Create issue ticket

1.061 mögliche Ursachen für Hypertonie, Polyurie

  • Diabetes mellitus Typ 2

    […] nächtliches Wasserlassen (Nykturie) als Zeichen einer organischen Polyurie z. B. bei Diabetes oder auch Herzinsuffizienz.[eref.thieme.de] Auch bei Frau N.N. müssen die arterielle Hypertonie und die festgestellte Fettstoffwechselstörung behandelt werden.[eref.thieme.de] Chronische Systemerkrankung, die im Rahmen der Glukosurie mit Polydipsie, Polyurie, Pollakisurie, Sehstörungen, vermehrter Infektanfälligkeit und schlechter Wundheilung manifest[eref.thieme.de]

  • Hyperthyreose

    Polyurie, Oligomenorrhö, Libidoverlust[eref.thieme.de] Hypertonie?[eref.thieme.de] […] diastolische Hypertonie, häufig krisenhafter Blutdruckanstieg[eref.thieme.de]

  • Cushing-Syndrom

    Polydipsie/Polyurie als Hinweis auf Diabetes mellitus; durch das erhöhte Cortisol wird eine Glukoseintoleranz induziert (Stimulation der Glukoneogenese und periphere Insulinresistenz[eref.thieme.de] Beim unbehandelten Cushing-Syndrom sind die Folgen der Hypertonie Hypertonie arterielle Cushing-Syndrom und Herzinsuffizienz für die erhöhte Mortalität verantwortlich.[eref.thieme.de] Polyurie, Polydipsie[eref.thieme.de]

  • Conn-Syndrom

    Polyurie mit Isosthenurie Isosthenurie zu beobachten.[eref.thieme.de] Hypertonie Conn-Syndrom Conn-Syndrom Hypertonie Hyperaldosteronismus Hypertonie Die primär gesteigerte Aldosteronproduktion mit konsekutiver Reninsuppression, in 2/3 der Fälle[eref.thieme.de] Folgen der Hypokaliämie: Muskelschwäche, Paresen, Polyurie, Polydipsie, Obstipation.[eref.thieme.de]

  • Primärer Hyperparathyreoidismus

    Unwohlsein, Schwächegefühl, Leistungsminderung, Polyurie Polyurie Hyperkalzämie , Polydipsie, Hyposthenurie; später Dehydratation, Oligo- bis Anurie[eref.thieme.de] […] arterielle Hypertonie, Arrhythmie, verkürzte QT-Zeit[eref.thieme.de] Eine Abnahme der Knochendichte bis hin zur osteodensitometrischen Osteoporose Osteoporose nach WHO-Definition, eine hyperkalzämiebedingte Polydipsie hyperkalzämiebedingte Polyurie[eref.thieme.de]

  • Hyperkalzämie

    Renal: Polyurie Polyurie Hyperkalzämie .[eref.thieme.de] Hypertonie arterielle Hyperparathyreoidismus , die nach erfolgreicher Operation bei etwa 50% der Patienten gebessert oder geheilt wird [23].[eref.thieme.de] Die Polyurie wird zum Teil über einen Antagonismus von Kalzium mit ADH und somit mit der Entstehung eines renalen Diabetes insipidus erklärt.[eref.thieme.de]

  • Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

    Insbesondere haben viele Patienten Nebenwirkungen, die Folge der Medikation sind, wie Durst, Polyurie etc.[eref.thieme.de] Die schlecht kontrollierte und behandelte arterielle Hypertonie ist ein wesentlicher Faktor für die Verschlechterung der Nierenfunktion (Fencl 2009).[eref.thieme.de] Tolvaptan kann zu Polyurie, Polydipsie und einer Leberschädigung führen. Welche Aussage zu Nebenwirkungen von Tolvaptan trifft nicht zu?[link.springer.com]

  • Phäochromozytom

    Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schwitzen und Polyurie ( Dehydratation)[eref.thieme.de] Hypertonie Phäochromozytom Phäochromozytom Hypertonie Nebenniere Phäochromozytom Hypertonie Meist gutartige (Entartungsrisiko 15–25%), katecholaminproduzierende Tumoren aus[eref.thieme.de] Bei ca. 90% der Kinder kommt es zu persistierender Hypertonie mit Nausea, Vomitus, Sehstörungen, Gewichtsverlust, Polydipsie, Polyurie (Hyperglykämiesymptome) und zerebralen[eref.thieme.de]

  • Nephropathie

    Polyurie Polyurie : 2800 ml Harn/d, z.B. bei Diabetes insipidus, Polydipsie[eref.thieme.de] Die Arteriolonekrose Arteriolonekrose, renale bei maligner Hypertonie Hypertonie maligne (maligne Nephrosklerose) führt Nephrosklerose maligne meist nicht zu einer Nierenverkleinerung[eref.thieme.de] […] verminderte Fähigkeit zur Bildung eines konzentrierten Urins mit Polyurie Polyurie (im Vollbild als renaler Diabetes insipidus bezeichnet, nicht selten bei durch Lithium bedingter[eref.thieme.de]

  • Chronische Nephritis

    Isotopennephrografie Störungen der renalen hormonal-metabolischen Funktionen Akute Niereninsuffizienz: akutes Nierenversagen (Ursachen, Verlaufsformen, Folgen), Anurie, Oligurie, Polyurie[lbpathphys.uniklinikum-jena.de] B. bei Hypertonie , Cholesterinembolien), durch Paraproteine und Hyperviskosität (z. B. bei Plasmozytom), bei Amyloidose, bei systemischen Krankheiten (z. B.[medicoconsult.de] Stadium III: Es besteht eine Polyurie, d. h. es werden 3 - 5 Liter Urin in 24 Stunden ausgeschieden. Im Urin finden sich z. B. Bakterien und Leukozyten.[biowellmed.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome