliche Synonyme: proteinsensible H. ; Cochrane -Syndrom Englischer Begriff: leucine-induced h. bei Säuglingen, seltener Kleinkindern postprandial auftretende H. Klinik: mit schwerer psychomotorischer Retardierung u. sekundärer Epilepsie, Mikrozephalie, Strabismus; beruht auf konstitutioneller[…][gesundheit.de]

  • Schwangerschaftsdiabetes

    […] ein Kind mit hohem Geburtsgewicht.[gesundheitsinformation.de] Geburtsgewicht als 4.000 Gramm Wiederholte Fehlgeburten Eine vorausgegangene Geburt eines Kindes mit einem höheren Geburtsgewicht als 4.000 Gramm Ein Gestationsdiabetes bei[gesundmed.de] Außerdem kommen wegen des hohen Geburtsgewichtes häufiger Kaiserschnittgeburten vor.[hkk.de]

  • Costello-Syndrom

    Perinatal sind Ödeme maßgeblich verantwortlich für ein anfänglich hohes Geburtsgewicht, gefolgt von einer schweren Gedeihstörung aufgrund erheblicher Ernährungsprobleme.[medizinische-genetik.de] Betroffene Kinder haben ein eher hohes Geburtsgewicht, zeigen dann jedoch oft eine Trinkschwäche und Gedeihstörung. Hypoglycämien treten häufig auf.[amedes-genetics.de] Ein Arzt beginnt mit der Beurteilung der Höhe des Kindes, der Größe des Kopfes und des Geburtsgewichts. Die nächste Stufe umfasst molekulargenetische Tests.[medical-diag.com]

  • Erythema toxicum neonatorum

    Ein hohes Geburtsgewicht gilt als Risikofaktor.[pharmawiki.ch]

  • Fetale Mangelernährung

    Schwangerschaftsdauer bedingt sind und mit einem hohen Geburtsgewicht einhergehen.[flexikon.doccheck.com] Ob eine hohes Geburtsgewicht später Übergewicht begünstigt, ist nicht so eindeutig: Säuglinge mit hohem Geburtsgewicht haben im Kindes- und Erwachsenenalter zwar einen höheren[fairberaten.net] Unreife P07.3Sonstige vor dem Termin Geborene P08 Störungen im Zusammenhang mit langer Schwangerschaftsdauer und hohem Geburtsgewicht P08.0šbergewichtige Neugeborene P08.1Sonstige[med-serv.de]

  • Transplazentares Transfusionssyndrom

    Unreife P07.3Sonstige vor dem Termin Geborene P08 Störungen im Zusammenhang mit langer Schwangerschaftsdauer und hohem Geburtsgewicht P08.0šbergewichtige Neugeborene P08.1Sonstige[med-serv.de] Geburtsgewicht B-16.6.2 Weitere Kompetenzdiagnosen ICD-10 Absolute Fallzahl Umgangssprachliche Bezeichnung O36.5 50 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung[doczz.nl] Geburtsgewicht B Weitere Kompetenzdiagnosen ICD-10 Absolute Fallzahl Umgangssprachliche Bezeichnung O Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung O Placenta[documentslide.org]

  • MODY Typ 1

    Das hohe Geburtsgewicht ist mit vielen Risiken verbunden (vaginale Verletzung der Mutter, Schädigung des Kindes, Schulterdystokie, erhöhtes kindliches Geburtsgewicht, Makrosomie[dna-diagnostik.hamburg] Die andere Hälfte der Nachkommen wird die Mutation nicht erben und hat aufgrund des Gestationsdiabetes der Mutter ein hohes Risiko für ein hohes Geburtsgewicht.[endokrinologikum.com] Folgen dieses Hyperinsulinismus können ein starkes kindliches Wachstum während der Schwangerschaft und ein hohes kindliches Gewicht bei der Geburt sein (Makrosomie).[dna-diagnostik.hamburg]

  • Transiente neonatale Hyperbilirubinämie, familiäre Form

    Geburtsgewicht (Bhutani & Johnson, 2006) Unzureichende kalorische Versorgung (Maisels, 2010) Relativ spätes Bilirubin-Maximum (Sarici et al., 2004) 93 American Academy of[slideplayer.org] ( ) ( ) ( ) ( ) Retrospective ( ) cohort study including all (n 20,973) c-sections of singelton pregnancies „at term“. 92 Hyperbilirubinämie (GA 35-37 Wochen) 2 – 6 fach höheres[slideplayer.org] Deutlich erhöhtes Risiko akuter Neurotoxizität und chronischer Bilirubinencephalopathie (Maisels & Newman, 1995; Ebbesen, 2000) Besonders gefährdet: Neugeborene mit relativ hohem[slideplayer.org]

Weitere Symptome