Create issue ticket

18 mögliche Ursachen für Keine Iris-Heterochromie

  • Kongenitale Taubheit

    Zusammenhang sollte auf mögliche Branchialspaltengrübchen, Zysten, präaurikularen Ohrengrübchen, Telekanthus, Pigmentanomalien, Poliosis, einer Struma, kraniofazialen Anomalien, Iris-Heterochromie[symptoma.de]

  • Piebaldismus

    "weiße Stirnlocke"), der Augenbrauen und der Iris ( Iris-Heterochromie ) auf. 4 Diagnostik Die Diagnose kann sichtdiagnostisch gestellt werden.[flexikon.doccheck.com]

  • Tietz-Syndrom

    Krankheitsdefinition Das Tietz-Syndrom ist ein genetisch bedingtes Hypopigmentierungs- und Hörverlustsyndrom, das durch einen angeborenen, beidseitigen, schweren Hörverlust und eine Albinismus-artige, generalisierte Hypopigmentierung von Haut, Augen und Haaren charakterisiert ist. Zusammenfassung Epidemiologie Bislang[…][orpha.net]

  • Nageldystrophie

    Eine gleichzeitige Heterochromie der Iris Heterochromie der Iris ist zusätzlich hilfreich bei der Diagnostik.[eref.thieme.de]

  • Medulloepitheliom

    […] erworbene Heterochromie, Rubeosis iridis, Hyphäma, Iritis.[eref.thieme.de] Spaltlampe (mögliche Veränderungen): Grauer, rosa- bis fleischfarbener Tumor im Iris-, Vorderkammer-, Ziliarkörperbereich; Zystenbildung (auch frei flottierend); Katarakt;[eref.thieme.de]

  • Siderose des Augapfels

    Iris: Bräunliche Irisverfärbung, s.a. Heterochromie: braun, gelb, grün, rot, Kontrast besonders deutlich bei blauer Iris); Mydriasis; Synechien; Uveitis anterior.[eref.thieme.de]

  • Malignes Melanom der Iris

    (Heterochromie), schmerzloser okulärer Hypertension/Sekundärglaukom, irregulärer Verdickung der Iris, Verlust der Iriskrypten; (evtl.[eref.thieme.de] […] zunehmende Pigmentierung der Iris bis Heterochromie[eref.thieme.de] Satellitenläsionen; dunkel bis kaum pigmentiert (amelanotisches Melanom durchscheinend, Gefäße deutlich sichtbar) oder b) diffuser Typ mit allmählichem progressivem Dunklerwerden der Iris[eref.thieme.de]

  • Uveitis

    […] zunehmende Pigmentierung der Iris bis Heterochromie[eref.thieme.de] Irisatrophie mit blasserer Iris am betroffenen Auge ( hypochrome Heterochromie)[eref.thieme.de] Die Heterochromie kann gelegentlich dezent oder nicht vorhanden (braune Iris) sein, gelegentlich sogar invers (sehr helle Iris).[eref.thieme.de]

  • Malignes Melanom des Ziliarkörpers

    Heterochromie; evtl. Hyphäma (Vorderkammerblutung).[eref.thieme.de] […] episklerale Gefäße im Quadranten über dem Tumor; bei Invasion der Emissarien evtl. dunkler epibulbärer Tumor; bei weiter Pupille runder, dunkel pigmentierter Tumor hinter der Iris[eref.thieme.de]

  • Anteriore Uveitis

    Die Heterochromie kann gelegentlich dezent oder nicht vorhanden (braune Iris) sein, gelegentlich sogar invers (sehr helle Iris).[eref.thieme.de]

Weitere Symptome