Create issue ticket

35 mögliche Ursachen für Knochenschwellung

  • Fraktur

    Ein Knochenbruch oder eine Fraktur (lat. frangere: „brechen“) ist eine Unterbrechung der Kontinuität eines Knochens unter Bildung zweier oder mehrerer Bruchstücke (Fragmente) mit oder ohne Verschiebung (Dislokation). In der ärztlichen Dokumentation wird eine Fraktur oft durch das Zeichen # (Doppelkreuz)[…][de.wikipedia.org]

  • Periostitis

    Der Begriff Periostitis bezeichnet eine Entzündung der Knochenhaut (lat.: Periost). Der deutsche Begriff ist Knochenhautentzündung bzw. Beinhautentzündung. Man unterscheidet durch Krankheitserreger (z. B. Bakterien) hervorgerufene Periostitiden von Entzündungen der Knochenhaut und solche mechanischer Ursache[…][de.wikipedia.org]

  • Polyartikuläre juvenile idiopathische Arthritis

    Die polyartikuläre juvenile idiopathische Arthritis (PJIA) ist eine entzündliche Erkrankung, die bei Kindern im Alter von unter 16 Jahren auftritt und sich innerhalb weniger Monate auf fünf oder mehr Gelenke ausbreitet. Der Krankheit liegt wohl eine Autoimmunreaktion zugrunde, die durch genetische und umweltbedingte[…][symptoma.de]

  • Fibrosarkom

    Ein Fibrosarkom oder fibroblastisches Sarkom ist ein bösartiger Tumor bei Tieren und Menschen, der aus Bindegewebszellen entsteht und durch unreife proliferierende Fibroblasten oder anaplastische Spindelzellen gekennzeichnet ist.Das Fibrosarkom ist ein sehr seltener Tumor, der beim Menschen in jeder Altersgruppe[…][de.wikipedia.org]

  • Lipom

    Werbung Das Lipom: (gutartige Fettgeschwulst): Einleitung Lipome sind sehr langsam wachsende, gutartige Tumore (Geschwülste) aus Fettgewebe. Die Lipome sind abgekapselt und meist von einer sehr dünnen Bindegewebskapsel umgeben. Die Abb. zeigt eine Lipom (Fettgeschwulst) Das Lipom ist im Grunde eine Geschwulst[…][operation-pro.de]

  • Osteomyelitis

    Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ὀστέα ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch-anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und -itis) oder Knochenmarksentzündung ist eine infektiöse Entzündung des Knochenmarks. Der Begriff der Osteomyelitis wird[…][de.wikipedia.org]

  • Riesenzelltumor des Knochens

    Riesenzelltumor Gutartige Tumoren Der Riesenzelltumor des Knochens darf nicht mit dem Riesenzelltumor der Sehnenscheiden ( Pigmentierte Villonoduläre Synovitis, PVS ) verwechselt werden. Eine völlig andere Läsion, die sich bevorzugt in Gelenken und an Sehnen befindet! Namensgebend für den Riesenzelltumor[…][tumororthopaedie.org]

  • Chondrom

    Chondrome Gutartige Tumoren Knorpelbildend Chondrome finden sich sowohl im Markraum des Knochens als typische intraossäre Enchondrome wie auch peripher als periostale Chondrome. Insgesamt ist die Inzidenz unklar, da die meisten Läsionen völlig asymptomatisch sind und lediglich durch bildgebende Untersuchungen bei[…][tumororthopaedie.org]

  • Osteosarkom

    Das Osteosarkom, auch osteogenes Sarkom genannt, ist der häufigste primäre bösartige Knochentumor, im Volksmund häufig, aber medizinisch nicht ganz korrekt als „Knochenkrebs“ bezeichnet. Seine proliferierenden Zellen sind fähig, Knochen und Osteoid (unverkalkte Knochengrundsubstanz) zu bilden. Das Osteosarkom[…][de.wikipedia.org]

  • Chondroblastom

    Das Chondroblastom (auch Codman-Tumor genannt) ist eine gutartige Form des Knochentumors. Es entsteht meist an der Epiphyse der langer Röhrenknochen. Die häufigsten Lokalisationen sind das untere Ende des Oberschenkelknochens und das obere des Schienbeins. Der langsam wachsende Tumor verursacht gelegentlich[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome