Create issue ticket

195 mögliche Ursachen für Niesen, Schwitzen

  • Grippaler Infekt

    Da das Schwitzen mit Salzverlust verbunden ist, muss für Salzersatz — beispielsweise durch Fleischbrühe — gesorgt werden.[lecturio.de] Niesen Aus evolutionsbiologischer Sicht ist Niesen – für die Viren! - sinnvoll, denn dabei können die sich verteilen.[br.de] Versuchen Sie Ihre Kleidung immer so anzupassen, dass Sie in geheizten Räumen nicht schwitzen, aber draußen auch nicht frieren.[dhu-meine-homoeopathie.de]

  • Infektion der oberen Atemwege

    An diesem Punkt entwickelt sich die typische Erkältungssymptomatik mit Entzündung, Schwellung, Reizung der Schleimhäute, Niesen und Halsschmerzen.[blausen.com] Durch Niesen, Husten und sogar beim Sprechen werden die feinen Tröpfchen verteilt und gelangen so schnell an die Menschen in unserem nächsten Umfeld.[experto.de] Denk daran, dass du jedes Mal, wenn du hustest, niest oder sogar sprichst, Gefahr läufst, eine andere Person anzustecken. 2 Bedecke beim Husten und Niesen deinen Mund und[de.wikihow.com]

  • Influenza

    Kopf- und Gliederschmerzen kommen oft hinzu sowie Schüttelfrost beim Fieberanstieg und vermehrtes Schwitzen danach.[gesundpedia.de] […] und Husten aus dem Wege gehen Das Robert Koch-Institut empfiehlt Grippepatienten durch die Bedeckung von Mund und Nase beim Husten/Niesen und Beachtung einer sorgfältigen[dguv.de] Minuten lüftet, häufig die eigenen Hände wäscht, den Gruß per Handdruck oder Umarmung vermeidet, den Temperaturen angemessene Kleidung trägt und mehrmals wöchentlich bis zum Schwitzen[doktorweigl.de]

  • Anaphylaxie

    Die respiratorischen Symptome sind verstopfte Nase, Niesen, Schnupfen, Heiserkeit, Stridor, Dyspnoe, Bronchospasmus und Hypoxie.[symptoma.com] Heuschnupfen ) Insektenstiche, Skorpionstiche Schlangengift Gabe von Antiserum 3.1 Schweregrad und Symptome Das Ausmaß der Anaphylaxie wird in vier Graden angegeben: I: Niesen[flexikon.doccheck.com]

  • Streptokokken-Infektion

    Die Übertragung erfolgt durch Niesen oder Husten, über direkten Kontakt mit infizierten Wunden oder während der Geburt von der Mutter auf das Kind.[netdoktor.at] Die verschiedenen Arten dieser Bakterien werden in unterschiedlichster Weise übertragen - beispielsweise durch Husten oder Niesen, durch Kontakt mit infizierten Wunden oder[msdmanuals.com] Lokalisierte Infektionen: Mandelentzündung (Angina): Die Streptokokken-Rachenentzündung wird hauptsächlich durch Niesen oder Husten übertragen.[netdoktor.at]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Weitere Symptome, die Anhaltspunkte für Pfeiffersches Drüsenfieber liefern können, sind Fieber, Schüttelfrost, Schwitzen und Myalgien.[gesundheitsstadt-berlin.de] Da das Pfeiffersche Drüsenfieber über den Speichel übertragen wird, wird die Krankheit meist durch das Küssen, das Teilen von Ess- oder Trinkutensilien, Husten und Niesen[de.wikihow.com] Durch das Fieber und das damit verbundene Schwitzen, kommt es zu einem Flüssigkeitsverlust, der durch eine entsprechende Zufuhr wieder auszugleichen ist.[netmoms.de]

  • Tuberkulose

    Nachtschweiß Häufig wird sehr starkes Schwitzen in der Nacht („Nachtschweiß“) bei Lungentuberkulose beobachtet.[steinburg.de] Die Infektion hat Anschluss an die Atemwege, so dass die Bakterien beim Husten, Sprechen oder Niesen in die Umwelt gelangen können.“ Wer ist besonders gefährdet?[bild.de] Ein an Lungentuberkulose erkrankter Mensch streut beim Sprechen, Niesen oder Husten Tuberkelbakterien in die Umgebung, die von einem gesunden Menschen eingeatmet werden.[tb-archiv.de]

  • Akute Bronchitis

    Ich würde baden (also das Kind) alexundmia Das Problem sehe ich darin, dass der Körper durch das Schwitzen und fiebern versucht die Körpertemperatur zu senken.[mamikreisel.de] Der Winter hat uns fest im Griff, und überall hört man es Husten und Niesen, dicke Schals schützen den Hals und die Pudelmütze ist fest über die Ohren gezogen.[gesundheitswerkstatt.de] Schwitzen nach einem heißen Bad und heiße Getränke sind ebenfalls empfehlenswert, man kann aber auch warme feuchte Wickel um die Brust machen mit anschließender Bettruhe.[krankheiten-portal.de]

  • Diphtherie

    Sie wird durch ein Bakterium ausgelöst, das durch Husten oder Niesen übertragen wird.[netdoktor.de] Die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion, durch Husten, Niesen und Küssen oder durch verseuchte Gegenstände. Meistens sind Kinder von der Erkrankung betroffen.[sprechzimmer.ch] Die auslösenden Bakterien werden durch Husten oder Niesen von Mensch zu Menschen übertragen (Tröpfcheninfektion).[netdoktor.de]

  • Meningokokken-Meningitis

    Der Wasserverlust durch Erbrechen, Fieber und Schwitzen wird ebenfalls ausgeglichen.[9monate.de] Die Erkrankung wird durch eine Tröpfcheninfektion (Husten, Niesen) übertragen und führt zu einer schweren, zum Teil lebensbedrohlichen Hirnhautentzündung.[kinderarzt-neureut.de] Ansteckung Meningokokken werden über Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch übertragen, insbesondere durch Niesen, Küssen und Anhusten.[reisemed-experten.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome