Create issue ticket

51 mögliche Ursachen für Kreatinkinase erhöht, Nicht-Epileptische Anfälle

  • Status epilepticus

    Von einem Status epilepticus geht man aus, wenn ein epileptischer Anfall[eref.thieme.de] Ein epileptischer Anfall ist ein Symptom. Er kann Symptom einer Epilepsie sein oder auch durch eine akute Ursache hervorgerufen werden.[eref.thieme.de] Die meisten epileptischen Anfälle sind auch ohne spezifische Therapie selbstlimitierend und dauern nur wenige Minuten.[eref.thieme.de]

  • Alkoholentzugsdelir

    epileptische Anfälle[eref.thieme.de] Epileptische Anfälle sollten immer an eine zugrunde liegende oder zusätzliche Erkrankung wie z. B. eine Meningitis denken lassen.[eref.thieme.de]

  • Paraneoplastische limbische Enzephalitis

    epileptische Anfälle[eref.thieme.de] epileptische Anfälle können während des gesamten Krankheitsverlaufes auftreten[eref.thieme.de] Erste Symptome sind meistens im Laufe von Wochen zunehmende schwere explizite Gedächtnisstörungen oder partielle sowie generalisierte epileptische Anfälle.[eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    epileptische Anfälle[eref.thieme.de] […] ggf. epileptische Anfälle[eref.thieme.de]

  • Generalisierter motorischer Anfall

    Synonym: Tonisch-klonischer Krampfanfall, Grand-mal-Anfall Englisch: Grand mal seizure 1 Definition Als Grand mal bezeichnet man einen epileptischen Anfall mit tonischer und[flexikon.doccheck.com] Zur Pathogenese epileptischer Anfälle, siehe: Epilepsie 3 Anfallsbeschreibung Grand mal-Anfälle folgen einem charakteristischen Verlauf und gehen mit Bewusstseinsverlust des[flexikon.doccheck.com] Ein partieller Anfall, der sekundär zu einem Grand mal generalisiert, ist hingegen durch das Vorhandensein einer Aura oder anderen partiellen Anfallsphänomenen zu Beginn des[flexikon.doccheck.com]

  • Zerebrale Blutung

    Epileptische Anfälle (s.o.).[eref.thieme.de] Die Inzidenz von epileptischen Anfällen nach intrazerebralen Blutungen ist im Vergleich zum ischämischen Schlaganfall deutlich erhöht (28% versus 6%); epileptische Anfälle[eref.thieme.de] […] donnerschlagartiger heftigster Kopfschmerz, Okulomotorikstörung (Abduzensparese), epileptische Anfälle, rasche Vigilanzminderung, Meningismus, Erbrechen[eref.thieme.de]

  • Gehirnabszess

    Epileptische Anfälle[eref.thieme.de] Bei Patienten mit epileptischen Anfällen Antikonvulsiva (z.B. Levetiracetam).[eref.thieme.de] Das Hirnödem kann symptomatisch mit Kortikoiden, epileptische Anfälle mit Antikonvulsiva behandelt werden.[eref.thieme.de]

  • Intrakranieller Abszess

    Hemiparese oder andere fokale neurologische Ausfälle oder epileptische Anfälle. Fieber und Entzündungszeichen im Blut können – müssen aber nicht – Begleitsymptome sein.[eref.thieme.de]

  • Epilepsie

    Der epileptische Anfall epileptischer Anfall ist durch eine unkoordinierte, gesteigerte Aktivität zerebraler Nervenzellen (Neurone) gekennzeichnet.[eref.thieme.de] Im Serum ist die Kreatinkinase nach einem generalisierten Anfall erhöht, mit einem Maximalwert nach 24–48 Stunden.[eref.thieme.de] Von epileptischen Anfällen abzugrenzen sind „nicht epileptische anfallsartige Störungen“, die epileptischen Anfällen ähneln können, aber anderen Erkrankungen zugeordnet werden[eref.thieme.de]

  • Myxödem

    Anfälle und eine Myopathie können hinzutreten.[eref.thieme.de] Neurologisch ist die Latenz der Muskeleigenreflexe verlängert (Achillessehnenreflex 370ms); eine periphere Neuropathie, Hirnnervenausfälle, Ataxie oder Kleinhirnsymptome, epileptische[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome