Create issue ticket

247 mögliche Ursachen für Pneumokokken-Infektion

  • Pneumokokken-Pneumonie

    Trotzdem ist eine Pneumokokken-Infektion der häufigste Grund für ein pädiatrisches Empyem.[symptoma.de] Kontakt mit Kindern ist für Erwachsene ein Risikofaktor für Pneumokokken-Infektionen.[aerztezeitung.de] Personen mit unterdrückter Immunabwehr haben ebenso ein erhöhtes Risiko für eine Pneumokokken-Infektion.[symptoma.de]

  • Streptococcus pneumoniae

    Zur Behandlung einer Pneumokokken-Infektion werden Antibiotika eingesetzt. Das wichtigste gegen Pneumokokken wirksame Antibiotikum ist Penicillin .[gesundheit.gv.at] Mehr als tausend Kinder und Jugenliche unter 16 Jahren erkranken an einer invasiven Pneumokokken-Infektion.[aerzteblatt.de] Eine weitere Infektion, die oft von Pneumokokken verursacht wird, ist die Mittelohrentzündung ( Otitis media ).[gesundheit.gv.at]

  • Multiples Myelom

    Impfungen können einen gewissen Schutz vor bestimmten Infektionen (zum Beispiel Grippe, Infektion durch Pneumokokken) bieten.[apotheken-umschau.de] Impfungen können einen gewissen Schutz vor bestimmten Infektionen (zum Beispiel Grippe , Infektion durch Pneumokokken) bieten.[apotheken-umschau.de]

  • Chronische lymphatische Leukämie

    Pneumokokken) werden empfohlen, obwohl die Bildung spezifischer Antikörper vermindert sein kann.[dgho-onkopedia.de] Die prophylaktische Substitution mit Immunglobulinen reduziert das Risiko für schwere Infektionen, hat aber keinen signifikanten Einfluss auf die Mortalität [ 24 ] .[dgho-onkopedia.de]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Lupus (lat.) Wolf; Erythem (lat.) Hautrötung Krankheitsbild Der SLE, für dessen Bezeichnung es keine deutsche Übersetzung gibt, zählt zu den Autoimmunerkrankungen: Das Immunsystem des Betroffenen greift körpereigene Strukturen an und kann dabei großen Schaden anrichten. SLE wird in die Gruppe der Kollagenosen[…][medizin-netz.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Das Risiko einer Infektion eines Kindes durch eine HIV-infizierte Mutter während der Schwangerschaft oder während der Geburt wird auf 10 bis 30 % geschätzt.[de.wikipedia.org] Infektionsrisiko dar.Bei Patienten mit AIDS-Vollbild besteht ein Ansteckungsrisiko mit den typischen opportunistischen Erregern: Viren der Herpes-Gruppe, Candida, Streptokokken, Pneumokokken[de.wikipedia.org]

  • Sichelzellanämie

    Auch eine Impfung gegen Pneumokokken sollte durchgeführt werden. Es kann sonst durch diese Erreger zu einer Blutvergiftung bei Patienten mit Sichelzellanämie kommen.[gelbeseiten.de] Eine Infektion mit Ringelröteln, die für die meisten Menschen harmlos ist, kann eine lebensbedrohliche Blutarmut (aplastische Krise) auslösen.[apotheken-umschau.de] […] eine Sichelzellanämie diagnostiziert, wird bis zum fünften Lebensjahr des Kindes empfohlen, unter ärztlicher Aufsicht regelmäßig bestimmte Antibiotika zu verabreichen, um Infektionen[gelbeseiten.de]

  • Variabler Immundefekt

    Erreger sind v.a. bekapselte Bakterien (Streptokokken, Pneumokokken, Meningokokken, Haemophilus influenzae, Staphylokokken, Pseudomonas) Außerdem kommt es zu vermehrtem Auftreten[tobias-schwarz.net] Manifestation meist nach dem Abbau mütterlicher Ak nach ca. 5-7 Monaten Rezidivierende purulente sinupulmonale Infekte, Mastoiditis, chronische Otorrhoe Chronische gastrointestinale Infektionen[tobias-schwarz.net]

  • Hypogammaglobulinämie

    Pneumokokken, Meningokokken, H. influenzae) beteiligt sind, kommt es typischerweise zu rezidivierenden Infektionen mit diesen Erregern, also Otitis media, Sinusitis, Bronchitis[eref.thieme.de]

  • Adenosin-Deaminase-Mangel

    Synonym(e) ADA-deficiency; ADA-defiziente SCID; Adenosine deaminase deficient SCID; Adenosine deaminase deficient severe combined immunodeficiency; Lymphoplasmozytäre hereditäre Dysgenesie Erstbeschreiber Hitzig u. Willi, 1961 Definition Kombinierter Immundefekt (SCID) mit autosomal rezessvi vererbter Mutation des[…][enzyklopaedie-dermatologie.de]

Weitere Symptome