Create issue ticket

15 mögliche Ursachen für Ischämische Veränderung, T-Negativierung

  • Koronare Herzkrankheit

    Bearbeiten Synonyme: Koronare Herzerkrankung, Koronarsklerose, KHK, ischämische Herzkrankheit, IHK Englisch : coronary heart disease, CHD, coronary artery disease, CAD 1 Definition[flexikon.doccheck.com] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com] Die Koronare Herzkrankheit, kurz KHK, ist eine chronische Erkrankung des Herzens, die durch atherosklerotische Veränderungen der Koronararterien (Herzkranzgefäße) ausgelöst[flexikon.doccheck.com]

  • Akuter Myokardinfarkt

    […] der Brust 618 Wertung der Untersuchungsmethoden 616 sonographie 624 Zerebrale Fehlbildungen 627 Erkrankungen der weißen Substanz 640 Hydrocephalus malresorptivus 646 Ischämische[books.google.de] Im weiteren Verlauf kommt es nach etwa einem Tag oft zu einer „Negativierung“ (Ausschlag unterhalb der sogenannten Nulllinie) von T-Wellen.[de.wikipedia.org] 585 Konventionelle Röntgentechnik 568 Makrovaskuläre Nierenerkrankungen 591 Blasendivertikel 597 Weibliche Genitalorgane eoo Untersuchungsmethoden 606 Mamma 612 Benigne Veränderungen[books.google.de]

  • Instabile Angina pectoris

    Bei 46% fanden sich ST-Strecken-Senkungen und bei 36% T-Negativierungen im EKG.[der-arzneimittelbrief.de]

  • Myokardinfarkt

    […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] Im weiteren Verlauf kommt es nach etwa einem Tag oft zu einer „Negativierung“ (Ausschlag unterhalb der sogenannten Nulllinie) von T-Wellen.[de.wikipedia.org] .nach einem Infarkt bleibt stets narbengewebe zurück, um das herum sich die Erregungsleitung einen Umweg nehmen muß....und dieser "umweg" führt meines erachtens zu einer T-negativierung[medi-learn.de]

  • Kardiomyopathie

    INTERNATIONAL STUDIEREN Artikel Autoren Abbildungen & Tabellen Literatur Briefe & Kommentare Statistik Hintergrund: Die Isolierte Noncompaction-Kardiomyopathie (NCCM) wurde erstmals 1984 beschrieben. Sie gewinnt heute als primäre genetische Kardiomyopathie zunehmende Bedeutung. Methoden: Anhand eigener Erfahrungen[…][aerzteblatt.de]

  • Angina pectoris

    Als Angina pectoris (Stenokardie) bezeichnet man einen meist anfallartig auftretenden, thorakalen Schmerz, welcher durch eine Ischämie des Herzens verursacht wird. Die Angina pectoris ist das Kardinalsymptom der koronaren Herzkrankheit.[symptoma.com]

  • Kawasaki-Syndrom

    Zusammenfassung Das Mukokutane Lymphknoten-Syndrom, die Kawasaki-Krankheit (KD), ist eine Vaskulitis der Kleinkinder, welche die mittleren und kleinen Arterien befällt. Bevorzugt werden Kinder unter 4 Jahren und häufiger Kinder asiatischer Herkunft befallen. Die KD ist eine akute Krankheit mit hohem Fieber,[…][orpha.net]

  • Prinzmetal-Angina

    Die Prinzmetal-Angina ist eine Angina pectoris , die sekundär aufgrund von Spasmen der epikardialen Koronargefäße auftritt. Die Symptome umfassen Angina in Ruhe und selten mit Anstrengung. Die Diagnose erfolgt durch EKG und provozierende Tests mit Ergonovin oder Acetylcholin. Die Behandlung erfolgt mit[…][msdmanuals.com]

  • Contusio cordis
  • Rechtsschenkelblock

    Da diese "sekundären Endstreckenveränderungen" ischämische Veränderungen überlagern, kann ein EKG mit komplettem LSB zur Ischämiediagnostik nicht verwertet werden.[m.thieme.de] Bei Athleten aus Afrika oder der Karibik haben auch damit einhergehende T-Negativierungen in V1 bis V4 keinen Krankheitswert.[kardiologie.org] , Myokarditis Negativierung: - koronares T (Herzinfarkt, Myokardaneurysma), Perikarditis, Lungenembolie c) Veränderungen der QT-Dauer Die normale QT-Dauer entspricht der elektrischen[astrodoc.net]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome