Create issue ticket

6 mögliche Ursachen für Luftbläschen in der Lunge

  • Pneumonie

    Die entzündlich verklebten Luftbläschen knistern beim Ein- und Ausatmen.[de.wikipedia.org] Durch Abhören (Auskultation) der Lunge mit einem Stethoskop können typische Atemgeräusche wie feinblasige Rasselgeräusche festgestellt werden, wenn die luftleitenden Teile[de.wikipedia.org]

  • Marfan-Syndrom

    […] nach dem französischen Kinderarzt Dr. Antoine-Bernard Marfan (1858 - 1942) Synonyme: MFS, Dolichostenomelie (obsolet) 1 Definition Das Marfan-Syndrom ist eine autosomal-dominant vererbte Krankheit des Bindegewebes. 2 Genetik Das Marfan-Syndrom wird durch eine Mutation im Gen FBN1 auf dem langen Arm (q-Arm) von[…][flexikon.doccheck.com]

  • Arteriosklerose

    Blutpfropfen, Plaques, Luftbläschen), das sich nicht von selbst im Blutplasma auflösen kann.[netdoktor.at] Besonders gefährlich ist hierbei eine Gefäßverstopfung in der Lunge ( Lungenembolie ) oder im Gehirn ( ischämischer Schlaganfall ) – hier herrscht akute Lebensgefahr.[netdoktor.at]

  • Zystische Fibrose

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten (Weitergeleitet von Mucoviscidose ) von lateinisch: mucus - Schleim, viscidus - zäh, klebrig Synonyme: zystische (Pankreas-)Fibrose, Fibrosis cystica, CF Englisch : mucoviscidosis; cystic fibrosis 1 Definition Die Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit aus der[…][flexikon.doccheck.com]

  • Brusttrauma

    Hierbei kann es zum Eindringen kleiner Luftbläschen in den Blutkreislauf kommen.[de.wikipedia.org] Eine besondere Gefahr ist eine Verletzung der Lunge im Rahmen eines Barotraumas mit Beteiligung der Lungenvenen.[de.wikipedia.org] Neben Dekompressionsunfällen beim Tauchen treten Barotraumen der Lunge häufig bei Patienten auf, die mit Überdruck beatmet werden.[de.wikipedia.org]

  • Pneumothorax

    Das ursächliche Leck in der Lunge ist also noch nicht verschlossen. Die Röntgenkontrolle zeigt aber eine voll entfaltete Lunge mit korrekter Lage der Drainage.[eref.thieme.de] In der Nacht kann die Pflegekraft keine Luftbläschen mehr beobachten und der Sog ist mit 15 cm Wassersäule stabil. 2 Tage später wird die Drainage nach einer Röntgenkontrolle[eref.thieme.de]

Weitere Symptome