Create issue ticket

104 mögliche Ursachen für Immunsuppression, Scharlach

  • Tonsillitis

    […] an seltene Erkrankungen denken HIV, Gonorrhö, Lues, Diphtherie (bei Risikofaktoren wie relevante Grunderkrankungen und Immunsuppression oder APSGN in der Eigen- oder Familienanamnese[eref.thieme.de] Scharlach Scharlach Tonsillenbefund[eref.thieme.de] Ausschluss von Risikofaktoren (Immunsuppression, schwere Grunderkrankung, Grunderkrankungen, rheumatisches Fieber oder rheumatische Herzerkrankung und Glomerulonephritis in[eref.thieme.de]

  • Streptokokken-Infektion

    Prädisponierend für eine Erkrankung sind diverse Stressfaktoren sowie Immunsuppression. 4 Pathogenese Die Übertragung erfolgt hauptsächlich aerogen ( Aerosole ) als Tröpfcheninfektion[flexikon.doccheck.com] (Schleim-)Hautausschlag bei Scharlach[eref.thieme.de] Scharlach[eref.thieme.de]

  • Glomerulonephritis

    Es gibt keine Studien, die einen Nutzen von Immunsuppression oder Plasmapherese bei postinfektiöser Glomerulonephritis belegen .[eref.thieme.de] Angina, Scharlach oder Otitis media, voraus. Es können jedoch auch andere pathogene Keime, z.B. Staphylokokken, Mykobakterien, Pilze und Viren diese Erkrankung auslösen.[eref.thieme.de] Jahren geübte Praxis, Patienten mit Kreatininwerten 530–700 µmol/l bzw. 6–8 mg/dl und/oder eingetretener Dialysepflichtigkeit die kombinierte Therapie mit Plasmapherese und Immunsuppression[eref.thieme.de]

  • Rheumatisches Fieber

    Bei einer Herzbeteiligung werden oft Glukokortikoide zur Immunsuppression verwendet, wobei die Studienlage aktuell (2019) noch unklar ist.[flexikon.doccheck.com] […] außerdem Hinweis auf vorangegangene Streptokokkeninfektion: Anstieg von ASL oder anderen Streptokokkenantikörpern; Nachweis von A-Streptokokken im Rachenabstrich, abgelaufener Scharlach[eref.thieme.de] Etwa 1–3 Wochen nach einer Pharyngitis (Rachenentzündung), Tonsillitis (Gaumenmandelentzündung) oder nach Scharlach (Kap. 14.3.3) kommt es durch eine abnorme Immunreaktion[eref.thieme.de]

  • Toxisches Schocksyndrom

    Auch ohne zusätzliche komplizierende Grundkrankheiten, wie z.B. eine medikamentöse Immunsuppression, hat das TSS eine hohe Mortalität von 30–70%.[eref.thieme.de] Scharlach[eref.thieme.de] Scharlach Scharlach Differenzialdiagnose Schocksyndrom, toxisches staphylokokkenbedingtes Differenzialdiagnose, Masern Masern, Differenzialdiagnose, Kawasaki-Syndrom Kawasaki-Syndrom[eref.thieme.de]

  • Exanthema subitum

    Nach Abklingen der akuten Infektion überdauert (persistiert) das Virus im Wirtsorganismus und kann bei schwerster Immunsuppression (beispielsweise Knochenmarktransplantation[de.wikipedia.org] Die differentialdiagnostische Abgrenzung anderer Kinderkrankheiten mit Hautausschlag wie Masern, Röteln, Ringelröteln (Erythema infectiosum) oder Scharlach ist durch den typischen[de.wikipedia.org]

  • Röteln

    Zu ihnen zählen: Immunsuppression, Immundefekte; Überempfindlichkeit gegen Hühnereiweiß (nur wenn diese mit anaphylaktischen Symptomen einhergeht), Neomycin/Kanamycin (werden[eref.thieme.de] Scharlach (A38) Kap. Scharlach (A38)[eref.thieme.de] […] bewusst wie früher, dass das Masernvirus durch seinen Pneumotropismus (Befall von Lungen- und Brochialtrakt), Neurotropismus (Befall des Nervensystems) und seine deutliche Immunsuppression[eref.thieme.de]

  • Ebolafieber

    Zusammen mit der viral induzierten Zytokin-Dysregulation und Immunsuppression führt dies zur hämorrhagischen Manifestation ( Abb. 15.7) mit Schockentwicklung, bei dem Leberversagen[eref.thieme.de]

  • Tularämie

    Andere Subspezies von Francisella tularensis und Spezies der Gattung Francisella führen selten und entweder regional stark begrenzt oder nur unter besonderen Umständen (Immunsuppression[eref.thieme.de]

  • Staphylococcus aureus-Infektion

    Als allgemeine Risikofaktoren für eine SAI gelten sämtliche Konditionen, die mit einer systemischen oder lokalen Immunsuppression einhergehen, so zum Beispiel ein Diabetes[symptoma.com] Staphylokokken-Scharlach[eref.thieme.de] Beim Toxic-Shock-Syndrome (Staphylokokken-Scharlach) ist ebenfalls eine intensivmedizinische Überwachung erforderlich.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome