Create issue ticket

128 mögliche Ursachen für Keine opportunistischen Infektionen

  • Sinusitis

    […] der Nasen- und Stirnhöhlen Opportunistische Mykosen Mykosen, die bei immungeschwächten Personen auftreten[schimmel-schimmelpilze.de] Schwärzepilze mit Knotenbildung in der Unterhaut Myzetom Blasige, eitrige Schimmelpilzinfektion des Unterhautgewebes Subkutane Mykose Mykose des Unterhautgewebes Sinusitis Infektion[schimmel-schimmelpilze.de]

  • Mycobacterium fortuitum

    Sie zeichnen sich weiter dadurch aus, dass sie vor allem zu den Erregern opportunistischer Infektionen gezählt werden und somit eher bei Immunsupprimierten vorkommen.[flexikon.doccheck.com]

  • Mycobacterium intracellulare

    Bei Kollagenosepatienten unter langjähriger immunsuppressiver Therapie sollte insbesondere bei einem Wandel der Beschwerden auch an opportunistische Infektionen wie zum Beispiel[link.springer.com] Das Bakterium zeichnet sich weiter dadurch aus, dass es vor allem zu den Erregern opportunistischer Infektionen gezählt wird und somit eher bei Immunsupprimierten vorkommt[flexikon.doccheck.com]

  • Mycobacterium kansasii

    Sie zeichnen sich weiter dadurch aus, dass sie vor allem zu den Erregern opportunistischer Infektionen gezählt werden und somit eher bei Immunsupprimierten vorkommen.[flexikon.doccheck.com]

  • Pneumocystis carinii-Pneumonie

    Definition und Klinik Pneumocystis carinii Pneumonie ist eine Lungenentzündung durch Pneumocystis-Erreger bei Immunschwäche, häufig als opportunistische Infektion bei AIDS-Patienten[de.pathowiki.org] Sie wird zu den opportunistischen Infektionen (OI) gerechnet.[flexikon.doccheck.com] Infektion Patienten Patientenkollektiven PcP-Prophylaxe Pentamidin-Inhalation Pentamidin-Inhalationsprophylaxe Pentamidine aerosol phylaxe Pneumocystis carinii pneumonia[books.google.de]

  • Mycobacterium avium

    Sie zeichnen sich weiter dadurch aus, dass sie vor allem zu den Erregern opportunistischer Infektionen gezählt werden und somit eher bei Immunsupprimierten vorkommen.[flexikon.doccheck.com]

  • Bacteroides

    Verschiedene Bacteroidesformen sind Krankheitserreger wie Bacteroides fragilis, der Erreger von opportunistischen Infektionen in verschiedenen Organen, oder Bacteroides pneumosintes[wissen.de]

  • Blastocystis hominis

    Bei immunsupprimierten Patienten kann Blastocystis hominis als opportunistische Infektion jedoch durchaus von klinischer Relevanz sein.[chirurgie-portal.de] Betont werden muss jedoch, dass sicherlich die überwiegende Zahl der Infektionen asymptomatisch (ohne Symptome) verlaufen.[chirurgie-portal.de]

  • Zidovudin

    […] schwere Infektionen entwickeln (opportunistische Infektionen).[medikamio.com] Unter Zidovudin (ZVD) traten weniger opportunistische Infektionen und nur ein Todesfall auf gegenüber 19 Todesfälien unter Placebo.[link.springer.com] Alte Infektionen können wieder aufflammen Personen mit fortgeschrittener HIV-Infektion (AIDS) haben ein schwaches Immunsystem und können daher mit höherer Wahrscheinlichkeit[shop-apotheke.com]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Die Behandlung der HIV-Infektion hängt von dem Stadium der Erkrankung und von begleitenden opportunistischen Infektionen ab.[symptoma.com] Parameter Stufe 2 Opportunistische Infektionen: Serologie: Toxoplasmose, Cytomegalie, Herpes-simplex, Varizella-Zoster, EBV, Hepatitis A, B und C, Legionellen, Lues, Amöbiasis[labor-leipzig.de] In diesem Zusammenhang kommt es zum Auftreten von ungewöhnlichen, sog. opportunistischen Infektionen und Tumoren, die unbehandelt zum Tod führen.[dagnae.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome