Create issue ticket

109 mögliche Ursachen für Pinealiszyste

  • Pinealiszyste

    Die Pinealiszyste Pinealiszyste ist ein sehr häufiger Befund und wird bei bis zu 40% aller Autopsien und bis zu 10% aller MRT-Untersuchungen nachgewiesen.[eref.thieme.de] Schwierigkeiten macht häufig das Management asymptomatischer Pinealiszysten, die als Zufallsbefund auffallen.[eref.thieme.de] Als gliale Pinealiszyste oder Pinealiszyste wird eine gutartige Veränderung im Bereich der Zirbeldrüse (Glandula pinealis) bezeichnet.[de.wikipedia.org]

  • Zyste der Glandula vesiculosa

    […] oder Pinealiszyste wird eine gutartige Veränderung im Bereich der Zirbeldrüse (Glandula pinealis) bezeichnet.[de.wikipedia.org] Manchmal sind Pinealiszysten von Pinealistumoren schwer zu unterscheiden. Abb1. A: Endoskopisches Bild einer Pinealiszyste (Pfeile).[www2.medizin.uni-greifswald.de] Pinealiszyste denken lassen.[ediss.uni-goettingen.de]

  • Chromophobes Nierenzellkarzinom

    Ich habe noch nette Nebenbefunde: CT: irgendwas an der Leber, nicht metastasentypisch, warscheinlich Leberhämangiome, Zyste am Eierstock, MRT: Pinealiszyste im Gehirn (festgestellt[selbstentwicklung3.blogspot.com]

  • Multiple ovarielle Zysten

    Die genaue Ursache der Pinealiszysten ist nicht bekannt.[sapientem.pro] Pinealiszyste — ein Überblick. Acta Clin Kroate. September 2009; 48 (3): 355-358. Pinealiszysten, symptomatisch. NORD. Oktober 2007; . Abgerufen 2014.11.13.[sapientem.pro] Gelegentlich kann Pinealiszysten Kopfschmerzen verursachen, Hydrocephalus.[sapientem.pro]

  • Pontine Blutung

    Gefässerkrankungen Sturge-Weber-Malformation Megadolichobasilaris arteriovenöse Malformation venöse Malformation Aneurysma Cavernom Sinusvenenthrombose Fehlbildungen Cavum vergae Pinealiszyste[mrx.de]

  • Arachnoidalzyste

    Letztes Jahr wurde nach verschiedenen Besuchen bei 12 Ärzten bei mir eine 2,6x1,65cm grosse Pinealiszyste festgestellt.[hirntumor.de] Dann sagte er, hm ich sehe da eine Raumforderung, ist wahrscheinlich nur eine Zyste. ( Pinealiszyste) .[medizin-forum.de] Kolloid-, Arachnoidal- und Pinealiszysten können endoskopisch entleert und gefenstert oder ausgeräumt werden.[aerzteblatt.de]

  • Subarachnoidaler Abszess

    Gefässerkrankungen Sturge-Weber-Malformation Megadolichobasilaris arteriovenöse Malformation venöse Malformation Aneurysma Cavernom Sinusvenenthrombose Fehlbildungen Cavum vergae Pinealiszyste[mrx.de]

  • Ependymom

    Pinealiszyste [ Bearbeiten ] Ep.: Häufig, Pravalenz ca. 23 %. Makro: Hohlraum, meist 0,5 cm. Histo: Pseudozyste. Klinik: Benigne. Meist asymptomatisch.[de.wikibooks.org]

  • Astrozytom

    Pinealiszyste [ Bearbeiten ] Ep.: Häufig, Pravalenz ca. 23 %. Makro: Hohlraum, meist 0,5 cm. Histo: Pseudozyste. Klinik: Benigne. Meist asymptomatisch.[de.wikibooks.org]

  • Progressive Myoklonusepilepsie Typ 3

    […] amorpher Substanz Dermoidzyste mit Plattenepithel und abschilfernden Hornlamellen als Zysteninhalt Eine Membran aus glialem Gewebe ist Bestandteil der neuroepithelialen Zyste Pinealiszysten[de.wikibooks.org]

Weitere Symptome