Create issue ticket

40 mögliche Ursachen für Hyperlaktatämie

  • Laktatazidose

    Laktatazidose (aus Laktat und Azidose, auch Laktazidose) beschreibt einen Krankheitszustand mit niedrigem pH-Wert in Gewebe und Blut (Azidose) durch vermehrten Gehalt von Laktat (dem Anion der Milchsäure). Es handelt sich um eine Sonderform der metabolischen Azidose. Die Laktatazidose entsteht in der Regel[…][de.wikipedia.org]

  • Akute Alkoholintoxikation

    Eine akute Alkoholintoxikation bezeichnet die Entwicklung schwerwiegender und möglicherweise lebensbedrohlicher Komplikationen nach exzessivem Alkoholkonsum. Symptome wie Verhaltensveränderungen, hochgradige Hypothermie, Emesis, Bewusstseinsstörungen, Koma und möglicherweise Ateminsuffizienz können auftreten. Eine[…][symptoma.com]

  • Diabetes mellitus

    Laboratorien, Kliniken und niedergelassene Praxen müssen Werte für glykiertes Hämoglobin jetzt in einer neuen Einheit angeben. Sie wird international verwendet. Der Anteil des glykierten Hämoglobins im Blut gilt als der beste Parameter für die Beurteilung der Qualität der Blutglucoseeinstellung eines Patienten im[…][aerzteblatt.de]

  • Acetylsalicylsäure

    Aspirin mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure ist ein weit verbreitetes und häufig angewendetes schmerzfreies Medikament. Allerdings gilt auch hier: Keine Wirkung ohne Nebenwirkung. Vorsicht sollte man bspw. dann walten lassen, wenn Patienten an einer Leber- oder Niereninsuffizienz leiden. — Dr. Tobias Weigl Von[…][doktorweigl.de]

  • Hepatitis durch Isoniazid

    Seite 13 - Die namentliche Meldung muss unverzüglich, spätestens innerhalb von 24 Stunden nach erlangter Kenntnis gegenüber dem für den Aufenthalt des Betroffenen zuständigen Gesundheitsamt, im Falle des Absatzes 2 gegenüber dem für den Einsender zuständigen Gesundheitsamt erfolgen. Eine Meldung darf wegen[…][books.google.de]

  • Leigh-Syndrom

    Das Leigh-Syndrom (engl.: Leigh's disease), auch als Morbus Leigh oder als subakute nekrotisierende Enzephalomyelopathie bezeichnet, ist eine Erbkrankheit, die zur Gruppe der so genannten Mitochondriopathien gehört. Beim Leigh-Syndrom liegt eine Störung des mitochondrialen Energiestoffwechsels vor. Viele Kaskaden[…][de.wikipedia.org]

  • Nierenzellkarzinom

    Einleitung: Sunitinib und Sorafenib sind die ersten Vertreter von Tyrosinkinase-Inhibitoren, die zur Therapie des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms zugelassen wurden. Im Vergleich zur Chemotherapie zeigt die Behandlung mit Tyrosinkinase-Inhibitoren ein eigenes Nebenwirkungsspektrum. Methoden: Dieser Artikel beruht[…][aerzteblatt.de]

  • Orales Kontrazeptivum

    Über die Notwendigkeit und die Bedeutung der Empfängnisverhütung in unserer Zeit, wissen auch Schulkinder. Schließlich ist das gleiche nicht nur Kondome vor einer Schwangerschaft schützen, sondern auch vor möglichen sexuell übertragbaren Krankheiten. Aber in diesem Artikel werden wir nicht auf sie konzentrieren.[…][de.nextews.com]

  • Morbus Hodgkin

    Diese Erkrankung wurde im Jahr 1832 nach ihrem Erstbeschreiber Thomas Hodgkin benannt. Sie zählt zu den bösartigen Lymphknotentumoren. Was ist Morbus Hodgkin? Sowohl in der Entstehung, dem Verlauf, dem histologischen Erscheinungsbild und der Prognose nimmt diese Krankheit eine Sonderstellung unter den[…][netdoktor.at]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Non-Hodgkin-Lymphom bezeichnet alle malignen Lymphome, welche nicht die Merkmale eines Hodgkin-Lymphoms tragen. Typische Symptome sind schmerzlose Lymphadenopathie, B-Symptomatik, Leistungsminderung, Müdigkeit und erhöhte Infektanfälligkeit. Die Ausprägung der Symptomatik und der Verlauf sind abhängig von der Form[…][symptoma.com]

Weitere Symptome