Create issue ticket

102 mögliche Ursachen für Hyperventilation, Migräne, Rezidivierendes Erbrechen

  • Reye-Syndrom

    Lethargie ständiges Schreien Leberfunktionsstörung Bei etwa einem Drittel der Patienten entwickelt sich in der Folge das enzephalopathische Vollbild des Reye-Syndroms: Hirnödem Hyperventilation[flexikon.doccheck.com] Hans Christoph Diener, Facharzt für Ne urologie an der Uniklinik Essen, setzt auch auf Acetylsalicylsäure zur Behandlung von Migräne attacken bei Kindern und Jugendlichen,[de.mimi.hu] Bei etwa einem Drittel der Patienten entwickelt sich in der Folge das enzephalopathische Vollbild des Reye-Syndroms mit Hyperventilation (verstärkter schneller und/oder tiefer[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Azidose

    Durch die Bestimmung der Chloridausscheidung im Urin kann der Volumenstatus abgeschätzt werden; bei rezidivierendem Erbrechen und Verlust an Magensaft findet man kaum Chlorid[aerzteblatt.de] Erbrechen Gastrointestinale Fisteln Hunger, längeres Hungern Verbrennung Schock Hyperkaliämie Aktive Puffersysteme (Kompensation) Lungen : vermehrtes Abatmen von CO 2 ( Hyperventilation[medizin-kompakt.de] Unbehandelte Azidosen führen im weiteren Verlauf zu starken oft chronischen Schmerzen, Herzerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Gicht und Migräne.[homepharma.de]

  • Vasovagale Synkope

    Essen, Schmerz , Husten , Niesen, Erbrechen, Defäkation oder Miktion (Situationssynkope) Synkope nach körperlicher Belastung ( vasovagale Synkope ) Synkope bei Kopfdrehen[amboss.com] : Unter Hyperventilation ("Lufthunger") versteht man eine zu schnelle oder zu tiefe Atmung.[apotheken-umschau.de] Habe HWS und LWS syndrom und bin Migräne Patient. Alles in allem noch leicht.[barmer.de]

  • Intrakranielle Hypertonie

    Zu aggressive Hyperventilation senkt den Hirndruck, führt jedoch zu zerebraler Vasokonstriktion mit Verstärkung der Ischämie.[flexikon.doccheck.com] Hyperventilationssyndrom – über den Bedarf hinaus gesteigerte Atmung, die zur Ohnmacht führen kann Hypoglykämie – Unterzuckerung Intrakranielle Blutung – Blutung im Kopf Migräne[gesundheits-lexikon.com] Kopfschmerz/Migräne Angstzustände Schwangerschaftsbeschwerden Stress, Erschöpfung, Schlafstörungen unerfüllter Kinderwunsch Die Craniosakrale Behandlung ist generell einsetzbar[naturheilpraxis-markgraf.com]

  • Carbamoylphosphat-Synthetase-Mangel

    Erbrechen, Krampfanfälle, Lethargie bis hin zum Koma) assoziiert mit metabolischer (Laktat)-Azidose, Ketose, Hyperammonämie und Hypoglykämie.[labor-becker.de] Weitere Symptome eines CPSI-Mangels sind muskuläre Hypotonie, Hypothermie und Hyperventilation. Das Bewusstsein der Kinder ist in unterschiedlichem Maße getrübt.[symptoma.com] Bei späteren Manifestationen im Kleinkind- bis Erwachsenenalter treten hauptsächlich Anfälle von Erbrechen, Migräne, Schläfrigkeit, Erregung, Desorientiertheit, Sehstörung[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Synkope

    , Geruch oder Schmerz Langes Stehen oder überfüllter, warmer Raum Übelkeit, Erbrechen im Zusammenhang mit der Synkope Auftreten während oder nach der Mahlzeit Bei Kopfdrehung[medical-tribune.de] : Unter Hyperventilation ("Lufthunger") versteht man eine zu schnelle oder zu tiefe Atmung.[apotheken-umschau.de] Essen, Schmerz , Husten , Niesen, Erbrechen, Defäkation oder Miktion (Situationssynkope) Synkope nach körperlicher Belastung ( vasovagale Synkope ) Synkope bei Kopfdrehen[amboss.com]

  • Labyrinthfistel

    Oft treten noch andere Symptome auf, wie: Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbruch und Bradykardie (langsamer Herzschlag).[symptomeundbehandlung.com] Typisch sind bei diesen Vermeidungsstrategien von Kopfbewegungen Schweißausbruch (kalt), blasse Gesichtsfarbe, Herzrasen, Hyperventilation, Ohnmacht, Kollaps Schwindelanfälle[symptome.ch] September 2012) In Deutschland leiden über 10 Millionen Menschen unter Migräne.[docplayer.org]

  • Hyperammonämie Typ 3

    Lebensjahr; Episoden von rezidivierendem Erbrechen, Tremor und Krampfanfällen bis zum Koma; führt meist zu körperlicher und geistiger Retardierung.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Des Weiteren können intermittierende Hypothermie, muskuläre Hypotonie, Tachypnoe oder Hyperventilation beobachtet werden.[symptoma.com] Bei späteren Manifestationen im Kleinkind- bis Erwachsenenalter treten hauptsächlich Anfälle von Erbrechen, Migräne, Schläfrigkeit, Erregung, Desorientiertheit, Sehstörung[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Hepatische Enzephalopathie

    Erbrechen, Diarrhoe, sekundären Hyperaldosteronismus) erniedrigt. 2) Bilirubin erhöht ( als Ausdruck der Lebeschädigung). 3) Albumin, Quick, Cholinesterase und AT-III sind[medizin-wissen-online.de] Propionyl-CoA-Carboxylase,von dem in der internationalen medizinischen Literatur mehrere Dutzend Fälle beschrieben worden sind, die Symptomatikeinerschweren Ketoacidose, Erbrechen, Hyperventilation[paracelsus.de] […] dadurch schon Wirkungen von Probiotika auf Erkrankungen, die auf den ersten Blick nicht unbedingt mit dem Darm assoziiert sind, nachgewiesen werden, wie zum Beispiel auf Migräne[ch.universimed.com]

  • Propionazidämie

    Intermittierende Symptome wie rezidivierendes Erbrechen und Ernährungsstörungen können durch endogenen Stress oder exzessiven Eiweißkonsum ausgelöst werden.[docplayer.org] Schwankungen der Körpertemperatur, Hyperventilation und Atemnot ergänzen das klinische Bild.[symptoma.com] Bei späteren Manifestationen im Kleinkind- bis Erwachsenenalter treten hauptsächlich Anfälle von Erbrechen, Migräne, Schläfrigkeit, Erregung, Desorientiertheit, Sehstörung[pharmazeutische-zeitung.de]

Ähnliche Symptome