Create issue ticket

16 mögliche Ursachen für Moxifloxacin, Ohrenschmerz

  • Mastoiditis

    Therapie steht eine große Auswahl an Substanzen zur Verfügung: Ampicillin/BLI, Amoxicillin/BLI, Cefuroxim, Cefotiam, Cefotaxim, Ceftriaxon, Ceftazidim, Cefepim, Levofloxacin, Moxifloxacin[infektliga.de] Schwerhörigkeit Ursache: Bakterien Hinweis: Bei starken Ohrenschmerzen oder Fieber unbedingt einen Arzt aufsuchen![heilkraeuter.de] Meist klagen die Patienten über Ohrenschmerzen, ein allgemeines Krankheitsgefühl und Ohrgeräusche.[amboss.miamed.de]

  • Pneumonie durch Mykoplasmen

    Auch Gyrasehemmer wie Moxifloxacin eignen sich hierfür.[flexikon.doccheck.com] Eine Rhinitis oder verlegte Nasenatmung ist fast obligat und auch Halsschmerzen (Pharyngitis) sind typisch (mit oder ohne Ohrenschmerzen), wobei der Halsbefund unspezifisch[infekt.ch] Also nahm ich über 5 Tage Moxifloxacin ( XXX ). Beschwerden bleiben und wurden schlimmer.[forum.onlyme-aktion.org]

  • Akute Mastoiditis

    Therapie steht eine große Auswahl an Substanzen zur Verfügung: Ampicillin/BLI, Amoxicillin/BLI, Cefuroxim, Cefotiam, Cefotaxim, Ceftriaxon, Ceftazidim, Cefepim, Levofloxacin, Moxifloxacin[infektliga.de] Die Ohrenschmerzen werden erneut stärker, das Fieber steigt an und das Hörvermögen verschlech- tert sich.[hno-stuttgart.com] Meist klagen die Patienten über Ohrenschmerzen, ein allgemeines Krankheitsgefühl und Ohrgeräusche.[amboss.miamed.de]

  • Streptococcus pneumoniae

    Dagegen besitzen die neueren Fluorchinolone Levofloxacin (TAVANIC u.a.) und Moxifloxacin (AVALOX u.a.) auch eine Zulassung für die Therapie der Pneumokokkenpneumonie.[web.archive.org] Eine Mittelohrentzündung (Otitis media) verursacht bei den betroffenen Kindern starke Ohrenschmerzen und Fieber.[de.wikipedia.org]

  • Atypische Pneumonie

    […] atypischen Erregers die Therapie direkt anders beginnen, wechseln oder um ein Atypen-wirksames Antibiotikum erweitern, zum Beispiel ein Fluorchinolon wie Levofloxacin oder Moxifloxacin[doi.org] Manche Patienten bekommen Ohrenschmerzen oder Hautausschlag; diese Beschwerden treten häufiger als bei typischen Pneumonien auf.[deximed.de] Wer allergisch auf Penicillin reagiert, erhält stattdessen • ein Fluorochinolon wie Moxifloxacin oder Levofloxacin, • ein Makrolid wie Azithromycin oder Clarithromycin oder[hoerzu.de]

  • Bakterielle Infektion

    Aus diesem Grund sind die Chinolone Levofloxacin und Moxifloxacin auch zur Behandlung von Lungenentzündungen außerhalb des Krankenhauses nur mit Einschränkung geeignet.[test.de] Die am häufigsten vorkommenden Infektionen sind: - Lungenentzündung (Schmerzen, Fieber, Husten, allgemeine Malaise); - Mittelohrentzündung (Ohrenschmerzen, eventuell mit Ohrausfluss[dokteronline.com] Chinolone, auch Gyrasehemmer genannt, sind je nach Zulassung geeignet bei komplizierten Harnwegsinfektionen (Ausnahme: Moxifloxacin) sowie bei Lungenentzündungen durch Pneumokokken[test.de]

  • Pneumonie durch Hämophilus influenzae

    Das ist eine Indikation für Moxifloxacin.[aerzteblatt.de] Sie verursacht bei den betroffenen Kindern starke Ohrenschmerzen und Fieber. Einige Kinder leiden unter ständig wiederkehrenden Mittelohrentzündungen.[kinderarzt-neureut.de] Eine Wirkung gegen Hämophilus influenzae haben auch Chinolone wie Ciprofloxacin, Levofloxacin und Moxifloxacin mit einer MHK 90 0.03 microg / ml.[flexikon.doccheck.com]

  • Scharlach

    Cotrimoxazol und Chinolone außer Moxifloxacin wirken nicht zuverlässig.[rki.de] In einigen Fällen können auch Ohrenschmerzen im Vordergrund stehen. Der Krankheitsverlauf kann manchmal milde sein, ohne dass ein starkes Unwohlsein auftritt.[deximed.de]

  • Haemophilus influenza-Infektion

    Eine Wirkung gegen Hämophilus influenzae haben auch Chinolone wie Ciprofloxacin, Levofloxacin und Moxifloxacin mit einer MHK 90 0.03 microg / ml.[flexikon.doccheck.com] Oftmals klagen die Kinder beispielsweise über Ohrenschmerzen oder Schmerzen im Bereich der Nebenhöhlen, also rund um den Oberkiefer und die Nase.[grippe-influenza.de]

  • Infektion durch betahämolysierende Streptokokken

    Kontraindikationen Kreuzresistenz Lamivudin Levofloxacin lich Linezolid lung Makrolide Malaria meist Meningitis Meropenem Metronidazol mg/kg KG mg/l ml/min möglich Monate Moxifloxacin[books.google.de] Ohrenschmerzen können auftreten, Husten ist dagegen selten. Insbesondere Kinder können durch die Streptokokken-Infektion auch an Scharlach erkranken.[deximed.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome