Create issue ticket

24 mögliche Ursachen für Klebsiellen-Infektion

  • Harnwegsinfektion

    Harnwegsinfekte sind die häufigsten bakteriellen Infektionen des Menschen.[symptoma.com] Aber auch andere Erreger wie Staphylokocken, Klebsiellen, Proteus, Pseudomonas und Enterobacter können eine Infektion auslösen.[houndsandpeople.com] Ein Harnwegsinfekt ist eine Infektion der ableitenden Harnwege, die durch verschiedensten Erreger verursacht werden kann.[symptoma.com]

  • Streptokokken-Infektion

    Ich hatte nor vor etwa einer Woche Klebsiellen, die aber nicht mit Antibiotikum behandelt wurden, sondern ich habe ledigleich Vagisan Milchsäuretabletten benutzt.[scheidenpilz.com] Sie verschreibt mir nun ein vaginales antibakterielles Medikament, dass ich für 6 Tage anwenden muss, weil ich schon seit 7 Monaten immer wieder Infektionen habe und schon[scheidenpilz.com]

  • Klebsiella

    Auch Blutvergiftungen und Wundinfektionen können ihren Ursprung in einer Klebsiellen- Infektion haben.[helmholtz-hzi.de] Seltener sind eine durch Klebsiellen hervorgerufene Endokarditis, Meningitis, Enteritis oder Wundinfektion. Der Anteil an nosokomialen Infektionen beträgt ca. 5 bis 10%.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Nosokomiale Infektionen mit Klebsiella-Arten kommen vor.[de.wikipedia.org]

  • Hyperkapnie

    Unter Hyperkapnie (von Griechisch ὑπέρ „über“ und καπνός „Dunst, Rauch, Gas“) versteht man einen erhöhten Kohlenstoffdioxidgehalt im Blut. Dieser kann über den Partialdruck definiert werden; der normale Wert (Kohlenstoffdioxid-Partialdruck im menschlichen Blut) liegt bei 40 mmHg für Arterialblut (normaler paCO2:[…][de.wikipedia.org]

  • Dekubitus

    Dekubitus ist eine lokal begrenzte Schädigung der Haut und des darunterliegenden Gewebes, häufig an Stellen mit geringer Weichteildeckung und knöchernen Vorsprüngen, infolge von Druck oder von Druck in Kombination mit Scherkräften. Dekubitus wird nach J.D. Shea in vier Grade eingeteilt: Grad I (lokale Rötung ohne[…][symptoma.com]

  • Urosepsis

    Urosepsis ist eine akute Infektion mit Bakterien aus dem Urogenitaltrakt. Diese treten von den Harnwegen über in die Blutbahn und verursachen dann die Sepsis („Blutvergiftung“). Bakterienprodukte, die sogenannten Toxine (bei grampositiven Bakterien), oder tote Bakterien (bei gramnegativen Bakterien) verursachen[…][de.wikipedia.org]

  • Salmonella typhi

    Diese können ebenfalls zu diagnostischen Zwecken nachgewiesen werden, jedoch sind sie erst viel später vorhanden und weisen oft lediglich auf eine durchgemachte Infektion[flexikon.doccheck.com] XLD-Agar : ermöglicht eine Differenzierung zwischen kohlenhydratverwertenden Bakterien wie Klebsiellen , Enterobacter , E. coli und nicht kohlenhydratverwertenden Shigellen[flexikon.doccheck.com]

  • Calymmatobacterium granulomatis

    Nosokomiale Infektionen mit Klebsiella-Arten kommen vor.[de.wikipedia.org] Für die antibiotische Behandlung von Klebsiellen-Erkrankungen ist die Unterscheidung von Wildtyp und ESBL-positiven Stämmen von Bedeutung.[de.wikipedia.org] Klebsiellen können Lungenentzündung, Harnwegsinfektion, Bakteriämie, Sepsis, Bauchfellentzündung und intraabdominelle Abszesse verursachen.[de.wikipedia.org]

  • Klebsiella pneumoniae

    Klebsiellen sind in den USA bereits für 10 % aller im Krankenhaus erworbenen Infektionen verantwortlich. Besondere Probleme bereitet der Stamm ST258.[aerzteblatt.de] Durch die verminderte Kultivierbarkeit lassen sich entsprechende Klebsiellen nur schlecht im mikrobiologischen Labor anzüchten, färben und mikroskopisch begutachten.[krank.de] In den 1980er- und 1990er-Jahren hatte es bereits klinische Studien zur aktiven Immunisierung mit Impfstoffen gegen Klebsiellen gegeben.[aerzteblatt.de]

  • Pyelonephritis

    Immungeschwächte Patienten neigen eher zu Infektionen mit Klebsiellen, Enterokokken, Clostridien und Candida albicans, welche auch mit einem erhöhten Risiko für eine schwerer[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome