Create issue ticket

2.322 mögliche Ursachen für Hypertonie, Ödem

  • Eklampsie

    Weitere Symptome dieser Gestose (früher „Schwangerschaftsvergiftung“ genannt) sind ein hoher Blutdruck, Schwellungen (Ödeme), Nierenschädigung und Eiweißverlust.[de.wikipedia.org] MEDIZIN: Referiert Dtsch Arztebl 1999; 96(5): A-288 / B-247 / C-231 Artikel Briefe & Kommentare Statistik Frauen, die an einer Hypertonie leiden, haben in der Schwangerschaft[aerzteblatt.de] Der RR war jeweils normoton, es fanden sich keine Ödeme und keine Auffälligkeiten in Serum und Liquor.[thieme-connect.com]

  • Präeklampsie

    Sie ist durch Hypertonie und Proteinurie mit oder ohne pathologische Ödeme gekennzeichnet.[symptoma.com] Hyperreflexie und Ödeme fanden sich oft, aber nicht durchgängig. Ödeme sind zudem in der Gravidität und peripartal häufig und daher schwer beurteilbar.[gyn-depesche.de] Ödeme (Wassereinlagerungen) allein beeinflussen die Prognose von Mutter und Kind nicht.[de.wikipedia.org]

  • Nephrotisches Syndrom

    Die Ödeme sind besonders deutlich Im Vordergrund für den Betroffenen stehen die oft schweren Ödeme insbesondere in den Beinen.[medizinfo.de] Kidney Int 2017; 91 (6): 1464-72 Ein nephrotisches Syndrom in der Schwangerschaft gilt oft als unproblematisch für das perinatale Outcome, solange keine unkontrollierte Hypertonie[dgfn.eu] So müssen beispielsweise ein Lupus erythematode, ein Diabetes mellitus und eine Hypertonie adäquat medikamentös eingestellt werden.[medicoconsult.de]

  • Fokal segmentale Glomerulosklerose

    Symptome Fokal Segmentale Glomerulosklerose(FSGS) Symptome Fokal segmentale Glomerulosklerose symptome: Schäumende Urin (von überschüssigem Eiweiß im Urin), Schwellungen oder Ödeme[nieren-krankenhaus.com] […] lebensbedrohlichen Ödemen: Humanalbuminlösung bei bakteriellen Infekten : Antibiotika Immunglobulinsubstitution Therapie der Hyperlipoproteinämie: CSE-Hemmer Therapie der Hypertonie[med2click.de] Treffer Wikipedia-Links Niere · Lichtmikroskop · Sklerose · Kapillare (Anatomie) · Nierenkörperchen · Elektronenmikroskop · Podozyt · Nephrotisches Syndrom · Proteinurie · Ödem[openthesaurus.de]

  • Felodipin

    Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören eine Hautrötung (Flush), Kopfschmerzen und periphere Ödeme.[pharmawiki.ch] Therapeutisch wird es hauptsächlich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie eingesetzt. Der Arzneistoff wird als Racemat von Atropisomeren eingesetzt.[de.wikipedia.org] Therapeutisch wird es hauptsächlich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie eingesetzt.[chemie.de]

  • HELLP-Syndrom

    Die Erkrankung kann sich mit Bluthochdruck, Eiweiß im Urin und Ödemen ankündigen. Sie kann auch plötzlich und ohne Vorzeichen auftreten.[familienplanung.de] Trimenon beginnend: Allgemeinsymptome: Ödeme, Oberbauchschmerzen (rechts), Proteinurie, Hypertonie, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Sehstörungen Hämolyse (Anämie) erhöhte[medizin-kompakt.de] […] an Füßen und Händen, um die Augen, sog. periorbitales Ödem).[gynopedia.com]

  • Membranoproliferative Glomerulonephritis

    […] g/d Verläufe mit nephritischem Syndrom (Hämaturie, Bluthochdruck und Nierenfunktionseinschränkung) oder nephrotischem Syndrom (Proteinurie 3,5 g/d, Wassereinlagerungen (Ödemen[de.wikipedia.org] Klinik: Neben den Symptomen des nephrotischen Syndroms findet man eine arterielle Hypertonie und eine Hämturie. I: Typ I : Charakteristikum ist das nephrotische Syndrom.[medizin-wissen-online.de] […] erhöhte Ausscheidung von Eiweiß mit dem Urin ), eine dadurch bedingte Hypoproteinämie (zu wenig Eiweiß im Blut), sowie eine Hyperlipoproteinämie (Fettstoffwechselstörung) und Ödeme[gesundheits-lexikon.com]

  • Glomerulonephritis

    Anzeige Wiktionary Keine direkten Treffer Wikipedia-Links Nierenkörperchen · Antikörper · Protein · Nierenkörperchen · Nierenkörperchen · Nephrotisches Syndrom · Proteinurie · Ödem[openthesaurus.de] Im oberen Fall stand die sogenannte Immunkomplex-Glomerulonephritis im Vordergrund, sie kann selten zu einer bleibenden Hypertonie führen, bei 95% der Patienten verläuft die[biorama.s3-website-eu-west-1.amazonaws.com] Weiterhin besteht die Tendenz zu Wassereinlagerungen (Ödeme) und Bluthochdruck. Für die Therapie wird in der Regel ein Antibiotikum (v.a. Penicillin) eingesetzt.[ernaehrung.de]

  • Lupus-Nephritis

    Deshalb sei bei SLE-Patienten sensibel auf nephrologische Warnsignale wie plötzliche Blutdruckanstiege oder Ödeme zu achten.[aerztezeitung.de] Angaben): Proteinurie (100%) Mikrohämaturie (80%) Niereninsuffizienz (40-80%) Hypertonie (50%) nephrotisches Syndrom (50%) Erythrozytenzylinder (10%) Selten kann auch eine[flexikon.doccheck.com]

  • Minimal-Change-Glomerulopathie

    Entsprechend schnell entwickelt sich eine Hypalbuminämie, die sich in der Allgemeinuntersuchung in Form von Ödemen und einer generellen Gewichtszunahme darstellt.[symptoma.com] Renale Folgeerkrankungen von Hypertonie oder Diabetes mellitus, aber auch die Mitbetreuung von Dialysepatienten konfrontieren Internisten, Allgemeinmediziner und Kollegen[books.google.de] Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (O00-O99) Dieses Kapitel gliedert sich in folgende Gruppen: O00-O08 Schwangerschaft mit abortivem Ausgang O10-O16 Ödeme, Proteinurie und Hypertonie[dimdi.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome