Create issue ticket

13 mögliche Ursachen für Jod-induzierte Hypothyreose

  • Hypothyreose

    Mediziner sprechen in diesem Fall von einer iatrogenen oder medizinisch induzierten Hypothyreose.[netdoktor.at] Medikamenten-induzierte Schilddrüsenfunktionsstörungen Amiodaron-induzierte Hypothyreose Häufigkeit : 5–15% der mit Amiodaron behandelten Patienten Pathophysiologie : Jodid[amboss.com] Jodmangel Lange Zeit war mangelnde Zufuhr von Jod über die Nahrung einer der Hauptgründe für Hypothyreosen, denn Jod ist ein wichtiger Baustein von T3 und T4.[netdoktor.at]

  • Hyperthyreosis factitia

    Amiodaron-induziert angeboren erworben fetal iatrogen periphere postpartale primäre sekundäre tertiäre I [ Bearbeiten ] Immunglobulin Immunhyperthyreose Immunsuppressivum[de.wikibooks.org] […] nichtimmunogene, familiäre postpartale transiente Hyperthyreosis factitia Hyperzirkulation Hypoparathyreoidismus Hypophyse Hypophysentumor, TSH-produzierender Hyporeflexie Hypothyreose[de.wikibooks.org] Immunthyreopathie In-vitro In-vivo Irenat Isthmus J [ Bearbeiten ] Jod Jod-123 Jod-131 Jodausscheidung im Urin Jodbedarf Jodgehalt Jodid Jodierung Jodination Jodisation Jodisationsdefekt[de.wikibooks.org]

  • Kaliumiodid

    Kaliumiodid ist das weiße, unter starker Abkühlung sehr leicht in Wasser lösliche Kalium-Salz der Iodwasserstoffsäure. Kaliumiodid wird im Labor zur Herstellung von Iod-Kaliumiodid-Lösung (Lugolsche Lösung) verwendet. Es dient auch zur Herstellung von Silberiodid und zur Produktion von Pharmazeutika. Hingegen ist[…][de.wikipedia.org]

  • Iodiertes Glyzerol

    Isoelektrische fokussierung auf immobilisierten ph-gradienten Download PDF Info Publication number WO2004023131A1 WO2004023131A1 PCT/EP2003/009771 EP0309771W WO2004023131A1 WO 2004023131 A1 WO2004023131 A1 WO 2004023131A1 EP 0309771 W EP0309771 W EP 0309771W WO 2004023131 A1 WO2004023131 A1 WO 2004023131A1 Authority WO[…][google.ee]

  • Amiodaron

    Amiodaron ist ein Arzneistoff, der als sog. Antiarrhythmikum zur Behandlung von zahlreichen Herzrhythmusstörungen eingesetzt wird. Amiodaron ist ein sehr wirksames Medikament gegen tachykarde Herzrhythmusstörungen, ist allerdings auch mit schwerwiegenden Nebenwirkungen behaftet. Amiodaron, ein Benzofuran-Derivat,[…][de.wikipedia.org]

  • Thyreotoxikose

    Die Präsenz von SD-Antikörpern und eine subklinische Hypothyreose prädisponieren, bei gleichzeitig erhöhter Jodzufuhr, für die Entstehung einer Amiodaron-induzierten Hypothyreose[aerzteblatt.de] Wirkung Amiodaron (2-N-Butyl-3-[3,5-diiodo-4-diethylaminoethoxybenzoyl]-benzofuran) ist mit den SD-Hormonen strukturverwandt ( Grafik 1 ) und enthält 39 % Gewichtsanteile Jod[aerzteblatt.de]

  • T3-Thyreotoxikose

    Die Präsenz von SD-Antikörpern und eine subklinische Hypothyreose prädisponieren, bei gleichzeitig erhöhter Jodzufuhr, für die Entstehung einer Amiodaron-induzierten Hypothyreose[aerzteblatt.de] Wirkung Amiodaron (2-N-Butyl-3-[3,5-diiodo-4-diethylaminoethoxybenzoyl]-benzofuran) ist mit den SD-Hormonen strukturverwandt ( Grafik 1 ) und enthält 39 % Gewichtsanteile Jod[aerzteblatt.de]

  • Jod-induzierte Hypothyreose

    Schlüsselwörter: Amiodaron-, Jod-induzierte Hyperthyreose, Jod-induzierte Hypothyreose, Pathogenese, Prävention Amiodarone-related Thyroid Disorders The increasing popularity[aerzteblatt.de] Mediziner sprechen in diesem Fall von einer iatrogenen oder medizinisch induzierten Hypothyreose.[netdoktor.at] Die Präsenz von SD-Antikörpern und eine subklinische Hypothyreose prädisponieren, bei gleichzeitig erhöhter Jodzufuhr, für die Entstehung einer Amiodaron-induzierten Hypothyreose[aerzteblatt.de]

  • Myxödem

    Medikamenten-induzierte Schilddrüsenfunktionsstörungen Amiodaron-induzierte Hypothyreose Häufigkeit : 5–15% der mit Amiodaron behandelten Patienten Pathophysiologie : Jodid[amboss.miamed.de] Die Hashimoto-Thyreoiditis ist die häufigste Ursache für eine Hypothyreose![amboss.miamed.de] […] in hoher Dosis ( 5 mg) senkt die Jodaufnahme in die Schilddrüse und die Hormonsynthese ( Jod-Plummerung ) Labor : Wie bei anderen Formen der Hypothyreose Laborphänomene zu[amboss.miamed.de]

  • Jodmangel

    ), also nicht Ursache der durch Jod induzierten AIT. 24 Die Prävalenz des M.[books.openedition.org] Allerdings muss man berücksichtigen, dass hohe Joddosen allein eine Hypothyreose verursachen können, weil hierdurch die Schilddrüsenfunktion blockiert wird (Wolff-Chaikoff-Effekt[books.openedition.org] […] mit der höchsten Jodversorgung mit 2% signifikant höher verglichen mit dem Gebiet der niedrigsten Jodversorgung (0,3%), dasselbe gilt für die Prävalenz der subklinischen Hypothyreose[books.openedition.org]

Weitere Symptome