Create issue ticket

19 mögliche Ursachen für Hypofibrinogenämie

  • Kongenitale Dysfibrinogenämie

    Afibrinogenämie Angeborene Dysfibrinogenämie D68.20 Hereditärer Faktor-I-Mangel Dysfibrinogenämie Faktor-I-Mangel Familiäre Afibrinogenämie Familiäre Dysfibrinogenämie Familiäre Hypofibrinogenämie[averbis.com] Kongenitale Afibrinogenämie Kongenitale Dysfibrinogenämie Kongenitale Fibrinogenopenie Kongenitale hereditäre Hypoprokonvertinämie Kongenitale Hypofibrinogenämie Kongenitale[med-kolleg.de] Fibrinogenmangel Fibrinopenie Hereditäre Fibrinopenie Hereditärer Fibrinogenmangel Kongenitale Afibrinogenämie Kongenitale Dysfibrinogenämie Kongenitale Fibrinogenopenie Kongenitale Hypofibrinogenämie[averbis.com]

  • Kongenitale Hypofibrinogenämie

    Afibrinogenämie Angeborene Dysfibrinogenämie D68.20 Hereditärer Faktor-I-Mangel Dysfibrinogenämie Faktor-I-Mangel Familiäre Afibrinogenämie Familiäre Dysfibrinogenämie Familiäre Hypofibrinogenämie[averbis.com] Hypofibrinogenämie.[gesundheit.de] Kongenitale Afibrinogenämie Kongenitale Dysfibrinogenämie Kongenitale Fibrinogenopenie Kongenitale hereditäre Hypoprokonvertinämie Kongenitale Hypofibrinogenämie Kongenitale[med-kolleg.de]

  • Vorzeitige Plazentaablösung

    Abruptio [Ablatio] placentae mit (verstärkter) Blutung im Zusammenhang mit: Hyperfibrinolyse Abruptio [Ablatio] placentae mit (verstärkter) Blutung im Zusammenhang mit: Hypofibrinogenämie[icd-code.de]

  • Hereditärer Protein-C-Mangel

    In Blutanalysen dominieren in akuten Phasen jene Abweichungen, die mit der disseminierten intravasalen Gerinnung einhergehen, nämlich Thrombozytopenie, Hypofibrinogenämie,[symptoma.com] Fibrinogen-Gendiagnostik Methode: Sequenzierung des Fibrinogen- a, b und g Gens Material: 5-10ml EDTA-Blut / Citratblut, DNA; nach Rücksprache weniger Indikation: Afibrinogenämie, Hypofibrinogenämie[blutspende.de]

  • Pathologischer Retraktionsring des Uterus

    Zusammenhang mit disseminierter intravasaler Gerinnung Intrapartale Blutung (verstärkt) im Zusammenhang mit Hyperfibrinolyse Intrapartale Blutung (verstärkt) im Zusammenhang mit Hypofibrinogenämie[flexikon.doccheck.com] Abruptio placentae) O45.9 ––– in Verbindung mit –––– Afibrinogenämie O67.0 –––– Hyperfibrinolyse O67.0 –––– Hypofibrinogenämie O67.0 –––– Koagul at ionsdefekt O67.0 ––– Placenta[yumpu.com]

  • Disseminierte Intravasale Gerinnung

    […] innerhalb der Gefäße führt zu einem Verbrauch von zur Blutgerinnung nötigen Blutbestandteilen, hier entsteht vor allem ein Mangel an Thrombozyten (Thrombozytopenie), Fibrinogen (Hypofibrinogenämie[de.wikipedia.org]

  • Faktor-XIII-Mangel

    Valproat kann zu Thrombozytopenie, gestörter Thrombozytenfunktion, Hypofibrinogenämie, der von-Willebrand-Krankheit Typ I und selten auch zu einem Absinken der Vitamin-K-abhängigen[apotheken-depesche.de]

  • Angeborene Thrombozytenerkrankung

    B. bei Nierenfunktionsstörungen) Mangel an plasmatischen Gerinnungsfaktoren kongenitaler Mangel an Gerinnungsfaktoren: Faktor I-Mangel- Hypofibrinogenämie Faktor II-Mangel[med-college.de]

  • Promyelozytenleukämie

    Ergebnisse in anderen Parametern, wie eine verlängerte Prothrombinzeit (PT) und aktivierte partielle Thromboplastinzeit (APTT), hohe Konzentrationen von Fibrin-D-Dimer und Hypofibrinogenämie[symptoma.com]

  • Faktor II-Mangel, kongenitaler

    Kongenitale Afibrinogenämie Kongenitale Dysfibrinogenämie Kongenitale Fibrinogenopenie Kongenitale hereditäre Hypoprokonvertinämie Kongenitale Hypofibrinogenämie Kongenitale[med-kolleg.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome