Create issue ticket

35 mögliche Ursachen für Kopfschmerz, Zervikale Myelopathie

  • Zervikale Spondylose

    Nebennavigation: Webseiten-Servicefunktionen: Kode-Suche und Hauptnavigation: Übersicht über die Kapitel Kapitel Gliederung Titel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung[…][dimdi.de]

  • Arnold-Chiari-Syndrom

    Wie oft verschreibt der Arzt bei Kopfschmerzen Magnetresonanz, TC, Röntgenuntersuchungen u.ä. oder überweist zum Halsnasenohrenarzt, Neurologen etc.[symptomeundbehandlung.com] Es besteht kein Zusammenhang zwischen zervikalem Bandscheibenvorfall und Kopfschmerz , da sich zwischen den ersten beiden Wirbeln keine Bandscheibe befindet.[symptomeundbehandlung.com] Mit 20 (bin jetzt 27) hatte ich ca. 1 Monat lang starke Kopfschmerzen, meistens musste ich mich auch noch übergeben. 2 mal war ich bei der 1.[med1.de]

  • Nackenschmerz

    Nackenschmerzen sind meist die Folge von Kopfschmerzen und nicht die Ursache.[focus.de] „Neben den typischen pochenden Kopfschmerzen können bei der Migräne auch Schmerzen im Gesicht, am Nacken, in den Augen oder den Zähnen auftreten.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org] Als Folge dieser chemischen Dauerflut im Gehirn können neue Schmerzen entstehen Neurologen sprechen dann von einem „durch Medikamente hervorgerufenen Kopfschmerz“.[focus.de]

  • Mukopolysaccharidose

    In der Studie kam es bei mehr als 10 Prozent der Patienten zu Pyrexie, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Schüttelfrost und Abgeschlagenheit.[aerzteblatt.de] Allerdings kommt es bei dieser Therapieform sehr häufig zu Nebenwirkungen wie Juckreiz und Hautausschlag, Fieber, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Sodbrennen und Brustschmerzen[gesundmed.de] Nebenwirkungen Die häufigsten Nebenwirkungen bei Patienten unter Elosulfase alfa in klinischen Studien waren: Fieber, Erbrechen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Schüttelfrost[arznei-news.de]

  • Zervikale Radikulopathie

    Umfangreiche neurologische Ausfälle mögen auch aus einer zervikalen Myelopathie resultieren, deren Identifikation eine Myelographie erfordert.[symptoma.com] Symptome und "Kuren" Die häufigsten Symptome der Leiden von zervikalen Spondylose mit Radikulopathie werden Steifheit und Schmerzen im Nacken mit Kopfschmerzen begleitet werden[cervicalspondyloticmyelopathy.com] Bei einer zervikalen Myelopathie könnten also Beschwerden in Armen, Beinen und Rumpf auftreten.[diebandscheibe.de]

  • Mukopolysaccharidose Typ 4

    In der Studie kam es bei mehr als 10 Prozent der Patienten zu Pyrexie, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Schüttelfrost und Abgeschlagenheit.[aerzteblatt.de] Die Infusionsreaktionen waren leicht oder mittelschwer und traten in den ersten zwölf Behandlungswochen häufiger auf, und tendenziell mit der Zeit seltener. sehr häufig: Kopfschmerzen[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Luxation oder Fraktur des Atlanto-Odontoid-Gelenkes

    In solchen Situationen erscheinen bereits neurologische Symptome: Starke Kopfschmerzen und anschließende Schlaflosigkeit. Deutlich hörbares Geräusch in den Ohren.[injury-de.vsebolezni.com]

  • Arthritis

    Komplikation dieser Instabilität ist eine langsam fortschreitende Schädigung des Rückenmarkes (zervikale Myelopathie).[klinikumbadbramstedt.de]

  • Osteoarthritis der Halswirbelsäule

    Sie haben unerklärliche Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, sind schlapp und müde, ihre Augenringe und ihre fahle Gesichtshaut geben ihnen Recht.[books.google.de] Kopfschmerzen — Stress, Sehstörungen — im Fernsehen, Hörverlust — die Verwendung von Kopfhörern etc.[dedzoo.com] Persistent Kopfschmerzen begleitet von Übelkeit, Erbrechen. Schwankungen des Blutdrucks mit einer Neigung zur Hypertonie.[de.mymedinform.com]

  • Kongenitale Stenose des zervikalen Spinalkanals

    Zervikale Myelopathie.[qipugosywibikulyh.xpg.uol.com.br] Bei mir hat sie gelautet: Zervikale Myelopathie. Bedingt durch Schleudertrauma und kongenitale Stenose (angeborener enger Spinalkanal).[med1.de] Differenziert wird hier zwischen Halswirbelsäulenerkrankungen, Degeneration der Bandscheibe, Verknöcherung (Ossifikation) oder zervikale spondylogene Myelopathie (Spinalkanaleinengung[wartezimmeronline.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome