Create issue ticket

38 mögliche Ursachen für Kalium erhöht, Leukämie

  • Chronische myeloische Leukämie

    Die chronische myeloische Leukämie (CML) ist oft ein Zufallsbefund.[leben-mit-cml.de] Eine Heilung ist nicht möglich, dennoch lässt sich mit dieser Therapie in den meisten Fällen, die Leukämie zurückdrängen und langfristig unter Kontrolle halten.[apotheken-umschau.de] Zusammenfassung Die Chronische myeloische Leukämie (CML) ist die häufigste myeloproliferative Erkrankung und macht 15-20% aller Fälle von Leukämie aus.[orpha.net]

  • Polycythämia vera

    Akute Leukämie wird als ein Teil des natürlichen PV-Verlaufs angesehen.[symptoma.com] Der direkte Übergang in eine akute Leukämie ist selten (4 %), während etwa 20 % der Patienten mit Post-PV MF in eine AML transformieren.[thieme.de] Spätphase, in der es zu einer zunehmenden Verfaserung des Knochenmarks (Myelofibrose) und zunehmender Milzvergrößerung (Splenomegalie) oder dem Übergang in eine akute myeloische Leukämie[novartis.at]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung.[symptoma.com] Bei den akuten Leukämie-Formen und auch bei der CLL (chronisch lymphatische Leukämie) ist die Milz in der Regel weniger stark vergrößert und eignet sich entsprechend nur bedingt[navigator-medizin.de] Der Verlauf der Blastenkrise ähnelt stark einer akuten Leukämie, das heißt die Krankheit schreitet nun sehr schnell voran.[novartis.at]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Zuckschwerdt Verlag , 25.03.2015 - 252 Seiten Das neue Manual zu den Leukämien, myelodysplastischen Syndromen und myeloproliferativen Neoplasien gibt einen praxisnahen Überblick[books.google.de] Philadelphia-Chromosom-negative ME Polycythämia vera Essentielle Thrombozythämie Primäre Myelofibrose Neutrophile Leukämie Eosinophile Leukämie bzw. idiopathisches hypereosinophiles[symptoma.com] · Erythrämie · Akute myeloische Leukämie · FAB-Klassifikation · Blut · Zelle (Biologie) · myeloisch · Zellproliferation Quelle: Wikipedia-Seite zu 'Myeloproliferative Erkrankung[openthesaurus.de]

  • Chemotherapie

    Sie werden bei der Therapie von Leukämien bereits erfolgreich eingesetzt. Weitere Einsatzgebiete müssen durch Studien geklärt werden.[tk.de] Hydroxyurea , Litalir bei chronischen Leukämien) in niedriger Dosierung verabreicht.[apotheken.de] B. zu Leukämien) nicht mehr aus, wenn bereits Metastasen nachweisbar sind. Leukämien und maligne Lymphome breiten sich oft von Anfang an über mehrere Körpergebiete aus.[de.wikipedia.org]

  • Haarzell-Leukämie

    Die Haarzell-Leukämie gehört zu den niedrigmalignen Non-Hodgkin-Lymphomen. Die klassische Haarzell-Leukämie verläuft schleichend, die seltenere Variante aggressiver.[symptoma.com] 31.07.2016, 11:19 #1 Haarzell Leukämie Hallo zusammen, ich habe einmal wieder die Frage zum Verlauf der Haarzell-Leukämie.[patientenfragen.net] Trotz ihres Namens wird die Haarzell-Leukämie heute nicht mehr zu den Leukämien, sondern zu den sogenannten indolenten Lymphomen gezählt.[diepta.de]

  • Tumorlyse-Syndrom

    Die akute lymphatische Leukämie (ALL) ist die häufigste maligne Tumorerkrankung im Kindesalter, die akute myeloische Leukämie (AML) trifft vor allem Erwachsene.[amboss.miamed.de] Dazu zählen in allererster Linie: akute Leukämien : akute lymphatische Leukämie, akute myeloische Leukämie maligne Lymphome, insbesondere sehr schnell wachsende Lymphome:[de.wikipedia.org] Leukämie und Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) werden meist mit Chemotherapie behandelt.[mein.sanofi.de]

  • Thrombozytose

    KNL Home Das Kompetenznetz Akute und chronische Leukämien wurde 1999 mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gegründet.[kompetenznetz-leukaemie.de] Leitmerkmale: Thromboembolien, Schleimhautblutungen, Splenomegalie Ursachen primäre Ursachen: chronisch myeloische Leukämie, Polyzythämie sekundäre Ursachen: nach Milzentfernung[medizin-kompakt.de] Ziel ist der Aufbau eines weltweit führenden kooperativen Leukämie-Netzwerks für die Verbesserung der bevölkerungsbezogenen Versorgung und der gesundheitsbezogenen Forschung[kompetenznetz-leukaemie.de]

  • Hyperkaliämie

    Lexika Ernährungslexikon Hyperkaliämie Erhöhte Kalium konzentration im Blutserum ( 5 mmol/l) als Folge einer erhöhten oralen Kaliumzufuhr, einer verminderten Ausscheidung[ernaehrung.de] Bei einer ausgeprägten Thrombozytose oder Leukämie kommen falsch zu hohe Kaliumwerte häufiger vor und müssen besonders beachtet werden (siehe hier).[medicoconsult.de] Zu erhöhten Kaliumspiegeln kommt es, wenn über die Niere nicht genug Kalium ausgeschieden werden kann.[de.wikipedia.org]

  • Splenektomie

    Chronische lymphatische Leukämie Hämolytischen Anämien ( Kugelzellenanämie, Thalassämia major ) Einem bösartigen Tumor der Milz Bei einer Überfunktion der Milz ( Hypersplenismus[medizinfo.de] Leukämien und Lymphome („Blutkrebs“ und „Lymphknotenkrebs“) – also bösartige Erkrankungen, die die weißen Blutkörperchen betreffen.[arztanbord.wordpress.com] Empfohlen für Milzruptur Bluterkrankung Tumor oder Zyste in der Milz Chronische lymphatische Leukämie Hodgkin-Lymphom Haarzellleukämie Zeiterforderniss Aufenthaltsdauer in[medigo.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome