Create issue ticket

1.144 mögliche Ursachen für Hyperventilation, Krampfanfall

  • Leigh-Syndrom

    Auftreten von Krampfanfällen im frühen Kleinkindalter bei gleichzeitig ophthalmologischen und respiratorischen Auffälligkeiten und bestehender Laktatazidose.[eref.thieme.de] Erste Anzeichen dafür sind unregelmäßiges Atmen, tiefe gähnende Atemzüge, plötzliche Hyperventilation, Schluckauf bei allgemeinen Ermüdungszeichen.[eref.thieme.de] Krampfanfälle.[eref.thieme.de]

  • Hepatische Enzephalopathie

    Hyper-, Hyporeflexie, Krampfanfälle[eref.thieme.de] Häufig findet sich eine Hyperventilation, die zu einer respiratorischen Alkalose führen kann.[eref.thieme.de] Enzephalitis: Zerebrale Herdsymptome, Krampfanfälle, Leukozytose, Fieber, Liquorbefund (Pleozytose).[eref.thieme.de]

  • Vergiftung durch Salizylate

    Reizbarkeit, Unruhe, Verwirrtheit, Krampfanfälle und Bewusstseinsstörungen bis hin zum Koma. Durch ein Lungenödem kann es zu Atembeschwerden mit Luftnot kommen.[deximed.de] Später treten Halluzinationen, epileptische Krämpfe, Koma, Hyperventilation, metabolische Azidose oder Alkalose auf[eref.thieme.de] Die Hyperthermie ist oft lebensbedrohlich und wird oft auch von Krampfanfällen begleitet. 10.[gizbonn.de]

  • Carbamoylphosphat-Synthetase-Mangel

    Inhalt Liquorzirkulationsstörungen 231 Zerebrovaskuläre Erkrankungen 235 Krampfanfälle und anfallsähnliche Ereignisse 251 Spinale Erkrankungen 271 Blasenstörungen 279 Neuroendokrinologie[books.google.de] Weitere Symptome eines CPSI-Mangels sind muskuläre Hypotonie, Hypothermie und Hyperventilation. Das Bewusstsein der Kinder ist in unterschiedlichem Maße getrübt.[symptoma.de] Die hyperammonämische Enzephalopathie zeigt sich ebenso in Bewusstseinsstörungen, kann aber auch zu weiteren neurologischen Symptomen wie motorischen Defiziten, Tremor, Krampfanfällen[symptoma.de]

  • Hyperammonämie Typ 3

    Der toxische Ammoniak provoziert schließlich ein Hirnödem, das Neugeborene erleidet Krampfanfälle und verliert das Bewusstsein.[symptoma.de] Des Weiteren können intermittierende Hypothermie, muskuläre Hypotonie, Tachypnoe oder Hyperventilation beobachtet werden.[symptoma.de]

  • Propionazidämie

    Außerdem fallen die betroffenen Neugeborenen durch Trinkschwäche, Erbrechen, Hypotonie und Krampfanfälle auf.[eref.thieme.de] Schwankungen der Körpertemperatur, Hyperventilation und Atemnot ergänzen das klinische Bild.[symptoma.de] Allgemein klinisch fallen betroffene Neugeborene durch Trinkschwäche Trinkschwäche , Erbrechen, Hypotonie und Krampfanfälle auf.[eref.thieme.de]

  • Harnstoffzyklusstörung

    Die neurotoxische Wirkung des Ammoniaks führt weiterhin zu Tremor und Krampfanfällen; der Säugling zeigt ein reduziertes Bewusstsein, ist anfänglich benommen und somnolent[symptoma.com] Beim Säugling: Erbrechen, Hyperventilation, Hypothermie.[eref.thieme.de] Vaskuläre Veränderungen mit reaktiver Hyperventilation und respiratorischer Alkalose gelten als Ursache vereinzelt zu beobachtender Schlaganfälle.[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Reye-Syndrom

    Sie sind oftmals irritiert mit ungezielten Bewegungen, Bewusstseinsstörungen und Krampfanfällen (Symptome einer akuten Enzephalopathie).[gesundheit.gv.at] Lethargie ständiges Schreien Leberfunktionsstörung Bei etwa einem Drittel der Patienten entwickelt sich in der Folge das enzephalopathische Vollbild des Reye-Syndroms: Hirnödem Hyperventilation[flexikon.doccheck.com] Schwäche und Lähmung der Arme und Beine und Krampfanfälle entstehen durch Enzephalopathie.[symptoma.com]

  • Vergiftung durch Methanol

    "Billiger Fusel macht blind" - das Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Denn gepanschter oder selbstgebrannter Alkohol enthält oft hochgiftiges Methanol. (Alexey Lysenko / Shutterstock) Entwarnung: Die 18 Nigerianer starben nicht durch eine ansteckende Krankheit, wie weltweit befürchtet wurde. Schuld war[…][netdoktor.at]

  • Akute Alkoholintoxikation

    Das Entzugssyndrom kann durch Krampfanfälle kompliziert werden.[nervenarzt-heidelberg.de] Wenn die Hyperventilation und die Erregung nicht anders in den Griff zu bekommen ist dann ist die Gabe der Medikamente sicher gerechtfertigt.[medizin-forum.de] Das genaue Gegenteil der Alkoholintoxikation ist das Alkoholentzugssyndrom, gekennzeichnet durch Delir, Krampfanfall und weitere kardiopulmonale Komplikationen.[news-papers.eu]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome