Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Leukozyten erhöht, Ödem der Hände und Füße

  • Kawasaki-Syndrom

    Woche) Fieber 39 C, deutliches Krankheitsgefühl Konjunktivitis Zervikale Lymphadenitis Polymorphes Exanthem Erythem und Ödem der Hände und Füße Trockene rissige gerötete Lippen[amboss.com] […] oder Erythem von Händen und Füßen, Hautschuppungen meist an der Fingerkuppe beginnend Exanthem, meist am Stamm, polymorph nicht vesikulär Zervikale Lymphadenopathie Alarmierend[exakid.de] , fleckiger Rötung und später zu einer feinen Schuppung von Händen und Füßen Außerdem kann es zu Myokarditis, Perikarditis, Diarrhoe, Gelenkbeteiligung, Urethritis, Proteinurie[tobias-schwarz.net]

  • Sichelzellanämie

    Hämaturie rezidivierende Durchblutungsstörungen: Organinfarkte (Knochenmark, Milz, Haut, Gehirn, Nieren, Lunge, Muskeln) Allgemeinsymptome: Kopfschmerzen, Depressionen, erhöhte[medizin-kompakt.de] […] an den betroffenen Organen Diagnose Anamnese: Klinik, Familiengeschichte, Erkrankungen Labor: Sichelzellenform der Erythrozyten, Erythrozyten , Hb , Hkt , Retikulozyten , Leukozyten[medizin-kompakt.de]

  • Dermatomyositis in der Kindheit

    Bakterielle Infektionskrankheiten der Haut 137 B Staphylokokkeninfektionen 147 Hautinfektionen durch seltene Erreger 154 B Lokale Virusinfektionen 162 Hautinfektionen durch die Herpesvirusgruppe 168 Pilzkrankheiten Mykosen 181 B Systemmykosen mit Hautbeteiligung 192 B Hautkrankheiten durch Spinnentiere 199[…][books.google.de]

  • Angioödem

    Ödeme der Haut betreffen normalerweise die Hände und die Füße, das Gesicht und den Genitalbereich.[shire.at] Ödeme in den Gliedmaßen können auch Beeinträchtigungen mit sich bringen, da die Schwellungen der Hände und Füße normale Aktivitäten schwierig oder gar unmöglich machen.[shire.at] Die Hautödeme betreffen gewöhnlich Hände und Füße, das Gesicht und den Genitalbereich.[shire.at]

  • HELLP-Syndrom

    Die Leukozyten sind mit 10.000/µl im oberen Normbereich. Damit ist die Diagnose klar: HELLP! Frau Lammens und ihr ungeborenes Baby sind in höchster Gefahr.[thieme.de] […] an Füßen und Händen, um die Augen, sog. periorbitales Ödem).[gynopedia.com] Die Leberwerte sind mit einer GOT von 290 U/l und einer GPT von 350 U/l erhöht. Die Thrombozyten sind mit 65.000/µl deutlich, der Hb mit 10,9 g/dl etwas erniedrigt.[thieme.de]

  • Trichinose

    Tag Ödeme (Lider, Skrotum, evtl. Hände u. Füße), Heiserkeit, Schluck- u. Atemstörungen, hohes Fieber, starke Bluteosinophilie; bei massivem Befall sept.[gesundheit.de]

  • Hereditäres Angioödem Typ 1

    Ödeme der Haut betreffen normalerweise die Hände und die Füße, das Gesicht und den Genitalbereich.[shire.de] Zitat von Igel23 Wenn jemand immer wiederkehrende Ödeme im Gesicht oder auch an Armen, Händen, Beinen, Füßen oder Schmerzen im Bauchbereich hat, der sollte unbedingt beim[ht-mb.de] Des weiteren können Hände und Arme, Füße oder Beine anschwellen, es kann zu Beschwerden ähnlich einer Harnwegsentzündung kommen mit Brennen beim Wasserlassen und Schmerzen[biowellmed.de]

  • Denguefieber

    Die Leberwerte sind oft leicht erhöht. Präventive Maßnahmen Die sicherste Präventionsmaßnahme ist der Schutz vor Mückenstichen.[deximed.de] Gewöhnliche Blutuntersuchungen können oft eine verminderte Anzahl von Leukozyten (weiße Blutkörperchen) und Thrombozyten (Blutplättchen) zeigen.[deximed.de]

  • Beeinträchtigte Konzentrationsleistung der Niere

    Die durch Zentrifugierung sichtbar gemachten festen Bestandteile geben wertvolle Hinweise: Erythrozyten und Leukozyten in erhöhter Zahl sind hochverdächtig für eine Infektion[deutsche-apotheker-zeitung.de] Dadurch kommt es an unterschiedlichen Körperstellen zu Schwellungen (Ödemen), zum Beispiel im Bereich der Fußgelenke, Füße, Unterschenkel, Hände und Augenlider sowie im Gesicht[kinderkrebsinfo.de] Sinkt die Konzentration der weißen Zellen im Blut (Leukozyten), so ist mit einer erhöhten Infektionsgefahr zu rechnen.[olgahospital-stuttgart.de]

  • Eklampsie 

    Die Leukozyten sind mit 10.000/µl im oberen Normbereich. Damit ist die Diagnose klar: HELLP! Frau Lammens und ihr ungeborenes Baby sind in höchster Gefahr.[thieme.de] […] an Gesicht, Händen und Füßen In schweren Fällen leiden die Schwangeren auch noch unter weiteren Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen , Schwindel , Sehstörungen oder Verwirrtheit[netdoktor.de] , im Gesicht oder an den Füßen (Ödeme) Verminderung der Urinmenge Schwere Fälle sind gekennzeichnet durch: plötzliche starke Gewichtszunahme (mehr als 1 kg pro Woche) Kopfschmerzen[mamacommunity.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome