Create issue ticket

70 mögliche Ursachen für Hyperventilation, Sprachstörung

  • Hypoglykämie

    Sinkt der Blutzucker weiter, zeigen sich die Symptome eines Energiemangels im Gehirn: Typisch sind Konzentrationsschwäche, Verwirrtheit, Doppeltsehen, Sprachstörungen oder[freestyle.de] Aber auch Heißhunger, Sehstörungen, Krampfanfällen, Sprachstörungen, sogar vorübergehende Lähmungen pelziges Gefühl um die Lippen und andere Symptome sind möglich.[web.archive.org] […] dieses Zuckermangels im Gehirn sind: Aggressivität, Albernheit, nächtliche Alpträume, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Doppelbilder, Sprachstörungen[klinikumdo.de]

  • Propionazidämie

    Schwankungen der Körpertemperatur, Hyperventilation und Atemnot ergänzen das klinische Bild.[symptoma.de]

  • Hyperventilationssyndrom

    Im Folgenden wird nur auf die psychogene Hyperventilation eingegangen.[sprechzimmer.ch] […] bei Morbus Parkinson Sprechstörungen bei Multisystematrophie (verstärkte Form von Parkinson) In der STIMMTHERAPIE behandele ich folgende Störungen und Erkrankungen der Stimme[logopaedie-berger-oldenburg.de] Nur selten kommt es bei starker Hyperventilation zur kurzzeitigen Ohnmacht .[sprechzimmer.ch]

  • Vorhofflimmern

    Die typischen Anzeichen sind plötzlich auftretende Seh- oder Sprachstörungen.[t-online.de] Durch Verstopfen der Gehirngefäße kann dann ein Schlaganfall mit Lähmungserscheinungen, Sprachstörungen oder sogar mit Todesfolge entstehen.[marien-hospital-witten.de] Bleibende Behinderungen wie Lähmungen auf einer Körperseite, Gehstörungen, Empfindungsstörungen, Koordinationsschwierigkeiten, Sprech- und Sprachstörungen, Sehstörungen, Störungen[lifeline.de]

  • Schlaganfall

    Beatmungsregimes mit Hyperventilation haben ebenfalls meist nur einen kurzfristigen Effekt, außerdem kann durch die Verschiebung des Säure-Basen-Haushaltes das ischämische[dgn.org] Sprachstörung Sprachstörungen können sich durch verschiedene Symptome äußern.[gesundheit.gv.at] Gibt es Sprachstörungen, Lähmungen, hängt ein Mundwinkel herunter oder ist eine Gesichthälfte gelähmt? Dann muss sofort der Rettungsdienst gerufen werden.[krankenkassenzentrale.de]

  • Aspirationspneumonie

    Lassen Sie uns feiern das öffentliche Bewusstsein für Sprache und Sprachstörungen erhöhen, die 14 Millionen Amerikaner betreffen.[unequ.xyz]

  • Reye-Syndrom

    Lethargie ständiges Schreien Leberfunktionsstörung Bei etwa einem Drittel der Patienten entwickelt sich in der Folge das enzephalopathische Vollbild des Reye-Syndroms: Hirnödem Hyperventilation[flexikon.doccheck.com] […] um eine sehr seltene Krankheit, die jedoch bei etwa 25 Prozent aller Erkrankten tödlich endet. 30 Prozent aller Patienten leiden unter Folgeerscheinungen wie zum Beispiel Sprachstörungen[paradisi.de] Dazu gehören beispielsweise eine Flüssigkeitsansammlung im Gehirn ( Hirnödem ), die zu einer Hirnschwellung führt, eine zu schnelle Atmung ( Hyperventilation ) oder Atemstillstand[dr-gumpert.de]

  • Insulinom

    Autonome Symptome von Hypoglykämien sind: Zittern, Schweißausbruch, Tachykardie, Blutdruckanstieg, Angst, innere Unruhe, Hyperventilation und Wärmegefühl.[diabetes-deutschland.de] Blutzucker unter 50 mg/dl) : Schwindel, Schweißausbrüche, Zittern, Heißhungerattacken, Krämpfe, Tachykardie, Erbrechen, Gewichtsverlust, Bewusstseinsstörungen, Mattigkeit, Sprachstörungen[medizin-kompakt.de] 1,65 mmol/l Heißhungeranfälle Herzklopfen Herzrasen Nervosität Angst Zittern und Neigung zu Krampfanfällen Schweißausbrüche Kopfschmerzen Schwindel Übelkeit Sehstörungen Sprachstörungen[gesundpedia.de]

  • Koma durch diabetische Ketoazidose

    […] hyperosmolaren Dehydratationssyndroms: Müdigkeit häufiges Wasserlassen, vermehrter Durst verschwommenes Sehen Wadenkrämpfe Gewichtsverlust Niedriger Blutdruck Schwindel, Sprachstörungen[zuckerkrank.de]

  • Synkope

    : Unter Hyperventilation ("Lufthunger") versteht man eine zu schnelle oder zu tiefe Atmung.[apotheken-umschau.de] Lähmungen, Sprachstörungen etc.) assoziiert.[klug-entscheiden.com] Hyperventilation) - Neurologisch Unbekannte Ursache (34%) Wenn, wie in den meisten Fällen, keine neurologischen Befunde vorliegen, ist eine neurologische Ursache unwahrscheinlich[tellmed.ch]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome