Create issue ticket

29 mögliche Ursachen für Palilalie

  • Sekundärer Parkinsonismus

    Synonym: medikamenteninduziertes Parkinson-Syndrom 1 Definition Als Parkinsonoid bezeichnet man eine medikamenteninduzierte Parkinson -Symptomatik aus Rigor, Tremor und Akinese, die unter der Therapie mit Dopaminantagonisten ( unerwünschte Arzneimittelwirkung ) entstehen kann. 2 Hintergrund Im Gegensatz zur[…][flexikon.doccheck.com]

  • Gilles-de-la-Tourette-Syndrom

    Vokaltics in Form von Echolalie (Nachsprechen), Koprolalie (Fäkalworte), Palilalie (Satzwiederholungen)[eref.thieme.de] Echopraxie, Echolalie, Palilalie und Koprolalie/Kopropraxie sind weitere charakteristische Phänomene beim TS, wobei Koprophänomene nur etwa 15–20% der Patienten betreffen.[eref.thieme.de] B. die Echopraxie, Echolalie, Palipraxie, Palilalie, Koprolalie.[eref.thieme.de]

  • Pantothenat-Kinase-assoziierte Neurodegeneration

    Die Pantothenatkinase-assoziierte Neurodegeneration (PKAN), auch weiterhin als Hallervorden-Spatz-Syndrom (HSS) bezeichnet, ist eine sehr seltene neuro-degenerative Erkrankung, bei der sich insbesondere in den Basalganglien (Globus Pallidus und Substantia nigra) erhöhte Mengen an Eisen nachweisen lassen. Daher wird[…][de.wikipedia.org]

  • Neurose

    Einige Patienten wiederholen unwillkürlich Bewegungen (Echopraxie) und Sprachäußerungen anderer Menschen (Echolalie) oder eigene Wörter (Palilalie).[eref.thieme.de] B. durch Palilalie, Stottern, ständige Geräusche oder häufiges Aussprechen von obszönen Wörtern) sollten vornehmlich schriftlich zu lösende Aufgaben gegeben werden.[eref.thieme.de]

  • Demenz

    […] charakterisiert durch Echolalie und Palilalie; Patienten können stumm werden[eref.thieme.de] „Pseudodepression“), Sprachverarmung bis Mutismus, Echolalie/Palilalie, Perseveration, Defizite von Denkflüssigkeit, Konzentration, Denk- und Urteilsvermögen[eref.thieme.de] Später kommen weitere neuropsychologische Defizite des Frontal- und Temporallappens hinzu, insbesondere Gedächtnisstörungen und eine amnestische Aphasie sowie Palilalie und[eref.thieme.de]

  • Tics

    Palilalie[eref.thieme.de] […] komplexe Tics entsprechen koordinierten Bewegungsabfolgen (Trippeln, Nesteln, Echopraxie; Schnalzen, Stöhnen, Koprolalie, Echolalie, Palilalie)[eref.thieme.de] Vokale Tics betreffen Wiederholungen von Sätzen oder Lauten (Echolalie, Echolalie Palilalie) sowie Äußerungen obszönen Inhalts (Koprolalie Koprolalie ).[eref.thieme.de]

  • Morbus Parkinson

    Ein möglicherweise verwandtes Symptom, die Palilalie Palilalie , ist durch Wiederholungen größerer Einheiten – von Wörtern oder kurzen Phrasen – charakterisiert, oftmals mit[eref.thieme.de] Palilalie (unwillkürliches Wiederholen von Lauten oder Wörtern mit ansteigender Geschwindigkeit) ( „Neuropsychologische Syndrome“ ); Dysphagie mit sekundärer Sialorrhö[eref.thieme.de] 62-jährige Patientin; Diagnose: Logoklonien / Palilalie bei Parkinson-Syndrom.[eref.thieme.de]

  • Psychische Störung

    Palilalien Palilalie und Koprolalien Koprolalie ) gekennzeichnet ( Abb. 22.3).[eref.thieme.de]

  • Tic

    Palilalie Palilalie : Wiederholung von eigenen Lautäußerungen oder Sätzen [39][eref.thieme.de] Palilalie, Echolalie, Koprolalie[eref.thieme.de] […] komplexe vokale Tics: Echolalie (zwanghaftes Nachsprechen), Palilalie (Satzwiederholungen), Koprolalie (zwanghaftes Ausstoßen von obszönen Worten oder Begriffen aus der Fäkalsprache[eref.thieme.de]

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

    […] sind die Wiederholung bestimmter Wörter und manchmal der Gebrauch sozial unangebrachter, oft obszöner Wörter (Koprolalie) und die Wiederholung eigener Laute oder Wörter (Palilalie[dimdi.de]

Weitere Symptome