Create issue ticket

55 mögliche Ursachen für Nausea, T-Negativierung

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Akuter Myokardinfarkt

    Infarktzeichen können sein: R-Reduktion, ST-Senkungen, gleichschenkelige T-Negativierung, akut aufgetretener Linksschenkelblock. häufigere Form, entspricht meist einem subendokardialen[de.wikibooks.org] […] der T-Welle entsteht.[lecturio.de] Im weiteren Verlauf kommt es nach etwa einem Tag oft zu einer „Negativierung“ (Ausschlag unterhalb der sogenannten Nulllinie) von T-Wellen.[de.wikipedia.org]

  • Myokardinfarkt

    […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] Infarktzeichen können sein: R-Reduktion, ST-Senkungen, gleichschenkelige T-Negativierung, akut aufgetretener Linksschenkelblock. häufigere Form, entspricht meist einem subendokardialen[de.wikibooks.org] […] übergeht) Zwischenstadium (Stadium 2) ST-Strecke senkt sich zunehmend ab T- Inversion ( terminale T-Negativierung ) R-Verlust Ausbildung einer pathologischen Q-Zacke („ Pardee-Q[amboss.com]

  • Instabile Angina pectoris

    Dauer des Thoraxschmerz: intermittierend über mehrere Minuten bzw. persistierend Mögliche Begleitsymptome Dyspnoe (Atemnot) Nausea (Übelkeit)/Erbrechen Palpitationen (Herzstolpern[gesundheits-lexikon.com] Bei 46% fanden sich ST-Strecken-Senkungen und bei 36% T-Negativierungen im EKG.[der-arzneimittelbrief.de] Beim Belastungs-EKG traten einmal T-Negativierungen und Erregungsrückbildungsstörungen auf und ein anderes Mal absolut nichts (außer verminderte Leistungsfähigkeit, was aber[medizin-forum.de]

  • Schlaganfall

    Ein Schlaganfall (auch Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie, zerebraler Insult, apoplektischer Insult, Apoplexia cerebri, Ictus apoplecticus, veraltet Schlagfluß, umgangssprachlich Schlag, in der medizinischen Umgangssprache häufig auch Apoplex oder Insult) ist eine plötzlich („schlagartig“) auftretende zerebrovaskuläre[…][de.wikipedia.org]

  • Zerebrale Blutung

    Eine T-Wellen-negativierung zeigte sich bei 54,1% der Patienten.[wains-world.de]

  • Subarachnoidalblutung

    Allgemeine Symptome Die wichtigsten allgemeinen Symptome der Subarachnoidalblutung sind: Akut einsetzender, heftiger, vernichtender Kopfschmerz („thunderclap headache“) Nausea[lecturio.de]

  • Hypertensive Herzkrankheit

    […] istockphoto, fstop123 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) untersucht regelmäßig, woran Menschen auf der ganzen Welt sterben. Gerade in den Entwicklungsländern zählen hierzu noch Krankheiten, die in Industrieländern heute komplett verschwunden sind, oder zumindest mit ein paar Medikamenten geheilt werden können.[…][gesundheit.de]

  • Mitralklappenprolaps

    T-Wellen-Abflachung oder Negativierung, gerade in den Ableitungen II/III/aVF. Evtl. Reizleitungsstörungen wie AV-Block, Links- oder Rechtsschenkelblock.[medizin-wissen-online.de]

  • Restriktive Kardiomyopathie

    Schreiber HP Ethische Problemperspektiven technischer Eingriffe in die menschliche Fortpflanzung Swiss Med Forum. 2003;03(13):319-322 Der besondere Fall Giambarba C, Eckstein J T-Negativierungen[medicalforum.ch]

  • Peripartale Kardiomyopathie

    Die peri- oder auch postpartale Kardiomyopathie, abgekürzt mit PPCM (für die englische Bezeichnung Peripartum cardiomyopathy), ist eine seltene, lebensgefährliche Herzerkrankung bei vorher gesunden Frauen, die innerhalb der letzten Schwangerschaftswochen bis sechs Monate nach der Geburt auftritt. Die Krankheit[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome