Create issue ticket

82 mögliche Ursachen für Östrogene, Tinnitus

  • Anämie

    Folsäure-Antagonisten (Sulfasalazin, Sulfonamide, Trimethoprim) gestörte Resorption: chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Dünndarmresektion Sprue Zöliakie Antiepileptika Östrogene[laborlexikon.de] […] erhöhter Puls blasse Haut Gelbfärbung der Haut Gelbfärbung des Augenweißes Atemnot Kurzatmigkeit vergrößerte Milz Schwindel Bewusstlosigkeit Herzrasen Schmerzen in der Brust Tinnitus[gesundheit.naanoo.de] Durch eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns können Kopfschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen), Schlaflosigkeit, Konzentrationsprobleme und[de.wikipedia.org]

  • Hypertonie

    Weitere wichtige Medikamente, die zu einer Blutdrückerhöhung führen sind Sympathomimetika (Diät-Pillen, Amphetamine), Glukokortikoide, Östrogene in Kontrazeptiva, Antidepressiva[aerzteblatt.de] Herzinsuffizienz) Niereninsuffizienz (Nierenversagen) Periphere arterielle Verschlusskrankheit Schäden des Gehirns aufgrund der Hypertonie (Hypertensive Enzephalopathie) Tinnitus[dr-steinbach.de] Gelegentlich sind folgende Symptome Begleiterscheinungen einer Hypertonie: Kopfschmerzen, Nasenbluten, Schwindel, Tinnitus, Angina pectoris, Herzklopfen, Palpitationen, innere[medicoconsult.de]

  • Angststörung

    Gerade im Bauchfett werden entzündungsfördernde Stoffe wie Leptin, Interleukin-6 und das Sexualhormon Östrogen gebildet.[zeit.de] Katastrophen und Bedrohungen Schlafstörungen Vermeidung angstverstärkender Situationen Rücken-, Nacken- und/oder Kopfschmerzen aufgrund eines ständig erhöhten Muskeltonus Tinnitus[psychiatriegespraech.de]

  • Osteoporose

    Das weibliche Hormon Östrogen schützt Frauen im gebärfähigen Alter vor einem Knochenabbau.[lernhelfer.de] 29.01.2019 20:15 Uhr 06:26 Wenn Verspannungen Schwindel und Tinnitus auslösen 29.01.2019 20:15 Uhr 06:08 Knoblauch: Gesunde Knolle mit Geruch 29.01.2019 20:15 Uhr 14:48 Abenteuer[ndr.de] In Experimenten zeigten sich Versuchsmäuse ohne FSH-Rezeptor selbst mit großen Östrogen-Defiziten resistent gegen Knochenschwund waren.[spektrum.de]

  • Mastoiditis

    Datenschutz Unsere Bücher Heilkräuter-Hausapotheke von Eva Marbach der Autorin dieser Webseite Heilen mit Schweden- kräutern von Eva Marbach Heilen mit Propolis von Eva Marbach Östrogen-Dominanz[heilkraeuter.de] Entzündung des Warzenfortsatzes) Bevor eine Mastoiditis sich ausprägt, besteht eine Mittelohrentzündung mit deren typischen Symptomen (Schmerzen und Druck im Ohr, dumpfes Hören, Tinnitus[chirurgie-portal.de]

  • Hypertriglyzeridämie

    Behandlung: Diätetisch, Alhoholrestriktion, Verzicht auf Östrogene. Als Medikamente kommen in erster Linie omega-3-Fettsäuren oder Fibrate in Betracht.[dach-praevention.eu] Auch Medikamente wie Betablocker, Östrogene und Glukokortikoide (z.B. Kortison) können Auslöser sein. Dann sollte man sich nach Alternativen erkundigen.[toppharm.ch] Niereninsuffizienz Nephrotisches Syndrom Störungen des Immunsystems Lupus erythematodes Monoklonale Gammopathie Medikamente Antiretrovirale Therapie Betablocker Glukokortikoide Hormone ( Östrogene[flexikon.doccheck.com]

  • Nikotinvergiftung

    Rauchen reduziert den weiblichen Östrogen-Spiegel.[drugscouts.de]

  • Prämenstruelles Syndrom

    Der Körper verhält sich als wäre zu viel Östrogen vorhanden. Daher spricht man von Östrogen-Dominanz.[multi-gyn.de] Ohrgeräusche (Tinnitus) Ohrgeräusche, auch Tinnitus genannt, hat fast jeder ab und zu, etwa nach einem lauten Konzert.[gesundheitsinformation.de] Östrogen und Progesteron könnten als Antigene wirken Ein möglicher Pathomechanismus könnte sein, daß Östrogen, Progesteron und ihre Metaboliten als Antigene wirken.[aerztezeitung.de]

  • Endometriose

    Die Endometriose ist in ihrem Wachstum abhängig von den weiblichen Geschlechtshormonen (Östrogenen).[kgu.de] Ohrgeräusche (Tinnitus) Ohrgeräusche, auch Tinnitus genannt, hat fast jeder ab und zu, etwa nach einem lauten Konzert.[gesundheitsinformation.de] Wie die Gebärmutterschleimhaut, so ist auch das Endometriosegewebe von den Geschlechtshormonen Östrogen bzw. Gestagen abhängig und wird durch diese beeinflusst.[klinikum-ds.de]

  • Histamin-Intoleranz

    Die grösste Rolle spielt hier vermutlich das Östrogen (weibliches Sexualhormon), wobei nicht die absolute Östrogenmenge, sondern das Verhältnis von Östrogen relativ zu bestimmten[histaminintoleranz.ch] Erregung, Reizbarkeit oder Müdigkeit. 4.1.d Augenerkrankungen 4.1.d.1 Gelegentlich Sehstörungen. 4.1.e Erkrankungen des Ohrs und des Labyrinths 4.1.e.1 Selten Ohrgeräusche (Tinnitus[web.archive.org] Umgekehrt können Östrogene auch die Histaminwirkung beeinflussen: Zyklusabhängig wurde mit der Erhöhung der Östrogenplasmaspiegel eine größere Histaminquaddel im Hautpricktest[aerzteblatt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome