Create issue ticket

48 mögliche Ursachen für Lupus-Antikoagulans

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Antiphospholipid-Syndrom

    Der Nachweis eines Lupus-Antikoagulans Lupus-Antikoagulans Nachweisschwierigkeiten wird erschwert bei:[eref.thieme.de] Lupus Antikoagulans[eref.thieme.de] […] positiver Lupus-Antikoagulans-Test Lupus-Antikoagulans Sydney-Klassifikationskriterien nach internationalen Richtlinien (z.B. mit Bestätigungstest; [721])[eref.thieme.de]

  • Erworbene Hämophilie

    Abzugrenzen ist auch das Lupus-Antikoagulans, bei dem der aPTT-Mischversuch und gelegentlich auch der Bethesda-Test pathologisch sein können.[eref.thieme.de] Dagegen ist beim Lupus-Antikoagulans die aPTT-Verlängerung auch bei sofortiger Messung schon voll ausgeprägt („Sofort-Inhibitor“).[eref.thieme.de] Umgekehrt kann ein Lupus-Antikoagulans auch mit dem aPTT-basierten Einstufen-Test für die Faktor-VIII-Aktivität interferieren [31].[eref.thieme.de]

  • Schwangerschaft

    Labor (2-maliger Nachweis im Abstand von 12 Wochen) a) Anti-Cardiolipin-Ak (IgM, IgG): mittlere bis hohe Titer b) Anti-β2-Glykoprotein-1-Ak (IgG, IgM): hohe Titer c) Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de]

  • Thrombozytopenie

    Thrombophilie Thrombophilie : Lupus-Antikoagulans, Phospholipidantikörper, Differenzialblutbild, Blutausstrich, γ-GT[eref.thieme.de] Lupus-Antikoagulans)[eref.thieme.de] Erwachsenen, Ig-Spiegel im Serum zum Ausschluss einer Hypogammaglobulinämie und eines selektiven IgA-Mangels; in ausgewählten Fällen sind Tests auf antinukleäre Antikörper (ANA), Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de]

  • Thrombose

    Blutentnahme für umfassende Gerinnungsanalyse (AT III, Faktor-V-Leiden, Protein S und C, Antikardiolipin-Antikörper, Lupus-Antikoagulans, Homocystein etc.).[eref.thieme.de] Patienten (siehe Text): Antithrombin III, Protein C und S, APC-Resistenz, Fibrinogen, Thrombelastogramm, Faktor-V-, Faktor-II-Leiden-Mutation, Antiphospholipid-Antikörper/Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de] Das im Rahmen eines Lupus erythematodes nachweisbare Lupus-Antikoagulans kann bei 4 % der Patienten mit Lupus erythematodes als Ursache von Venenthrombosen gefunden werden[eref.thieme.de]

  • Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren

    Der Nachweis eines positiven Lupus-Antikoagulans Lupus-Antikoagulans kann ohne gerinnungsphysiologische Bedeutung sein, zu einer gesteigerten Gerinnung (Thrombophilie, s.[eref.thieme.de] […] durch Lupus-Antikoagulans Lupus-Antikoagulans bedingtes Hypoprothrombinämie-Syndrom Hypoprothrombinämie-Syndrom (SLE, Malignome, nach Virusinfekten, z. B.[eref.thieme.de] Abzugrenzen ist auch das Lupus-Antikoagulans, bei dem der aPTT-Mischversuch und gelegentlich auch der Bethesda-Test pathologisch sein können.[eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de] Lupus-Antikoagulans, Anti-Kardiolipin-AK[eref.thieme.de] Lupus-Antikoagulans (LA): Thromboplastin-Generationstest, aktivierte PTT[eref.thieme.de]

  • Menorrhagie

    Lupus-Antikoagulans Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Lupus-Antikoagulans Lupus-Antikoagulans (LA)[eref.thieme.de] Lupus-Antikoagulans positiv[eref.thieme.de] Antiphospholipid-Antikörper, Lupus-Antikoagulans[eref.thieme.de]

  • Transitorische ischämische Attacke

    Fettstoffwechselstörung, APC-Resistenz, Antithrombin-III-Mangel, Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel, Hyperhomocysteinämie und Antiphospholipidantikörper (Antikardiolipin-Antikörper, Lupus-Antikoagulans[netdoktor.at]

Weitere Symptome