Create issue ticket

67 mögliche Ursachen für Osteochondrom, Torus palatinus

  • Exostose

    Osteochondrom: Ein Osteochondrom ist ein meist gutartiger kartilagener (aus dem Knorpel der Epiphysenfuge stammender) Tumor.[gelenk-doktor.de] .); seltener im Gaumenbereich ( Torus palatinus) oder Alveolarfortsatz des Oberkiefers (s. Abb. u.) beobachtet.[med1.de] Abstract Das Osteochondrom oder die kartilaginaere Exostose ist als eine knoecherne, von einer Knorpelkappe ueberzogene Ausstuelpung an der Oberflaeche eines Knochens definiert[bisp-surf.de]

  • Pseudohypoparathyreoidismus

    Der Pseudohypoparathyreoidismus ist eine seltene Erkrankung, bei der Symptome einer Nebenschilddrüsenunterfunktion auftauchen, obwohl die Nebenschilddrüse genug Parathormon in das Blut ausschüttet. Die Parathormonwirkung bleibt aus, weil phasenweise oder dauerhaft Störungen am G-Protein-gekoppelten Rezeptor des[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Knochentumor

    Osteochondrom Osteochondrome sind die häufigsten Knochentumoren überhaupt. Sie werden auch als «kartilaginäre Exostosen» bezeichnet, bevor sie verknöchern.[beobachter.ch] Hämangiomwirbel ), Osteochondrom, Osteoidosteom, Riesenzelltumor; b) bösartige (primäre) K.: Adamantinom, Chondrosarkom, Chordom, Ewing -Sarkom, Fibrosarkom, Hämangiosarkom[gesundheit.de] Osteochondrome sind angeboren und können vererbt werden. Sie treten bereits im Kindesalter auf. Männer sind häufiger von Osteochondromen betroffen als Frauen.[beobachter.ch]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Rückenmarksläsion

    Die meisten Patienten mit Restless legs-Syndrom leiden an periodischen Beinbewegungen während des Schlafs, die schon mit Rückenmarksläsionen in Verbindung gebracht worden sind. Allerdings wies keiner der Patienten die typischen Symptome eines Restless legs-Syndroms auf. Drei Fallberichte legen durch zeitliche Nähe[…][neuro-depesche.de]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Neurologische Störung

    Sie befinden sich hier: Start Die Gesundheitsstadt Krankheitsbilder und Therapien Krankheitsbilder Paresen Das Wort Parese bedeutet übersetzt Lähmung, womit jedoch "nur" eine unvollständige Lähmung gemeint ist. Auslöser ist in den meisten Fällen eine neurologische Störung der Nerven, die für die Skelett-Muskulatur[…][bad-woerishofen.de]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Osteochondrom

    Diagnostik Osteochondrom Schienbein 1.[dr-gumpert.de] In den meisten Fällen jedoch werden Osteochondrome nicht groß genug körperliche Symptome zu verursachen. asymptomatischen Osteochondrome oft unentdeckt bleiben, bis die Patienten[de.nous-utile.info] Ein Osteochondrom ist ein gutartiger Knochentumor. Es ist der am häufigsten vorkommende gutartige Knochentumor. Was ist ein Osteochondrom?[deximed.de]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Primrose-Syndrom

    Palatinus, Muskelatrophie, und verzerrten Gesichtszüge.[lebendom.com] Symptome in allen gemeldeten Fällen von Kerzen Syndroms sind verknöchert Ohrmuscheln, Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung, Hörprobleme, Bewegungsstörungen, ein Torus[lebendom.com]

    Es fehlt: Osteochondrom
  • Odontom

    Jaffé-Osteoidosteom Juxtakortikales Chondrom Kartilaginäre Exostose Melanoameloblastom Melanotisches Ameloblastom Myxochondrofibrom Myxochondrom Ossifizierendes Fibrom Osteoblastom Osteochondrom[icdscout.de] Am Gaumen oder Unterkiefer (Torus palatinus, Torus mandibularis) können sich knöcherne Auswüchse bilden.[msdmanuals.com]

  • Hereditäre multiple Exostosen

    Bearbeiten Synonyme: Multiple kartilaginäre Exostose, Multiple Osteochondrome, Hereditäre multiple Osteochondromatose Englisch : hereditary multiple exostoses 1 Definition[flexikon.doccheck.com] Da es sich um Osteochondrome handelt, die mit hyalinem Knorpel statt Faserknorpel bedeckt sind, ist die Bezeichnung „kartilaginäre“ Exostose eigentlich nicht korrekt.[de.wikipedia.org] Bei "Multiplen kartilaginären Exostosen (Osteochondrome)" handelt es sich um eine seltene Knochensystemerkrankung mit unterschiedlichen Auswirkungen.[elternforen.com]

    Es fehlt: Torus palatinus
  • Knochenfibrom

    Tumorgruppen mit ihren wichtigsten Vertretern unterschieden: Von Knochenzellen ausgehend: Osteom, Osteoidosteom, Osteoblastom Von Knorpelgewebe ausgehend: Chondrom, Chondroblastom, Osteochondrom[sprechzimmer.ch] Enchondrom, Ewing -Sarkom, Retikulosarkom; b) nicht ossifizierendes Knochenfibrom, Fibrosarkom; c) aneurysmatische Knochenzyste, solitäre Knochenzyste, Chondromyxoidfibrom; cc) Osteochondrom[elsevier-data.de] Allgemeine Kriterien für gutartige Knochenneubildungen (Stammfernes) Enchondrom Chondroblastom Synoviale Chondromatose Osteochondrom (kartilaginäre Exostose) Osteoidosteom[amboss.miamed.de]

    Es fehlt: Torus palatinus

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome