Create issue ticket

24 mögliche Ursachen für Nierenblutung

  • Duodenales Hämatom

    Differentialdiagnose akuter Bauchschmerzen und Flankenschmerzen Bauchschmerzen oder Flankenschmerzen aufgrund urologischer Erkrankungen: Harnleitersteine Pyelonephritis Nierenabszess Nierenblutungen[urologielehrbuch.de]

  • Renale Hämaturie

    […] schmerzlose, symptomatische Hämaturie: Erkrankungen von Niere/Blase, Prostata Erythrozytenzylinder: Glomerulonephritis Hämaturie und Nierenkoliken: Nieren-/Ureterstein, Nierenblutung[medizin-kompakt.de] Operative Freilegung: Absolute Indikationen für die Laparotomie/operative Nierenfreilegung: Nicht stabilisierbare Kreislaufsituation bei Nierenblutung Grad V Nierenverletzung[urologielehrbuch.de]

  • Kopfverletzung

    Bei milder oder mittelschwerer Hämophilie treten Nierenblutungen meist nur auf, wenn der Nierenbereich z. B. durch einen Schlag oder einen Stoß verletzt wurde.[haemophilie.org] Bei schwerer Hämophilie kann es jedoch auch ohne erkennbare Ursache zu Nierenblutungen kommen. Diese Blutungen müssen unbedingt sofort ärztlich behandelt werden.[haemophilie.org]

  • Hämophilie

    Nierenblutungen mit starker Kolik, Verschluss der Harnwege durch Thromben). Bei weiblichen Trägern des Gendefekts (sog.[de.wikipedia.org]

  • Rupturierte Ovarialzyste

    Differentialdiagnose akuter Bauchschmerzen und Flankenschmerzen Bauchschmerzen oder Flankenschmerzen aufgrund urologischer Erkrankungen: Harnleitersteine Pyelonephritis Nierenabszess Nierenblutungen[urologielehrbuch.de]

  • Purpura

    Dennoch kontrolliert das Krankenhauslabor regelmäßig Stuhl- und Urinproben, um Darm- und Nierenblutungen auszuschließen.[rp-online.de]

  • Purpura Schönlein-Henoch

    Dennoch kontrolliert das Krankenhauslabor regelmäßig Stuhl- und Urinproben, um Darm- und Nierenblutungen auszuschließen.[rp-online.de]

  • Traumatischer Nierenriss

    Operative Freilegung: Absolute Indikationen für die Laparotomie/operative Nierenfreilegung: Nicht stabilisierbare Kreislaufsituation bei Nierenblutung Grad V Nierenverletzung[urologielehrbuch.de]

  • Abszess des Omentums

    Operative Freilegung: Absolute Indikationen für die Laparotomie/operative Nierenfreilegung: Nicht stabilisierbare Kreislaufsituation bei Nierenblutung Grad V Nierenverletzung[urologielehrbuch.de]

  • Harnleiterdilatation

    Nichttraumatische Ureterruptur Nierenbeckenblutung Nierenbeckendilatation Nierenbeckenektasie Nierenbeckenerweiterung Nierenbeckenfistel Nierenbeckenleukoplakie Nierenbeckenmetaplasie Nierenblutung[medcode.ch]

Weitere Symptome