Create issue ticket

37 mögliche Ursachen für hyperintense laesionen in basalganglien, thalamus und hirnstamm t2

Meintest du: hyperintense, laesionen in basalganglien, thalamus und hirnstamm t2

  • Bewegungsstörung

    T2-Signalanhebungen im Striatum, Thalamus, in der weißen Substanz und im Hirnstamm (häufig symmetrisch);[eref.thieme.de] Strukturelle Läsionen der Basalganglien[eref.thieme.de] […] der Basalganglien und ihrer Verbindungen – Dystonie und aus den dazugehörigen Videos ersichtlich.[eref.thieme.de]

  • Angeborene Fehlbildung

    MRT: bilateral signalintensive Veränderungen bei T2-Wichtung im Putamen sowie in Thalamus, Nucleus caudatus und dentatus sowie Hirnstamm (periaquäduktale graue Substanz);[eref.thieme.de] […] diffuse Läsion von Basalganglien und Kortex[eref.thieme.de] Nach schwerer Kreislaufhypotension entsteht meist eine Läsion der Basalganglien und des Kortex.[eref.thieme.de]

  • Erkrankung des Zentralnervensystems

    Beim Hirnreifung Reifgeborenen ist in der T1-wichtenden Sequenz ein hyperintenses myelin-entsprechendes Signal im dorsalen Hirnstamm und Pons, im posterolateralen Thalamus[eref.thieme.de] […] in Basalganglien und Thalamus bei schwerer Asphyxie, 21%; multizystische Enzephalopathie bei milder Asphyxie, 10%) betroffen ist.[eref.thieme.de] Nicht obligat sind diese Regionen in der T2-Wichtung bereits hypointens zur Umgebung. Für die weitere Hirnreifung existieren Zeitschienen in der MRT-Beurteilung.[eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    Einzig für das Auftreten einer Mund- und Gesichtsapraxie Mund-Gesicht-Apraxie dürften weiter frontal gelegene Läsionen sowie Läsionen der Basalganglien entscheidend sein ([eref.thieme.de]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2
  • Partus

    […] diffuse Läsion von Basalganglien und Kortex[eref.thieme.de] Läsionen in Basalganglien und Thalamus (21 %), in der Mehrzahl entstanden durch akute schwere Asphyxie des Reifgeborenen und[eref.thieme.de]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2
  • Delir

    Im cMRT können sich bilateral in den Corpora mammillaria, dem Thalamus und dem Hirnstamm symmetrische, hyperintense Veränderungen in der T2-Wichtung zeigen.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: hyperintense laesionen in basalganglien
  • Hemiballismus

    Die paraneoplastische Choea bei der mit CV-2-Antikörpern (CRMP-5-Antikörpern) assoziierten Enzephalitis ist häufig mit weiteren Hirnstammsymptomen sowie Bewusstseinsstörung und psychiatrischen Auffälligkeiten assoziiert. In einer großen Untersuchung von 121 CV-2-Antikörper-positiven Patienten wurde in 11 % der Fälle[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2
  • Basalganglienblutung

    Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Schädel-Hirn-Trauma nur selten isolierte Läsionen der Basalganglien nach sich ziehen, weshalb in diesem Kontext meist weitere[symptoma.de]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2
  • Morbus Parkinson

    Dabei können in der cMRT bei der Multisystematrophie (MSA) Multisystematrophie hypointense Areale im Putamen, hyperintense Läsionen am lateralen Rand des Putamens und im mittleren[eref.thieme.de] Kleinhirnstiel in der T2-Wichtung (putaminal rim sign) sowie eine Atrophie der Basalganglien, des Kleinhirns, des Mesenzephalons, des Pons und der Oliven in der T1-Wichtung[eref.thieme.de]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2
  • Chorea Huntington

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten (Weitergeleitet von Veitstanz ) nach dem US-amerikanischen Neurologen George Huntington (1850-1916) Synonyme: Veitstanz, Chorea major, Morbus Huntington Englisch: Huntington's disease 1 Definition Die Chorea Huntington ist eine genetisch bedingte, durch[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: thalamus und hirnstamm t2

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome