Create issue ticket

52 mögliche Ursachen für Infektion durch opportunistische Erreger

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Die Behandlung von opportunistischen Infektionen ist von größter Bedeutung und sollte auf den spezifischen Erreger gerichtet sein.[symptoma.com] Dabei können unter anderem folgende Erkrankungen auftreten, die teilweise von opportunistischen Erregern verursacht werden: Erkrankungen des Nervensystems z. B.[meine-gesundheit.de] Parameter Stufe 2 Opportunistische Infektionen: Serologie: Toxoplasmose, Cytomegalie, Herpes-simplex, Varizella-Zoster, EBV, Hepatitis A, B und C, Legionellen, Lues, Amöbiasis[labor-leipzig.de]

  • Variabler Immundefekt

    Darüber hinaus zeigen sich im Rahmen eines VID immer wieder Infektionen mit atypischen Erregern wie Mycoplasma spp. und Ureaplasma spp., seltener aber mit opportunistischen[symptoma.com]

  • Erkrankung des Immunsystems

    SWP 08.02.2014 Rheuma Die Krankheit kann durch ein überaktives Immunsystem ausgelöst werden, das sich gegen den eigenen Körper richtet. Die Ursachen und Symptome sind sehr vielfältig, was die Diagnosestellung erschwert. Kinder, die an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen leiden, haben manchmal, aber nicht immer,[…][swp.de]

  • Radiotherapie

    Die SIRT (Selektive Interne Radiotherapie) ist ein Verfahren zur lebensverlängernden (palliativen) Therapie von lebereigenen Tumoren (z.B. Leberkrebs "HCC") oder auch bestimmter leberfremder Herde, meist Metastasen (z.B. Lebermetastasen bei Darm- oder Brustkrebs). Insbesondere Patienten, die nicht mehr operiert[…][uniklinikum-leipzig.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Non-Hodgkin-Lymphom bezeichnet alle malignen Lymphome, welche nicht die Merkmale eines Hodgkin-Lymphoms tragen. Typische Symptome sind schmerzlose Lymphadenopathie, B-Symptomatik, Leistungsminderung, Müdigkeit und erhöhte Infektanfälligkeit. Die Ausprägung der Symptomatik und der Verlauf sind abhängig von der Form[…][symptoma.com]

  • Chemotherapie

    Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse bzw. antimikrobielle Chemotherapie). Umgangssprachlich (auch als Chemo bezeichnet) ist meistens die zytostatische Behandlung von Krebs gemeint. Eine Chemotherapie kann unter[…][de.wikipedia.org]

  • Corticosteroid

    Cortin ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur französischen Ruderin siehe Hélène Cortin . Corticosteroide oder Kortikosteroide (von lateinisch cortex ‚Rinde‘; gr. stereos , στερεος ‚fest‘), kurz auch Corticoide , Kortikoide oder Cortine geschrieben, sind eine Gruppe von ca. 50 in der Nebennierenrinde (dem[…][de.wikipedia.org]

  • Morbus Hodgkin

    Diese Erkrankung wurde im Jahr 1832 nach ihrem Erstbeschreiber Thomas Hodgkin benannt. Sie zählt zu den bösartigen Lymphknotentumoren. Was ist Morbus Hodgkin? Sowohl in der Entstehung, dem Verlauf, dem histologischen Erscheinungsbild und der Prognose nimmt diese Krankheit eine Sonderstellung unter den[…][netdoktor.at]

  • Leukämie

    KNL Home Das Kompetenznetz Akute und chronische Leukämien wurde 1999 mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gegründet. Ziel ist der Aufbau eines weltweit führenden kooperativen Leukämie-Netzwerks für die Verbesserung der bevölkerungsbezogenen Versorgung und der[…][kompetenznetz-leukaemie.de]

  • Akute Strahlenkrankheit

    Sowohl innere als auch äußere Exposition gegenüber radioaktiven Substanzen kann eine akute Strahlenkrankheit hervorrufen. Unfälle in Atomkraftwerken sind wohl das beste Beispiel für Ereignisse, bei denen in kürzester Zeit eine hohe Strahlendosis freigesetzt wird, vor der sich die Bevölkerung kaum schützen kann. Die[…][symptoma.com]

Weitere Symptome